» »

Plötzliches Schweregefühl im Körper

sMpFoofky7x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte vor drei Tagen ein ganz merkwürdiges Erlebnis.

Hab meine Ma abgeholt mit dem Auto,und als ich an der Ampel stand passierte folgendes.

In diesem Moment unterhielt ich mich ganz normal mit meiner Ma.

Es fühlte sich an wie ein kleiner "Stoß" im Körper und danach hatte ich im ganzen Körper ein Schweregefühl.

Mein Puls war dann etwas erhöt,aber ich denke das kam durch den Schreck.

Dieses Gefühl verschwand nach ca 10 Sekunden.

Erst dachte ich das es eine Extrasystole war,jedoch äußerten die sich noch nie mit einem schweregefühl sondern eher mit kurzzeitigem schwindel.

Durch was könnte denn sowas noch ausgelöst werden?

Antworten
s$pookMyx79


:)D

z`imtst{ernx19


Hi Spooky, hast du immer noch Beschwerden, oder geht es sir jetzt wieder gut?

sppoo3ky79


seitdem ist es nicht mehr vorgekommen.

Muß auch sagen mir gings nicht schlecht körperlich,es waren nur die paar sekunden schweregefühl.

ich dachte eigentlich,entweder kommts mal wieder von der HWS oder es war eine ES.

Aber hab jetzt schon seit Jahren HWS beschwerden,aber sowas ist noch nicht passiert.

z<imt!sternx19


Was machst du gegen die HWS Beschwerden? Hast Du sonst noch irgendwelche gesundheitliche Probleme? Sorry, wenn ich zu neugierig bin :-)

s[pookny7x9


Hallo zimtstern,

gg Fehlhaltung,(Rundrücken/verkürzte Brustmuskulatur),Beckenschiefstand mach ich momentan Physiotherapie.

gg verspannungen/kribbeln hilft meist kurzfristig wärme.

meine beschwerden sind:

-Kiefergelenksbeschwerden/-verspannungen

-Kopfschmerzen,meist Hinterkopf

-Nackenschmerzen bzw eingeschränkte Bewegung des Kopfes

-Verdauungsbeschwerden

-flache Atmung

-allg. Rückenschmerzen

-ab und zu Schwindel bei bestimmten Bewegungen

k^enkxou


Hallo,

bitte schenkt Zimtstern19 keinen Glauben. Die gute Dame rührt hier unter dem Namen Gabriela die Werbetrommel (hatte mich unter diesem Namen per PN angeschrieben). Wie sich heraussstellte, treibt sie sich mit exakt derselben Geschichte auch in anderen Foren herum, jedoch mit anderen Namen (wie z.B. Julie).

Also immer schön skeptisch bleiben. Die geldgeilen Geier lauern überall und scheuen nicht davor zurück, mit dem Leid anderer Menschen Geld zu verdienen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH