» »

Wasser im Gehirn

ANbend-st>ern5 hat die Diskussion gestartet


Hallo, an alle.

Ich bin ziemlich am verzweifeln: Mein Freund ist heute Abend ins Krankenhaus gegangen, weil er sich fühlte, als ob er mindestens einen Alkoholspiegel von 2 Promill hat. Dort angekommen haben die Ärte ein CT gemacht und festgestellt, dass er eine unnormal große Wasseransammlung im Gehirn hat. Allerdings konnten sie von vorneherein eine Tumor oder eine Blutung zu 100% ausschließen.

Habe jetzt natürlich mega Angst!!!!

Was kann da noch hinter stecken... ??? ??? ???

Bitte brauche Antworten, sonst drehe ich durch!!!!!

Habe von sowas ähnlichem auch heute morgen geträumt und den ganzen Tag lang so eine Ahnung, als ob was passieren würde....und jetzt ist es passiert!!!!!!

Ich will ihn nicht verlieren, ich liebe ihn doch!!!!!!!!!

Antworten
P<leX$texr


Mach dir mal keine Sorgen. Das er im Krankenhaus ist, heisst schon mal nichts negatives. Er befindet sich schon mal in guten Händen. ;-)

Eine bekannte von meiner Mutter hatte mal erzählt, das sie operiert werden musste, weil sie dieses flüssige in der Nase immer wieder hochgezogen hat bis zum geht nicht mehr und sich das dann am Gehirn angesammelt hat. Es könnte auch völliger Schwachsinn sein, habe keine Ahung von den Atemwege und sowas...

MfG

shtep;hanc223m


Ist den schon ein MRT von Kopf gemacht worden ???

s~tephNan23xm


sorry hast ja schon geschrieben

AAbendsdterxn5


CT ist gemacht worden... ist nur jetzt zu spät um zu untersuchen, morgen wird weiter geforscht....konnten zwar tumor eigentlich ausschließen, aber wollen trotzdem punktieren ??? ??? ? oder so....habe so mega angst, er ist der einzige mensch, den ich habe und dem ich vertrauen kann! ich liebe ihn doch so!!!!

A{be+nds\tern5


Er hat jetzt die Nacht gut überstanden. Muss jetzt zum Röntgen ??? ?? Weiß jemand, warum?

Er hatte letztens mehrmals ein paar Wirbel draußen, die ziemlich rabiat wieder "eingerenkt" wurden. Vielleicht deshalb? Mache mir so sorgen!

sOte?pha`n2x3m


Frag doch mal die Ärzte Abendsternchen die können bestimmt mehr sagen als unsere pauschalantworten ;-)

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

AZbenWdsCtzerxn5


Warte ja darauf, dass ich Antwort von meinem Freund bekomme, was los ist. Im moment kann ich sonst keinen errreichen. Wir sind am 7.11 ein Jahr zusammen, aber mir kommt es so vor, als ob wir uns schon ewig kennen, es passt einfach alles...

s]teph'aGn2)3m


Dann bleibt Dir woll nichts anderes übrig als zu warten das dein Schatzi dich anruft und lenk dich besser ab als alle infrage kommenden Krankheiten hier raus zu suchen ;-)

Für dein Freund :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A}bendqstexrn5


Nein, das hatte ich auch nicht vor, nur man macht sich ja auch so seine Gedanken... :)z

Und ablenken ist gar nicht so einfach..... Muss zuhause bleiben, weil die Klinik, falls was passiert, hier anruft. Sonst würde ich ja mit dem Hund gehen oder so.... Habe jetzt schon die ganze Wohnung aufgeräumt... ;-)

Danke aber für deine Anteilnahme.

Sage bescheid, wenn ich was weiß!

Ganz lieben Gruß

A9be*ndstuernx5


Die Wasseransammlung ist eine Zyste (aha, und warum konnte man meinem Freund das nicht früher sagen ??? ?)

Die Ärzte haben heute nicht genug Zeit für Untersuchungen, sodass er noch eine Nacht da bleiben muss!

Wie soll ich das aushalten? Habe letzte Nacht schon nicht geschlafen....aber jetzt darf ich ihn immerhin gleich mal besuchen :-)

Wie soll ich das alles noch aushalten, habe doch schon genug Probleme!

sitOep"han2x3m


naja jetzt hast ja gewissheit frag auch gleich denn Arzt all deine fragen und sorgen so schlimm ist das ja nicht

das schafft Ihr schon :°_

A]bend-sternx5


Danke schön!!!!

Hoffe nur, dass nicht noch schlimmeres dabei rauskommt, sowas kann ja auch angeboren sein, hat ein Bekanter von mir. Wollen noch tausend Untersuchungen machen...mal sehen, wo das Endet....hoffentlich in einem guten Ergebnis!!!!!!

Bis dann und ganz liebe Grüße

sJteph-anx23m


Sowas haben viele Leute manche merken es ein leben lang nicht andere eben schon aber wenn die Zyste nicht wächst kann sie meistens da bleiben wo sie ist :)z Da gibts echt schlimmere sachen

:)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH