» »

Tauber, eingeschlafener Kopf

myellxi_h hat die Diskussion gestartet


Hi also ich vor ein paar Tagen aufwachte war mein Kopf wie eingeschlafen oder taub, allerdings nur auf der rechten Seite. Als ich dann aufstehen wollte konnte ich mit meinem rechten Fuß nicht richtig laufen. So einen schock hatte ich schon lange nicht mehr...Seit dem bekommen ich immer wieder Panik- und Angstzustände. Was kann das sein? Hat jemand schon mal so etwas gehabt?

Ein paar Tage vorher war ich auch erst beim Neurologen der hatte ein EEG gemacht und nichts seltsames festgestellt.

Kennt jemand das?

Antworten
B.ytty


Hey Meli, schon wieder eingeschlafen??hast doch schonmalpeostet.Und was kann ich dir berichten? Mir ist es auch passiert,mehrmal hintereinander am tag ist mir die recht kopfhälfte eingeschlafen. Probleme mit dem gehen hatte ich nicht.

ich vermute bei mir und bei dir ist ein nerv oder ne ader eingeklemmt und dadurch kommt das zzu stande.

Grüße

m<ellix_h


Ja ist jetzt zum zweiten mal passiert und das mach tmir halt richtig Angst...man hat immer das Gefühl das der Kopf dann vielleicht mal nicht mehr aufwacht....Leider ist ja bis jetzt alles ohne Ergbnis geblieben. Mich würde es irgendwie beruhigen wenn unser Problem noch mehrere haben.

Man traut sich gar nicht mehr einzuschlafen....gehts dir da auch so? Ich stell mir immer den wekcer mittenin der nacht um zu kontrollieren, dass alles in Ordnung ist

B\yttxy


das ist der Fehler.Fixier dich nicht darauf.

2 Vorfäälle ind ca 2 monaten oder?? sagt gar nix aus.

Ich bin mir sicher das es nichts schlimmes ist!!

ich google schon wie der blöde^^ Aber es spricht sehr vil für Nerv eingeklemmmt oder

eingequetschte adern und dadurch durchblutubgsstörungen-> daraus resultierend einschlafen des kopfes und bewegungsstörung evtl

Also kopf hoch.

m"elVli_xh


ja zweimal in zwei Monaten...ich habe das halt vorher noch nie von irgendjemanden gehört. War heute auch beim Orthopäden der hat mich erstmla komplett neu eingerängt weil meine haslwirbel alle ziemlich steif waren...

Durchblutungsstörung hat mir ja jetzt ziemlich jeder Arzt gesagt...ab und zu hab ich auhc richtig blaue Adern vielleicht ist das auch ein Zeichen.

Ich hab halt Angst nochmal mit einem tauben Kopf aufzuwachen, die Angst macht mich wahnsinnig

BUytYty


ich kann dir nur sagen. ICH BIN MIR SICHER DAS DU NICHTS SCHLIMMES HAST!!

Du musst locker lassen.versteif dich nicht so in die sache rein!!

Ab einen gewissen punkt sind es nur noch nervensachen. glaubs mir

m!el8li_xh


ja vielleicht hast du recht....aber es ist einfach nicht leid une immer wieder überkommen mich diesen furchtbaren Panikattackenb, dass ich den Tag nicht überlebe! Ich kann mich dann zwar wirklich schnell beruhigen (wenigstens das habe ich schon gelernt) aber es mach tmich trotzdem wahnsinng.

mIellix_h


Seit ein paar Tagen habe ich auch um das rechte Ohr kein Gefühl mehr. Etwa in einem Breich von 5 cm ...das ist auch seltsam

ByyttCy


sag des mal deinem arzt bzw neurologen. du musst langsam wissen was du hast. du machst dich ja fertig.

ned böse nehm.ich finde aber du solltes die sache klären damit du wieder zur ruhe kommst!!!

und wenn du jedentag bei den ärzten antanzt.

klär es ab.und dann werden wir sehn *ganzfestdaumendrück*

und mit dem kein gefühl mehr: wie meinst des?swenn du hindrückst??

mbelli$_h


Also wenn ich hindrücke merke ich des schon alles, aber wenn ich nichts tue dann nehme ich meine linke kopfseite viel bewußter wahr. Es fühlt sich eigentlich so an als wäre in der obersten Hautschicht kein gefühl...wenn ich auch kratze lässte der schmerz rechts schneller nach als links! Besonders nachts denke ich dass meine rechte Kopfhälft gleich ausfällt und dann bekomme ich wie so oft Panik. Das Druckgefühl bzw. wahrnehmen meine finger am kopf ist aber schon links stärker als rechts.

Ich weiß nicht zu welchem Arzt ich noch soll oder was noch helfen kann:

Orthopäde (Eingeränkt worden, massage und Rückenschule bekommen)

Neurologe (EEG ohne Befund)

Zahnarzt (Weisheistzahn raus)

Augenarzt (Sehstärke und Augendruck normal)

HNO (Keine Besonderheit)

Hausarzt (Massage verschrieben)

Frauenarzt (Pille gewechselt)

2 von den Ärzten meinten es könnte die Durchblutung sein...weiß aber nicht! (oder kann es sein das meine haut deshalb auch taub ist?

Im Internet habe ich gelesen dass es einem bei einem Schlaganfall passiert...ach ich weiß nicht, wie du schon sagts ich mach mich selber ganz verrückt (man soll auch nicht soviel im Internet lesen aber ich will halt wissen was los ist)

B>yptty


Im internet findest du immer eine schlimme krankheit die zu deinem symptome passen.

selbst bei halschmerzen und heißerkeit kommt immer gleich kehlkopfkrebs :-) weißt was ich mein.

Darf ich ganz ehrlich sein:Vllt muss ich des auchmal.

Wenn ich als außenstehender dein Symptombeschreibung lese kann ich nur zu einem Urteil kommen!

Das du krankhafte Angszustände hast.Diese solltest du evtl in Betracht für deine Beschwerden ziehen.

Ich will deine Probleme nicht runterreden da ich selber so einer bin. Aber du bist ein level höher.

Du machst dich 24 stunden am tag verrückt.selbst dann wo dein körper ruhe braucht.In der nacht.

Irgendwann rächt sich das und es geht auf die nerven und psyche. Du solltest dich in dieser richtung auch mal rat einholen.

Wie heißt es immer! Wäre es was schlimmes hättest du nach 2 Monaten viel viel viel viel mehr Probleme.

Ich hoffe du nimmst mir das nicht böse.Ich sage das was ich grad fühle und denke wenn ich deine Beiträge lese.

Natürlich "könnte" es auch was anderes sein, aber da du schon alles überprüfen hast lassen solltest du meine rat vllt auch mal überdenken.

Wünsch dir alles alles gute!! Nicht böse sein.

Grüße von einem der wahrscheinlich die selbe macke wie du hat.

n-iniCfeex 70


ich hatte früher das selbe, genau wie Du es beschreibst, später kam noch ein starkes Brennen im Rücken dazu, ich hatte das allerdings linksseitig. zum Schluss war es so schlimm, dass ich links immer weggeknickt bin und gedacht habe ich kann nicht mehr laufen! War bei tausend Ärzten und alles ohne Befund, dann hieß es es ist vielleicht psychisch und das war es schließlich auch. Ein starkes Problem mit meiner Mutter hat meinen Körper so lahm gelegt, habe dann ne Therapie gemacht und es wurde von mal zu mal besser. Vielleicht hast Du auch einen inneren Konflikt??

mTelml[i_h


Eigentlich sind mir keine Konflikte oder Probleme bewußt! Was mir einleuchtet ist das wenn es wirklich was richtig schlimmes ist, man das nach mittlerweilen über 2 Monaten schon merken sollte. Es ist halt auch nicht so einfach nicht daran zu denken....ich lege mich ja schon eine halbe Stunde am Tag zu Entspannungsmusik hin und mach langsame Bewegungen. Bald habe ich auch Urlaub und ich will an die See schon fahren, da mit vielleicht auch das Klima mal gut tut.

Trotzdem macht mir mein Ohr sorgen, da ich es knicken kann so viel ich will und nichts merke im oberen Bereich.

Btyttxy


ehrlich geagt viel spür ich wenn ich mein ohr obenrumm knicke auch nicht.

Spürst du kratzen mit dem fingernagel oder zwicken oder so. Wenn ja auch da keinen sorgen machen.

Meine meinung steht und ich glaube dir werden die erholsame tage gut tun.aber auch nur dann wenn du loslässt und deinem körper rhe gibst

grüße

m)elli_{h


Ich nehme die Taubheit oder besser nur das Gefühl war wenn ich schlucke, dann knackt es auch nur im rechten Ohr! Meine Krankengymnastin meinte auch das sie da nichts sieht aber man es sicherheitshalber untersuchen lassen sollte!

da ich heute mal frei habe werde ich mich mal richtig ausruhen und mir zeit für mich nehmen (abgesehen von meinem zahnarztbesuch aber der ist zum Glück harmlos, nur zum jährlichen Kontrolltermin)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH