» »

Hypericum D 12 oder Aconitum D4, Neuralgie, Nervenreizung

siofia34!-39 ujahre xalt hat die Diskussion gestartet


hat das jemand von euch gegen neuralgie, schmerzen im gesichts oder kopf oder ohrenbereich schon mal ausprobiert? und gegen nervenreizungen und nervenschmerzen?

danke für antworten. :)D

Antworten
a(ltxersa`ckx51


hallo, ich fürchte, dass du das vergessen kannst. Ich kann dir nur raten, deine schulmedizinischen medikamente

zu nehmen und nicht in der hoffnung auf ein wunder irgendwelche mittel einzunehmen. wenn deine neuralgie chronisch wird wirst du schrecklich leiden müssen, mach also keine experimente mit möglicherweise so

schlimmen folgen.

gute besserung

SUteBv0en42


Hi Sofia, was sind das genau für Gesichtsschmerzen? Es gibt da ja viele Bereiche. Wie macht sich denn der Schmerz bemerkbar. Was für Tabletten nimmst du denn derzeit? Meine Frau litt an einer Trigeminusneuralgie, die Jahrelang nicht so diagnostiziert wurde und mit Carbamazepin und Lyrica behandelt wurde, als man diese als solche feststellte. Alle alternative Medizin half nix. Heute ist Sie nach einer OP schmerzfrei. Es ist nachzuvollziehen, dass man wenn man unter Schmerzen leidet, alles in Betracht zu ziehen nur um diese loszuwerden, aber leider hilft oft nur die Schulmedizinische Medikation.

Wie macht sich dein Schmerz denn bemerkbar? Wo fängt er an ?Wieoft ist er da?

LG

Steven

sWoflia34w-39 1jahzre alt


steven du hast pn/mailboxnachricht

inzwischen halte ich nichts mehr von der homöopathie, hab es vor 2 wochen genommen und seitdem noch ein zusätzliches symptom dazu bekommen und das, obwohl es nur eine D6 potenz war und eigentlich nur 2 tage wirken kann. :-/

will jetzt das chemiezeug nehmen, wollte aber erst abwarten bis die andere nebenwirkung weg ist, kernspin ist in 2 wochen dran, hab da eine überweisung gekriegt.

s4oNfia3B4-39u jaIhre xalt


STEVE

hier mein neuer faden:

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/467135/]]

danke für antworten an alle, sofi {:( @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH