» »

Zeitweise taube Finger

Mhickyx87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit längerem das Problem (wenn man es so nennen will, ich finde es hauptsächlich lästig), dass einzelne Finger plötzlich für mehrere Minuten taub werden.

Das passiert z.B. häufiger, wenn ich Auto fahre; dann ist dann manchmal plötzlich z.B. der linke Ringfinger unangenehm taub, d.h. er wird ganz weiß und äußerlich gefühllos, während ich ihn aber völlig normal bewegen kann. Manchmal sind es auch zwei bis drei Finger auf einmal, und auch nicht nur an der linken Hand. Auch passiert es nicht nur beim Fahren oder bei bestimmten Tätigkeiten, sondern auch "einfach so".

Für gewöhnlich dauert diese Taubheit 5-10 Minuten, dann wird alles wieder normal.

Kennt das jemand und kann mir einen Rat geben?

Lg, Tina

Antworten
M|ichTa 18x04


Lass das mal beim Neurologen durchtesten, der kann feststellen, ob es irgendwo eine Blockade gibt. Dann evtl. zum Orthopäden für eine Röntgenaufnahme.Bei mir wars ne Muskelverspannung im Nacken. Seitdem sie weg ist hab ich die Probleme nicht mehr.

VaicWkyx75


Hi Tina,

ich hab das auch oft, bei mir sind es wie bei Micha Rückenbeschwerden, ich hab allerdings Bandscheibenprobleme. Würd mich auch als erstes dahingehend untersuchen lassen.

Lg Vicky

uGlme


@ Micky87

So wie du das beschreibst könnte, es sich um eine Durchblutungsstörung handeln, die sich Raynaudsyndrom nennt. *:)

MCicoky87


Von diesem Raynaud-Syndrom habe ich schon gehört und mal ein wenig darüber gelesen. Allerdings fehlen mir da zwei Drittel der Symptome, denn es heißt, nach dem Taubwerden der Finger werden diese erst blau, und dann durch vermehrte Durchblutung rot mit kribbelndem Gefühl. Bei mir werden sie einfach nur taub und dann wird es wieder normal. Kann das eine schwächere Form dieses Syndroms sein?

Das mit den Rückenbeschwerden ist auch gut möglich, weil ich mit dem Rücken sowieso Probleme habe (leichte Skoliose und oft Rückenschmerzen).

Ich wär ja auch schon mal zum Arzt geganben, aber ich gehe einfach ungern wegen irgendwelcher "Kleinigkeiten" zum Arzt. Komme mir dann immer etwas blöd vor, und meistens kann man ja sowieso nichts machen. Dazu kommt, dass es bei meinem Hausarzt Wartezeiten von 2-3 Std Minimun gibt. Da geht man schon nur hin, wenn es sich gar nicht vermeiden lässt.

uRlmye


Ob es da eine schwächere Form gibt, kann ich dir nicht sagen, aber es wäre besser, wenn du es abklären lassen würdest. Das ganze kann sich auch verschlimmern.

Mach mal einen Test:

Such deinen Puls an der betroffenen Hand. Heb den Arm hoch. Kannst du den Puls noch fühlen, wenn ja wie lange?

(Bevor dir der Arm "abfällt" Versuch abbrechen.)

M1icxky87


Habe den Versuch mal nach ca. 3 Minuten abgebrochen, weil mein Arm dann doch "abgefallen" wäre. :-) Konnte aber die ganze Zeit den Puls fühlen, am Ende zwar nur noch wenig, aber das lag wohl daran, dass das ganze Blut langsam aus dem Arm draußen war, denk ich mal.

Achso, habe den Puls ganz normal am Handgelenk gefühlt. So war es doch gemeint, oder? Wüsste jetzt keine Stelle an der Hand direkt.

Was sollte dieser Test denn zeigen?

MNi{cha L180x4


Lass die Selbstversuche und geh zum Arzt. Alles andere macht dich nur verrückt.

u>lxme


Einen "Selbstversuch" würde ich das ja nicht nennen. Es ist ein vollkommen harmloser Test.

Es kann ( muss nicht) zeigen ob bei der Armstreckung nach oben irgendein Gefäß. in der Regel die Arterie, "abgeklemmt" wird.

Auf alle Fälle vom Arzt abklären lassen. :)z

emlse?-no"rd


Bei mir kam das Problem von einer extremen Schilddrüsenunterfunktion.

Vllt mal beim Arzt überprüfen lassen?

vper~a60x19


Hallo Tina! hört sich an wie ein kaepaltunnelsyndrom kann auch von der Halswibelsäule kommen, den arzt sagen ob er ein NPG machen kann oder Überweisen lassen Ein EMG ist wenn es die HWS ist Bandscheibenvorfall kann auch sein die ersten drei finger ist die HWS und die anderen der karpaltunnel nach dem erwachen der finger ein kribbeln? gut das war erst mal alles.

L.G.Frank :-)

v&era6q0x19


sory ein tippfehler Karpaltunnelsyndrom. L.G.Frank :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH