» »

Veränderung des Stirnknochens

tMsh hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe vor einiger Zeit schon einmal hier gepostet,

weil ich eine "Rille" in meinem Stirnknochen entdeckt habe.

Diese verläuft senkrecht vom Haaransatz bis runter richtung Nase

etwas links der Miitte. Am Haaransatz ist ausserdem eine zweite kleine Rille,

die nach unten wie ein V mit der anderen zusammenläuft. Genau darüber laufen in selbiger form

zwei grosse Venen.

Ich dachte nun das wäre die Sutura frontalis, an der das Stirnbein zusammengewachsen ist.

Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass diese sich im letzten Jahr verändert hat, da ich

in bestimmten Licht mittlerweile diese kleine Einkerbung sehen kann. Finger allerdings auch

ständig dran rum.

Kann es sein, dass sich das Stirnbein merkbar verändert, bzw. dass sich der Knochen den Venen

anpasst?

Wäre über Antworten sehr dankbar.

Antworten
a{gnebs


Finger allerdings auch

ständig dran rum.

Yup, und weil Du Dich so schön darauf konzentrierst, fallen Dir ganz normale Sachen auf, die Du wahrscheinlich schon immer hattest.

tMsh


Ist das etwa normal, dass man so eine Kerbe in der Stirn hat?

Ich habe schon Angst es könnte Sklerotomie oder coup de sabre

sein. Hilfe!

a"gnexs


Offensichtlich hast Du noch nie ein Skleroderma gesehen, sonst hättest Du Dir was anderes zum Ängsteln ausgesucht.

Warum soll man keine Kerbe auf der Stirn haben?

SztephpieloFrenzxi


Ich hab das auch. Haette das auch genauso beschrieben und forsche grad, was das sein koennte.

Deine Frage ist von 2009. Bist du heute schlauer diesbezueglich?

:-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH