» »

trigeminus entzündung untersuchung?

s9uKnQrisxe1 hat die Diskussion gestartet


hallo, ich habe dringend mal 2 fragen,

wie wird eine trigemninus entzündung festgestellt-durch welchen test oder untersuchung ??? Wie heißt die?

was kann heilen bzw. geht das durch medikament (welches) ganz weg ???

ist wirklich dringend -war bei einigen ärzten schon einige tippen auf trigemninus, sind aber nicht die ärzte die das feststellen können-laut ihrer aussage, andere ärzte die das angeblich können sollen sagen, das kann garnicht untersucht werden-wäre immer nur eine annahme des jeweiligen arztes %-| da wird man doch irre dabei.

bin dankbar für antworten von denen die sich wirklich auskennen.

gruß

Antworten
M=one6x8


hallochen...

...die trigeminusneuralgie kann über mrt erkannt werden...

...die ärzte sind sich wohl nicht sicher...was hast du denn für schmerzsymptome ???...

...tn ist nicht heilbar...leider... :°( :°( :°( :°( :°( :°(

szunr"isex1


hallo, alles fing damit an , daß ich mir die zähne richtig gut machen lassen wollte.

der za hat mir mehrere kronen gemacht.links hinten mußte er aber so weit die alten füllungen rausbohren , daß selbst mit spritzen ich geweint hab. er ist immer wieder auf den nerv gekommen und sagte er muß leider soweit runter. danch fing dann mein problem an, plötzlich blitzartiges stechen bis ins hirn, sekunden bis vielleicht zu einer min lang, so stark das mir manchmal schwarz vor augen wird.die abstände sind sehr unterschiedlich.

da ich in letzter zeit auch schmerzen in armen und beinen und hüftknochen hab die sich wie schlimmes rheuma oder reißen anfühlen-hatte ich nun ne üw zum neurologen.

da wurde eeg gemacht, das war in ordnung, dann ein gespräch und so sachen wie greifen sie mit den fingen an die nase . dann wurde mir gesagt das es keine untersuchung gibt die eine nervenentzündung feststellen kann.

da ich ihtr leider auch sagen mußte das ich seit jahren zwangskrank bin- hieß es dann das es bei mir psysisch ist-- aber die schmerzen links im kiefer hoch sind doch erst seit der kronen-behandlkung - deshalb bin ich sehr unzufrieden-ich glaub sie hat einfach nur gedacht-zwangskrank -ja alles klar. wo soll ich nun mit den schmerzen hin-weiß nicht weiter -der hno bei dem ich den kiefer normal geröngt bekommen hab- hatte nach meiner erzählung sofort auf trigeminus getippt- aber die neurologin sagt zwänge aha alles klar und läßt trigeminus gleich außen vor.

M^one+68


hallochen...

...hast du denn eine überweisung zum neurologen bekommen... ???...ich würde mir mal einen zweiten arzt zu rate ziehen...und mich nochmal auf den kopf stellen lassen...was hältst du davon wenn du das mit deiner zwangskrankheit mal weg läßt...es den ärzten also nicht so unbedingt auf die nase bindest...!!!

...es ist schon möglich das durch deine zahnbehandlung der kiefernerv...der ja mit dem nervus trigeminus zusammen hängt, leicht gereizt wurde...aber dann ist es ja noch lange keine neuralgie...sondern vielleicht wirklich nur eine entzündung...aber das kann eben nur ein arzt sagen...ich bin keiner...und möchte hier auch nichts falsches sagen...

...mein mann hat trigeminusneuralgie...und die hat noch andere triggerzonen...nicht nur der kiefer...deshalb gehe ich mal davon aus...das du keine richtige tn hast...sondern eben nur der nerv gereizt wurde...laß dich nochmal untersuchen... *:) *:) *:)

...lg simone... *:) *:) *:) *:) @:) @:) @:)

s5unqrisxe1


danke für deine antworten.

mal sehn , wenns so weitergeht, werd ich nochmal anfragen, das eine üw direkt für trigeminus-nerv-untersuchung machbar ist.

schade das es eben auch immer so lange dauert, bis man hier bei einem arzt drankommt, hab allein für den neurologentermin 3 monate wartezeit gehabt!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH