» »

Kein Kurzzeitgedächtnis mehr, hypoxischer Hirnschaden

I%na2 u.4 Achixm hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Mein Name ist Ina u. ich bin ziemlich verzweifelt. Mein Bruder Achim (40 J., Nichtraucher, Sportler, kein Alkohol ) hatte aus heiterem Himmel einen Herzinfarkt.

Durch den Sauerstoffmangel im Gehirn wurde hauptsächlich sein Kurzzeitgedächtnis gestört.

Die Ärzte sagten er kann nie mehr laufen..... er läuft wieder. Dann, er hat gar keine Erinnerung mehr..... er weiß wieder fast Alles aus der Vergangenheit.

Nun heißt es, er wird niemals mehr arbeiten können, kein Auto mehr fahren und immer einen Betreuer (Vormund) haben.

Das ist für seine Familie und für mich der Horror.

Wer kann uns helfen, mit eigenen Erfahrungen.

Wer weiß Medikamente die die Konzentration fördern, damit hat er auch Probleme.

Wer kennt eine Therapie die Ihm helfen könnte, Heilpraktiker oder Ärzte.

Bin für jeden Tip dankbar.

Ina

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH