» »

Wadenschmerzen, Muskelzucken und -krämpfe, habe Angst vor Als

g7uxxi


heute gehts mir wieder besonders schlecht. nehm den 3. tag saroten, aber es nützt nix. es zuckt so arg, meine waden kommen überhaupt nicht zur ruhe. am linken fuss hinten zieht es andauernd, als hätte ich einen muskelkater. ich weiß nimmer weiter! bin schon so verzweifelt.

was soll ich tun ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??

noch dazu hatte ich heute so zittrige knie, ich mein, man sieht kein zittern, aber ich spür es innerlich!

gEuxxi


heute gehts mir wieder besonders schlecht. nehm den 3. tag saroten, aber es nützt nix. es zuckt so arg, meine waden kommen überhaupt nicht zur ruhe. am linken fuss hinten zieht es andauernd, als hätte ich einen muskelkater. ich weiß nimmer weiter! bin schon so verzweifelt.

was soll ich tun ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??

noch dazu hatte ich heute so zittrige knie, ich mein, man sieht kein zittern, aber ich spür es innerlich!

iingrYid3x2


Hallo ich habe seit jãnner problemr hate einen krampf im linken daumen und zeige finger taubheitsgefühle im gesicht und hãnde dann kammen noch nacken schmerzen dazu und e in ziehen in der rechten unter arm.bin vo Arzt zu Arzt neurologen Orthopäden habe auch einen 10 tãgigen spitalsaufenthalt und es kam rauus das ich ein zervikalsyndrom habe aber das lõst nicht solche symthome aus . So und seit 20.3.2015 habe ich schmerzen in beiden händen und nen kramp im kleinen rechten finger und seit 21.3.2015 habe ich jetzt ständig ein zucken im rechten Zeigefingerund unwohl sein und zittern im Körper .was kann das sein ich nehme schon sehr viele Medikamente ein aber es wird mal leichter und dann extrem stark..hatt wer Erfahrungen damit. ?.... :-)

w7intCersponne x01


das kann von der HWS kommen!

iin0gridx32


Ok aber es dauert jetzt schon drei monate und es ist keine besserung in sicht trotz Therapie u d Medikamente

w-ibnter$so}nne 01


Ist von der HWS denn mal ein MRT gemacht worden?

w.iwntVersonxne 01


zervikalsyndrom habe aber das lõst nicht solche symthome aus

doch leider...Probleme mit Muskelkrämpfen, Zuckungen in den Beinen können durchaus von gedrückten Rückenmarksnerven in der HWS kommen.

Was haben die Ärzte denn empfohlen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH