» »

Warum weiß keiner, daß ich MS habe, außer mir?

vkelvet+ rain


wozu machst du überhaupt einen beitrag auf hier, du faselst doch eh alles nieder was man dir hier schreibt.. Hättest Du uns auch die Zeit ersparen können...

Lass Dich von den männern in weiß einfach abholen dann wird alles gut... :=o

TJom78


Ist es denn falsch vor einer starken unheilbaren Erkrankung Angst zu haben wenn man alle Syptome aufeißt?

b"lauerD-racxhen


wenn man -sich einbildet das man- alle Syptome aufeißt...

O3biWxahn


Ist es denn falsch vor einer starken unheilbaren Erkrankung Angst zu haben wenn man alle Symptome aufeißt?

Ja, weil Angst ein schlechter Ratgeber ist. Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben.

Schon mal einen Test im Internet gemacht, ob du zu Hypochondrie neigst (z.B. bei netdoctor)?

MiicHha 18x04


Ist es denn falsch vor einer starken unheilbaren Erkrankung Angst zu haben wenn man alle Symptome aufeißt?

Angst vor einer nachgewiesenen Krankheit zu haben ist normal - Du dagegen hast garkeinen Befund und machst dich selber krank mit deiner Angst die du durch gegoogelte Symptome aufbaust. Das ist schon ein Unterschied.

c.ra0zyangxels


Warum lasst ihr dem "armen Kerlchen" nicht seine MS und den ganzen anderen Mist.

Er scheint das doch ganz dringend zu brauchen, sonst müsste er sich was neues suchen... :)z

Ekiknsame>Seelxe


Ach du Gott... Also, JA Google ist ein schlechter Ratgeber. Besonders wenn man genau nach einer besonders schrecklichen Lösung sucht. Habe das mal selbst versucht und mir dann nur unnötig Sorgen gemacht. Alles absoluter Schwachsinn gewesen.

Zu einem Symptom gibt es immer hunderte von Möglichkeiten von Krankheiten - warum man immer die Schlimmste findet is mir ein Rätsel. Und hey, wenn da steht 'ist oft ein Zeichen von' dann steht da eben auch nur OFT und nicht IMMER. ;-) Hoffentlich gibst du nach den beiden Untersuchungen Ruhe, wenn da wieder nichts rauskommt.

c_razy.angexls


Außerdem will er eure Ratschläge doch gar nicht:

Jaaaa, aber ...

T*oum7l8


Ich kann mir nicht vorstellen das ich mir Esektrostöße in den Händen und eine nachgewießene NLG mit verlangsamten Nervenbahnen beidseitig nur einbilde!

Morgen um 7:30 bekomme ich den Befund vom MR HWS und BWS und bette zu Gott daß nichts gefunden wurde! Ebenfalls hab ich morgen meine VEP Untersuchung.

Ich finde es einfach nicht richtig auf die Hypochinderschiene gedrückt zu werden nur weil meine bisherigen Untersuchungen nichts gebracht haben! Man ließt hier von Leuten die haben nur kleinere Augenprobleme gehabt und wurden gleich zum VEP geschickt und ich erst nach 4 Monaten!!!!

Danke für Euer Verständnis!

Wenn beide Untersuchungen morgen positiv ausfallen gebe ich Euch recht und bezeichne mich slebst als Hypochonder!

Etinsa'meSxeele


Bist du dir sicher dass du es dann akzeptieren kannst?

DcieWeixsse


Du hast in der Überschrift stehen: Warum glaubt keiner, daß ich MS habe, außer mir?

Antwort: DU HAST KEIN MS!!!!

Du hast einige der oben genannten Symptome, aber es gibt bestimmt noch 10 weitere Erkrankungen mit den gleichen Symptomen!

Wenn ich google, z.B. nach Blut im Stuhl, lese ich nur Darmkrebs, dabei hatte meine Tante nur Hämorriden!!!!

Also entweder findest du dich damit hab, dass du kein MS hast, und deine höchstwahrscheinlich psychosomatischen Symptome klingen mit hilfe eines Psychotherapeuten ab, oder du reitest da so lange drauf rum, rennst vom Arzt zu Arzt, bis dein Körper dir vorspielt richtig krank zu sein und es dir wahnsinnig schlecht geht!

Der Körper bzw. das Gehirn kann dir eine Menge vorspielen, vor allem wenn man noch so überzeugt ist wie du! Wenn du nicht mal den Medizinern glaubst, dann willst du von uns Laien hören, JAAA du Armer, hast MS!!! Also ich bitte dich, wir sind keine Ärzte, können dir keine Diagnose stellen, wenn du den ausgebildeten Medizinern nicht glaubst, dann kann dir keiner helfen!

P.S Der Freund meiner Schwester ist MS erkrankt, deine Symptome hatte er nicht, dafür hatte er welche die oben NICHT aufgezählt sind!

Als er zum Neuro ging, wurde MS SOFORT erkannt, und ich glaube nicht das es bei dir in der Umgebung nur blöde Ärzte gibt!

Ich frag mich, warum du die Diagnose das du nicht an MS erkrankt bist, nicht einfach aktzeptieren kannst, und dich deines Lebens freust, gesund zu sein sondern warum du darauf herum reiten musst!

ZiweiHsaxm


Tom:

Morgen um 7:30 bekomme ich den Befund vom MR HWS und BWS und bette zu Gott daß nichts gefunden wurde!

Ich drücke dir die Daumen, dass nichts gefunden wird. :)^

Wenn beide Untersuchungen morgen positiv ausfallen gebe ich Euch recht und bezeichne mich slebst als Hypochonder!

Ach wenn es doch so einfach wäre. :)*

EAinrsamedSeele


Also meine Mutter hat auch keine Sehfehler oder Kribbeln, sie hat auch MS, hatte zum Glück aber nur 2 Schübe seit ich auf der Welt bin und es ist nie was großes geblieben. Nur das eine Bein macht nich mehr so ganz mit, sie ist halt bissl langsamer und wackliger, aber sonst ist zum Glück alles ok.

Scilbezrmon0daxuge


Hallo !

Tom, was hat denn der Arzt zu der verminderten NLG gesagt, woran das liegt ? Oder hat er einfach nur mit den Achseln gezuckt ? (das wäre nämlich auch nicht ok)

Dass bei Doppelbildern kein VEP veranlasst wird (es sei denn, es gibt einen nachgewiesenen anderen Grund dafür) finde ich auch nicht ok. Aber: Tom, auch wenn es wirklich eine Sehnerventzündung ist, es muß kein MS sein

Tom, ich möchte dir jetzt nicht beipflichten dass du MS hast - aber ich kann dich auch etwas verstehen dass du von den Ärzten enttäuscht bist.

Silbermondauge

H~erbstnwixnd11


Googelt in diesem Zusammenhang mal nach der "Aspartamkrankheit", sie macht MS-ähnliche Symptome. Die bekommt man durch zuviel Verzehr von Light-Produkten, z.B. Cola light, Süßstoff etc.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH