» »

Warum weiß keiner, daß ich MS habe, außer mir?

MDurbi1elx-Z


Dann bedeutet Dein Pfeifen wohl, dass ich mit meiner Vermutung recht habe...

Noch mehr ein Grund, sich einem Pschologen anzuvertrauen...

Denk bitte wirklich mal über Dein Leben nach...

MIr.I mnots'ure


hatte auch ein jahr lang angst vor MS, auch starke Symptome wie Muskelzucken und chronische Schmerzen. Blutwerte waren OK. Anschließend habe ich angefangen zu arbeiten, hab prüfungen gemacht und war im Dauerstress, irgendwie hat die vermeitliche MS meine Aufmerksamkeit verloren, die Symptome nahmen ab, die Angst nahm ab, ich war endlich diesen Albtraum los.

VOrher saß ich manchmal da und dachte, gleich breche ich zusammen. Ich habe alle meine Körperfunktionen schärfstens untersucht, alle wiesen auf schwere krankheiten hin, die mich eines Tages invalide machen würden.

Heute bin ich frei von solchen Ängsten. Ich musste mich lediglich ablenken

Z&wmeisxam


Hallo Tom,

noch da? Wie geht es dir im Moment? @:)

sfter4neboxx


Tooo000oo00oom??

*:)

Wie gehts dir? :)*

Tgomh78


Hi!

Bin eh noch da ;-D

Nun ja es geht mir im Moment so halbwegs gut, meine Symptome inkl. der Angst sind leider immer noch da und werden sicher nicht von heute auf morgen verschwinden.

Mein Neuro im KH hat jetzt mal einen Bluttest angeordnet mal sehen was dabei rauß kommt, VEP's hab ich auch schon gemacht und diese waren unauffällig - eigentlich ein Grund zur Freude!

Grüße, Tom

sUeineKl.einex6


ich würd den ärzten glauben!

sxtern'eboxx288


Versuche eine Therapie zu machen Tom. Es wird dir bestimmt helfen. :)*

Z8weis1am


Schön, dass du noch da bist. @:)

meine Symptome inkl. der Angst sind leider immer noch da und werden sicher nicht von heute auf morgen verschwinden.

Das stimmt, das geht nicht sofort. Vor allem, weil du dir wahrscheinlich noch immer unsicher bist. Hast du schön mal überlegt entspannungsmäßig was für dich zu tun? Ich glaube, das ist etwas, was du und dein Körper brauchen würden. Muss ja nicht gleich ein Kurs oder sowas sein. Besorg dir doch mal ein Buch über Entspannungstechniken. Vielleicht findest du was, mit dem du etwas anfangen kannst.

:)*

T+om7x8


Muss mich wieder mal melden da es mir immer noch nicht gut geht, habe noch immer folgende Beschwerden:

* kribbeln und brenn auf beiden Armen, Beinen und der Brust

* Einschlafen von beiden grossen Zehen und ab und zu den Beinen

* Kribbeln in Haenden bei gebeugtem Nacken (Lhermitte Zeichen?)

* Doppelbilder, Sehverschlechterung und Schmezen auf beiden Augen

* Starkes schwitzen beim schlafen

Befunde:

Augen in Ordnung

MRT Schaedel unaffaellig (ohne Kontrastmittel)

MRT HWS/BWS unauffaellig (ohne Kontrastmittel)

VEP unauffaellig

NLG Verlangsamte NLG beide Arme (ev. Kapilartunnelsyndrom)

Im Blut erhoehte Laeukozythen und noch was was auf MS hindeuten koennte

Bin jetzt naechste Woche bei einem privatem Neuro um mich durchecken zu lassen und ev. eine Nervenwasseruntersuchung machen zu lassen falls er dazu tendiert.

Mal sehen .....

m[ilimilji7x8


Hi,

wurde bei dir schon mal auf Borreliose untersucht. Diese Krankheit kann u. a. deine Symptome bewirken?

OKbiWa hxn


* Kribbeln in Haenden bei gebeugtem Nacken (Lhermitte Zeichen?)

Beim Lhermitte-Zeichen kribbeln nicht die Hände, da gibts "ordentliche" Stromschläge...

* kribbeln und brenn auf beiden Armen, Beinen und der Brust

Allerweltssymptom, mit 100 wahrscheinlicheren Ursachen als MS.

* Einschlafen von beiden grossen Zehen und ab und zu den Beinen

Ditto.

* Doppelbilder, Sehverschlechterung und Schmezen auf beiden Augen

Auch das kann jede Menge andere Ursachen haben. Eine Sehnerventzündung ist auch relativ simpel zu diagnostizieren.

* Starkes schwitzen beim Schlafen

Auch ein Allerweltssymptom. Trink ein paar Tage lang Salbeitee und es geht weg.

MRT Schaedel unaffaellig (ohne Kontrastmittel)

MRT HWS/BWS unauffaellig (ohne Kontrastmittel)

VEP unauffaellig

Also sicher keine MS.

NLG Verlangsamte NLG beide Arme (ev. Kapilartunnelsyndrom)

Du meinst wohl "Karpaltunnelsyndrom"?

Im Blut erhoehte Laeukozythen

Das kann 100 verschiedene Ursachen haben.

Bin jetzt naechste Woche bei einem privatem Neuro um mich durchecken zu lassen und ev. eine Nervenwasseruntersuchung machen zu lassen falls er dazu tendiert.

Provokant gesprochen: Du bist so auf MS fixiert, dass du natürlich auch alle Ärzte sofort in diese Richtung drängst. Du hast jetzt schon, weiß der Teufel wieviele Befunde, die alle sagen keine MS.

Laß dich mal auf andere Sachen untersuchen, z.B. Borreliose, Duchblutungstörungen, Angststörung, auch auf die Gefahr keine so "coole" Krankheit, wie MS zu haben...

sMmi)le-I4G-xme


Tom, sorry dass ich es so krass sage, aber deine Fixierung auf MS ist in meinen Augen völlig krankhaft. Aber das haben dir hier ja auch schon andere gesagt. Mit deinem Verhalten strapazierst du deine Krankenkasse ganz schön.

Was ich zu deinen Symptomen sagen wollte....mal eine ganz simple Schilddrüsenuntersuchung machen lassen? Kribbelnde/Einschlafende Extremitäten und stärkeres Schwitzen können Anzeichen einer SD-Fehlfunktion sein. Ein Karpaltunnelsyndrom wird außerdem auch oft bei SD-Problemen festgestellt.

TfomQ78


Ich weiß, aber ich möchte nur mal Gewissheit haben was da mit mir loß ist und die Aussage "Das ist psychosomatisch" kann ich nicht mehr hören. Schließlich sind die Symptome ja gekommen bevor ich darüber glesen habe vorher war MS nie ein Thema. Ich dachte meine Augenprobleme sind halt so etwas wie auf [[www.augenrauschen.de]] beschrieben doch dann kam plötzlich das kribbeln und die Augen wurden schlechter. Erst dann hat mein Ärzterundlauf begonnen und ich hab die Ärzte nicht wirklich in eine Richtung gedrängt ich wollte nur die Ursache wissen und ich stimme Euch zu es gibt natürlich auch andere Sachen die diese Symptome hervorrufen können aber dann sollte ja mal der Neuro einen Vorschlag machen so wie schaun wir mal ob es Borreliose sein kann. Es wird nur gesagt sie sind gesund, das ist psychosomatisch und auf wiedersehen! Und es gibt sicher mehr als einen MS Erkrankten den es so ergangen ist nehme ich mal an.

Ich habe auch einen Antikörper Bluttest machen lassen und die Ärztin hat gemein passt nur ein Wert ist grenzwertig erhöht. Ich habe natürlich geglaubt!!! Was anscheinend falsch war!

Habe mir den Test jetzt angesehen und es sind ein paar Sachen positiv unter anderem Antikörper für Nukleosomen! Normal ist <20 erhöht is >20 ich habe 150 also 7 mal so hoch wie normal!!! Und das könnte ein Anzeichen für eine andere Autoimunkrankheit sein nämlich SLE!

Ich weiß jetzt heißt es wieder der Hypochonder, aber es kann ja sein und wenn ich auf die Ärzte vertraue passiert nix und man kommt ev. erst auf etwas drauf wenn es zu spät ist!

sumile-4=-me


Normal ist <20 erhöht is >20 ich habe 150 also 7 mal so hoch wie normal!!! Und das könnte ein Anzeichen für eine andere Autoimunkrankheit sein nämlich SLE!

Hmm, also da bin ich ein wenig im Zweifel...wenn ein Arzt sieht, dass ein Wert siebenmal höher ist als die Norm, dann wird er da weitersuchen und dich nicht als gesund nach Hause schicken?

Auch wenn Ärzte blind sind...aber DAS wäre einem von den vielen doch wohl aufgefallen, selbst wenn sie nur auf das + hinter einem Wert schauen müsste das drastisch auffallen?

SLE ist doch eine autoimmune Hauterkrankung oder? Da würde ich mal zum Hautarzt gehen, ihm den Wert vorlegen und schauen was da kommt. Hast du denn Symptome, die dazu passen würden?

Und wegen deinen Augen...ich will ja nix sagen, aber ich hatte vor ca. 15 Jahren so eine Art Sehfeldausfall, hat immer wenige Minuten gedauert. Dann fing es an, dass ich fliegende Mücken gesehen habe, sich alles bewegte wenn ich auf was helles sah, sich Muster vor meinem Auge bildeten und sich bewegten, ich sah Dinge ansatzweise doppelt...bis auf die Sehfeldausfälle (die kamen danach nie wieder) hab ich diese Symptome immer noch und lebe damit seit 15 Jahren ohne Probleme. Und ich hab weder MS noch sonstige Ausfälle oder schwerwiegende Erkrankungen. Also das nur dazu, dass solche Augengeschichten nicht sofort eine Horrordiagnose bedeuten müssen. Ein Augenarzt hat damals auch meine Augen untersucht, inklusive Gesichtsfeldanalyse und alles o.B.

sJmile-x4-me


Noch was zu den Augen...sowas nennt sich Glaskörpertrübung, haben sehr viele, ist super lästig manchmal, aber für die Augen absolut undramatisch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH