» »

Bei Blutabnahme Nerv verletzt?

t$ig4erente.mmichxaela hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich hätte da mal eine Frage, denn im gesamten Internet habe ich darüber nichts gefunden.

Ich war heute bei einer ganz normalen Blutabnahme.

Als die Arzthelferin reingestochen hat, hat es einen richtigen elektrischen Impuls in Richtung Hand gegeben und es hat super gezogen und gebrannt. Ich habe ihr das auch gleich gesagt. Sie hat dann versucht Blut zu bekommen, aber da kam nix.

Sie hat dann die Nadel anders gesetzt, aber es tat höllisch weh.

Als sie die Nadel entfernt hatte, hab ich sofort gesagt, dass die Haut taub ist und brennt. Sie hat dann bisserl gerieben und meinte, dass ist nix schlimmes, das vergeht gleich wieder.

Jetzt, einige Stunden nach der Blutentnahme, ist die Haut am Arm immer noch empfindlich und es britzelt ganz komisch und an einer Stelle ist mein Arm auch etwas taub.

Die Funktion an den Findern usw. ist aber nicht beeinträchtigt.

Was könnte denn das sein? Ich habe schon etwas über einen Hautnerv gefunden, aber nichts, ob sich der von alleine wieder regeneriert.

Soll ich lieber mal zum Arzt schaun?

Vielen lieben Dank.

LG tiger

Antworten
Mfichad 180x4


Klar, ab zum Arzt - nicht lange warten. Jetzt ist noch jemand in der Praxis !!!

pzetrao195x9


Das gibt sich bestimmt wieder.

tLigewrentex.mic:haelxa


Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. :)^

Mein Arm ist mittlerweile auch ohne Arzt wieder etwas besser geworden. Es "elektrisiert" zwar noch immer ab und zu und die Haut ist empfindlich, aber es ist nicht mehr so schlimm, wie am Anfang.

Gestern war ich sowieso bei meinem Hausarzt und habe ihm das erzählt. Er meinte dann nur, dass das sehr sehr unangenehm ist.... mehr hat er nicht dazu gemeint (und ich hab dann auch nicht mehr gefragt).

Ich denke, der Nerv fäng schon an, sie wieder zu regenerieren.....aber es wird noch sehr lange dauern, bis ich gar nix mehr davon spüre.

Auf jeden Fall empfehle ich jedem, beim Blutabnehmen immer die Hand her zu geben, die man nicht so oft braucht (in meinem Fall dann die Linke) ...denn man weiß ja nie. :-D

Liebe Grüße und noch mal Danke

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH