» »

Schwindel und Taubheitsgefühl am Hinterkopf und in den Beinen

G|erxsti hat die Diskussion gestartet


Hallo..

vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen..ich habe seit ca.vier wochen unerträglichen schwindel mit taubheitsgefühl am hinterkopf und in den beinen..sowie zeitweise verschwommenes sehen duch den schwindel..ich war schon bei meinem hausarzt,zwei verschiedenen orthopäden,und zur zeit beim chirugen in behandlung..keiner konnte mir bisher sagen woher meine beschwerden kommen..nun überlege ich,morgen einen neurologen auszusuchen..ich bin mit meinen nerven am ende,kann nicht zur arbeit gehen,bekommen angst wegen des schwindels..ich weiss einfach nicht mehr weiter :-( ((

würd mich über jeden hilfreichentip freuen..lg****

Antworten
nveuroh#orst


Hallo Gersti,

die Symptome sind definitiv Neurologen-plichtig. Du muß damit auf jeden Fall zum Neurologen, uns zwar so schnell wie möglich. Mit großer Wahrscheinlichkeit schickt der dich zum Kernspin (MRT).

Dannach weißt du sicher mehr.

Toi toi toi.

Grüße

muelody&-me}rcedes28


hallo.hab genau dieselben symptome war deswegen schon beim neurologen,es wurden sämtliche untersuchungen gemacht und nichts gefunden,ich soll zu einem psychologen gehen wurde mir gesagt.das schlimme ist,das es immer schlimmer wird und keiner hift einen.

n1eurKohxorst


Hallo,

das sind ersnthafte neurologische Symptome!

Welche Untersuchungen wurden gemacht?

Unbedingt noch einen weiteren Neurologen aufsuchen.

GJerstxi


hallo,

danke für eure informationen,ich habe echt panische angst...ich werd irre im kopf..echt..wollte heute morgen ohne termin zum neurologen,keine chance..muß noch bis morgen warten..so blöd das vielleicht klingen mag,aber ich habe angst das ich umfalle,und nicht wieder austehe..neurohorst:untersuchungen wurden bisher nur vom orthopäden gemacht,dass heisst:wärme und massage..aber nix davon hilft mir weiter..der chirug spritzt mir alle zwei tage was in den nacken,ich weiss nicht was das bewirken soll,jedenfalls keine besserung :-(

zum neurolgen gehe ich morgen das erstemal,in der hoffnung das er was unternimmt..

GNersxti


melody-mercedes28: was machst du dagegen?verbessert es sich im laufe des tages?oder ist es immer gleichbleibend?

b"ooYmcBy


Geh sofort zum Krankenhaus sage das du der un macht des öfteren nahe warst und schildere deine Symptome! Du musst unbedingt ins MRT! Natürlich kann sowas von der Psyche kommen und auch viele gründe haben aber um schlimmeres auszuschließen musst du ins mrt! Und wenn du Kassenpatient bist und die dir ein Termin in 4 wochen geben wollen fahre ins Krankenhaus ganz einfach!

b(oomfc9y


und das jetzt!!! :)z

G!ersXti


da war ich auch schon in der notaufnahme,da wurde mir gesagt das,das krankenhaus nur notbesetzt sei,und sie solche sachen während der notaufnahme nicht machen können..dann müßten sie mich einweisen und ich müßte im krankenhaus bleiben,dass konnte ich leider nicht tun,weil ich keinen für meinen sohn hatte :-(

ich komme mir vor,als wenn man mich nicht ernst nimmt,ich hoffe das ich bis morgen noch überlebe,so blöd das vielleicht für manche klingen mag..aber wenn man die ärzte immer so reden hört,ist es ja alles von der psyche..nur kann ich mir nicht erklären wo das auf einmal herkommen soll,ich hatte weder ein schlimmes erlebnis noch einen unfall..ich weiss auch nicht..hoffe der tag morgen bringt mir mehr..

bEooxmcy


Man man das sind zustände! Woher kommst du? Normaler weise solte jeder arzt selbst ein allgemeiner ein mrt vorschlagen...

GPer!sxti


ich komme aus essen..weisste was mein hausarzt mir gegeben hat,dreimal verschiedene schmerzmittel,und nen krankenschein..habe ihm mehrfach gesagt,dass ich keine schmerzen habe,habe ich auch wirklich nicht,es geht allein um den schwindel,und um das taubheitsgefühl..nicht mal der orthopäde und der chirug haben ein mrt vorgeschlagen..nix..mit wärme und massage wurde ich behandelt,dass wars..nicht mal zum neurologen haben sie mich überwiesen,den weg geh ich von mir aus,weil ich es nicht mehr aushalte,und so auch nicht arbeiten kann...

bfooxmcy


wirklich krasss... wenn dich morgen keiner ins mrt schickt lass dich ins krankenhaus einweisen!!

GeerQsti


das ist dann wohl meine enzigste möglichkeit die ich dann noch habe :-( ist das nicht alles schecklich..zum heulen echt >:(

XoxDaxnaxX


Hi Gersti,

du wirst den Tag garantiert überleben, ich sprech da aus Erfahrung ;-)

Mit deinem Problem bist du nicht alleine, dieses und andere Foren sind voll von der Symptomatik. Klar solltest du erstmal die wichtigsten neurologischen Untersuchungen machen lassen, aber höchstwahrscheinlich wird beim Neuro nicht viel herauskommen.

Mit ähnlichen Symptomen wie bei dir, hat bei mir eine ebv-Infektion angefangen, ich hatte wochenlang nichts ausser dem Schwindel und durfte mir stets anhören, dass ich kerngesund sei, im Blutbild hat sich erst viel später was gezeigt.

Ich würde an deiner Stelle sämtliche gängigen Infektionen abklären lassen (inkl. Borreliose) & dann bist du vielleicht schon schlauer.

Lass dich nicht mit der Psyche abspeisen, unerträglicher Dauerschwindel von 0 auf 100, ist was ganz anderes, als Panikattacken.

LG Dana

GUersxti


dankeschön,dass du mir soviel mut machst..find ich wirklich lieb von dir :-) so blöd das vielleicht klingt,aber wenn man sowas von anderen hört,dass man nicht allein ist,das ist beruhigend finde ich..ich bin mit den ärzten hier überhaupt nicht zufrieden..alles muß ich allein machen,ich suche mir die ärzte,die mir vielleicht noch helfen könnten..wäre es nicht die aufgabe des hausarztes?nein..warum denn..kommt doch eh alles nur von der psyche..das sind immer die einfachsten sätze die man von den ärzten zu hören bekommt..ich weiss ja nicht ob es tabletten gegen den schwindel gibt,oder was er morgen für möglichkeiten hat..ich hoffe und bete nur,dass er mich nicht ohne irgendwas wieder nach hause schickt,weil dann bin ich ratlos..außer der weg ins krankenhaus bleibt mir dann noch.. >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH