» »

Angst vor Als

m<a,usep]rinz


Wenn du den Eindruck hast, dass AB hilft, such dir einen anderen Arzt (möglichst keinen Neurologen), man kann über den Liquor keine Borreliose ausschliessen. Warum der zweite Bluttest negativ war, kann auch viele Ursachen haben. Ich würde an deiner Stelle sehen, dass jemand einen Westernblot macht (notfalls als Selbstzahler).

Evtl. hast du auch noch Coinfektionen, das müßte auch mal getestet werden. Was hast du eigentlich genommen, Doxy?

eKmilxia7


amoxicillin!

MJag|gie2x4


Hallo habe auch die symptome wie du emilia würde mich interissieren das aller gleiche aber haargenau mache mich auch total fertig damit wie war das denn alles so bei dir .habe auch 2 kids .ist dei mann viel für dich und die kinder da manchmal fühle ich mich auch psychisch schlecht alleingelassen und dann gehts mir auch schlechter. die ständige angst wenn die nur fort wäre. die lust am leben ist bei mir seit 2 jahren verschwunden gruss würde mich freuen noch einiges von dir zu hören

MNaggi?ex24


sorry für die paar rechtschreibfehler aber so oft benutze ich den computer nicht habe mich ein paar mal vertippt

tymxs23


@ Maggie24

Wenn du die Muskelzuckungen schon seit 2 Jahren ohne weitere Symptome hast, dann ist das ganz sicher keine ALS! Mach dich nicht verrückt, versuche mit den Zuckungen zu leben. Ich muss es auch und seitdem ich mich damit arrangiere, ist es auch gar nicht mehr so schlimm.

@ Emilia

Kannst du deinen Befund des EMG hier posten? Ich muss noch mal fragen, wie lange hast du die Zuckungen schon?

Sei doch froh, dass der Borreliose Test negativ war!

Mpaggi@ex24


meinst du wirklich die scheiss zuckungen bringen mich seelisch noch um

M(aggixe24


Aber was ich schon gemerkt habe das die ständige kontrolle meines körpers .die vermehrte Angst alles noch verstärkt

eVmilEiCa7


@ maggie24

ich schreib dir eine pn

@ tms23

die zuckungen habe ich jetzt in dieser stärke seit 7 wochen, nach 3 wochen wurden nlg und emg gemacht. ich habe keinen schriftlichen befund, nur die mündliche aussage der neurologin: keine pathologische spontanaktivität, keine riesenpotentiale, ergebins o.b.! das emg wurd am daumenmuskel re., muskel aussen an der hand (handkante), unterarm und wadenmuskel gemacht. es gab faszikulationen in der entspannungsphase, welche lt. neurologin nicht pathologisch waren/aussahen...

M3aggi5e2x4


du bin neu hier pn was muss ich da machen

e=mirlixa7


schau rechts oben in deinen posteingang... lg

tPms2x3


Das EMG scheint doch recht gut gewesen zu sein. Ich bin mir sicher, bei einer beginnenden ALS hätte man da was gesehen. Wenn die Zuckungen bereits nach 7 Wochen an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten, spricht das auch GEGEN eine ALS und für benigne Faszikulationen.

M^aggxixe24


alles klar schau mal pn nach emilia

e#mili7a7


@ tms23

danke für deine schnelle antwort! eigentlich war es sogar so, dass ich im "vorfeld" sporadisch mal muskelzucken hatte , welches ich aber ncit so beachtet habe. dann zuckte 2 tage lang der rechte daumen und ich hatte komische empindungen an der zunge. nach googeln mit ergebnis A** waren die faszikulationen innerhalb weniger tage fast überall, das gesicht ist als letztes dazugekommen vor ca. 2 wochen....

Du hast auch faszikulationen? bist echt sehr gut informiert!!!! lg

tBmsa23


Ja, ich habe seit über einem halben Jahr Muskelzuckungen und beschäftige mich seitdem sehr intensiv damit. Überwiegend im englischsprachigen Raum. Da gibt es viel mehr Informationen, die auch wesentlich detaillierter sind als in Deutschland.

So schnell breiten sich die Faszikulationen bei einer A** wirklich nicht aus. Kannst du sie durch beklopfen oder bestrichen der Haut selber auslösen?

e{m%iliax7


durch beklopfen und bestreichen eigentlich nicht. manchmal habe ich das gefühl dass ich, wenn ich mich hinlege, auf der seite auf der ich liege mehr faszikulationen habe. kann aber auch meiner einbildung entspringen bzw. vielleicht nimmt man sie ja auch intensiver wahr wenn man auf den muskeln draufliegt...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH