» »

komisches Kribbeln und Taubheitsgefühl im linken Arm

I1ngvefaexra


Ich muss zugeben, dass ich mich nicht wirklich gut damit auskenne. Ich will nur nicht, dass ich heute noch schreibe, es wäre sicher harmlos und du dann morgen das Zeitliche segnest. Das mit der langen Zeitdauer hat mich auch gewundert, ich weiß nicht, wofür das spricht. Wegen der körperlichen Arbeit: Ich bin im Grunde deiner Meinung. Kommen die Beschwerden vielleicht auch von Stress? Z.B. wenn du abends im Bett grübelst? Dann könnte es ja sein, dass die körperliche Betätigung hilft. Stress geht nämlich auch aufs Herz.

M]ic`haela-H-xH


ich bin 23... stress habe ich keinen... zumindest keinen der mir bewusst wäre.... ihr habt zum thema krankenhaus noch nichts geschrieben... oder geht das nicht das ich da hingehe sage was los ist und die überprüfen das dann... an nem herzecho müsste man das doch sehen können oder?

T(oscamna3x5


Hallo !!!!!!

Bitte mach dich nicht wahnsinnig......bitte nicht !!!!

Habe diese ganze scheiße durch die du hier schilderst....ehrlich, kannst ja meine Beiträge mal lesen.

Ich weiß wie schlimm es ist wenn man sich in etwas hinein steigert.

Bei dir hört es sich ganz stark nach Verspannungen im Wirbelsäulenbereich an. Vielleicht tut Sport mal gut,Gymnastik oder Massagen.

Lieben Gruß Tanja :)* :)* :)*

Nruk'-N'uxk


mach dich nicht verrückt, wenn du das schon 3 monate hast, kann es kein infarkt sein, dann würdest du hier nicht sitzen :)_

mit 23 ist es eh ziemlich unwahrscheinlich :)_ stress nimmt man ja auch nicht immer so wahr ( so gehts mir zumindest), ich würd nochmal zum orthopäden gehen bzw. mo nochmal zum neurologen ( und ihm sagen, dass die symptome immernoch da sind)

das mit dem sport ist ne gute idee, da kannst du stress abbauen und dich nen bißchen auspowern und auch gezielt muskeln trainieren, die für den rücken zuständig sind @:)

wegen kkh: nein :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH