» »

Schnell wirkendes Schlafmittel?

D>asbVistIDu


Dann würde ich sagen: HAU DIR VALIUM rein, dass es nur so knallt! Entweder Du fragst nach Tipps oder Du lässt es besser, denn auf Deine Bemerkungen darauf, kann sicher jeder hier verzichten!!!

T4chibPo


Sorry aber sowas gibt es leider nicht.Denn solche Mittel,die zu diesem Zweck dienen,machen dich am nächsten Morgen leider alles andere als Fit......Sie bewirken zwar ein rasches Einschlafen,aber man ist den ganzen nächsten Tag total durch den Wind,und trägt bzw.schleppt sich krampfhaft durch den Tag.Du solltest lieber ein Abendritual durchführen,wie vorm schlafen gehn,z.B.nochmal eine halbe Stunde rausgehn,spazieren.Oder ein Buch lesen,ich weiss,es ist nicht das was du hören wolltest,aber glaub mir, viel effektiver als sich solche Medikamente reinzuziehn ;-)

LG

PyoinOty


Was erwartest Du denn jetzt von uns?

Das wir Dir was besorgen?

DTasbixstDu


@ Tchibo

Aber sie will doch keine "Placebos". Sie will richtige Dinger die reinknallen. Hat sie doch schon erwähnt. Über Deinen Vorschlag, Spazieren zu gehen, wird sie sich jetzt kaputt lachen... :)z ;-)

D(asobis%tDxu


Vielleicht tut es ihr gut, eine rein zu donnern...dann schläft sie bestimmt gut ;-D

vnielg?el@abeYrumnxix


Was erwartest Du denn jetzt von uns?

Das wir Dir was besorgen?

Das wär natürlich supi. ;-D

Denn solche Mittel,die zu diesem Zweck dienen,machen dich am nächsten Morgen leider alles andere als Fit......Sie bewirken zwar ein rasches Einschlafen,aber man ist den ganzen nächsten Tag total durch den Wind,und trägt bzw.schleppt sich krampfhaft durch den Tag.

Ach, Mist. Das hatte ich mir anders vorgestellt. >:(

s;tdixxx


wick medineit...immer rein mit. angehnehme träume (wirst du mit sicherheit nicht haben)...

gutes schlafmittel wäre auch: sport, gesunde ernährung, viel frische luft, vor dem schlafen noch was lesen oder schäfchen zählen...

bxfu`nke1


Also ich kann dir echt raten, trink nen Kaffee direkt bevor du ins Bett gehst oder am Besten noch auf der Bettkante....hehe...denn Coffein macht in den ersten 20 Minuten müde und in diesem Zeitraum solltest du dann schlafen können...aber das ist halt nen Tipp ohne Hammermedikament sondern einfach nur von jemanden, der gern ohne Medikamente zurecht kommt....und am nächsten morgen ist auch alles wieder paletti....ich hatt auch mal so ne Zeit des nicht einschlafen könnens.... zzz

R$atlosx23


Rezeptpflichtige Schlafmittel führen niemals zu einem erholsamen Schlaf. Man fühlt sich -wie schon erwähnt- am nächsten Tag dösig und unausgeruht. Erkundige dich bei deinem Arzt. Mit diesen Mitteln erreicht man nicht die wirklich wichtige Tiefschlafphase und somit ist das in deinem Fall -wenn du am nächsten tag fit sein mußt- völliger Schwachsinn!

P;oiIntxy


Was erwartest Du denn jetzt von uns?

Das wir Dir was besorgen?

Das wär natürlich supi. ;-D

Oh man..Selten sowas unreifes und dummes gelesen %-|

Dieser Faden ist ohne Sinn und Verstand.

vQielFgelabevrumsnixx


Also ich kann dir echt raten, trink nen Kaffee direkt bevor du ins Bett gehst

Das mach ich den ganzen Tag lang, und es hilft nix! :°(

Thch$ibxo


Was noch hilft,sind Atemübungen,Meditieren,ist alles Übungssache,das kann jeder,der nur will.

Aber lass die Finger von solchen Mitteln,das schadet mehr,als es hilft.Mehr neue Antworten

wirst du nicht bekommen,tut mir leid.

LG

v2ieHl*gel;abe+rum7nix


Ok, Spass beiseite.

Man fühlt sich -wie schon erwähnt- am nächsten Tag dösig und unausgeruht. Erkundige dich bei deinem Arzt. Mit diesen Mitteln erreicht man nicht die wirklich wichtige Tiefschlafphase und somit ist das in deinem Fall -wenn du am nächsten tag fit sein mußt- völliger Schwachsinn!

Ich merk schon, so einfach wie gedacht funktioniert es wohl nicht. Das Problem ist, dass ich an manchen Tagen wichtige Termine hab und genau dann fit sein müsste, und genau dann natürlich nicht einschlafen kann. %-|

Z|inax 5


€ vielgelaberumnix

ich kenne das Problem - wenn ich zB am nächsten Vormittag einen Termin habe und früh aufstehen muss, kann ich schon allein deshalb nicht einschlafen.

Barbiturathaltige Schlafmittel gibts nichts mehr, soweit ich weiß.

Ich nehme dann - rechtzeitig, da man unbedingt 7 - 8 Std. schlafen sollte - eine gering dosierte ("mite") Kapsel von einem Benzodiazepin. Ich kann nicht behaupten, dass ich davon dann am nächsten Tag übermäßig gerädert bin.

Alternativ zu den Benzos gibt es neuartige Wirkstoffe wie Zopiclon, die auch schnell helfen, allerdings bekam ich davon immer so einen blöden Hustenzwang.

Meine Hausärztin ist da ganz ok und weiß, dass ich die Dinger nur in Ausnahmefällen (also vielleicht 2 oder 3 mal im Monat) nehme. Rezeptfrei gibts die aber alle nicht.

bQfuxnkex1


Du sollst nicht den ganzen Tag Kaffee trinken!!! Meine Güte....einfach mal weniger Kaffee trinken, vorallen den Kaffee nach 16 Uhr weglassen! Dann kann der Körper sich erholen...und dann einen Kaffee trinken, bevor du ins bett gehst. Kein Wunder, wenn du den ganzen Tag Kaffee trinkst, dass du abends nicht schlafen kannst...ich kann hier auch nichts mehr zu sagen, und werde diesen Beitrag nicht mehr weiterlesen. Sorry, dass ich hier nur helfen wollte....!!!]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH