» »

Muskelzuckungen, Augenflimmern, Schwindel, Armschwäche

tQms2x3


Deine Symptome sprechen gegen eine A**!

Foiffxer


So meine Diagnose lautet:

-Karpaltunnelsyndrom wegen dem Aufstützen

-Jackson Auro(Migräne) aber ohne Kopfschmerzen

ALS und MS konnten zu 100% ausgeschlossen werden

k asiae85


HEY LEUTE *:) ICH BIN 23j UND ZUCKE SEIT CA. 9j... WOLLTE EUCH FRAGEN KANN MAN WAS DAGEGEN MACHEN ??? MICH NÄRVT ES LANGSAM WENN DIE LEUTE MICH SO BLÖD ANGUCKEN ICH WERDE SOFORT NERVÖS UND BKEKOMME SCHWINDEL ANFÄLLE....ES GABST SCHON TAGE DA WOLLTE ICH NICHT MEHR LEBEN...DANKE EUCH!

tEms2x3


@ Fiffer

Gut dass du nun weist woran du bist! Freut mich für dich.

@ kasia85

Lass dich von dem Zucken nicht verrückt machen. Es gibt selbstverständlich Medikamente dagegen. Rezeptfrei mit einer milden Wirkung aber auch rezeptpflichtige. Geh mal zum Neurologen und lass dir gegebenenfalls was verschreiben. Versuch parallel ein wenig dein Selbstbewusstsein zu verstärken; lass die Leute dich ruhig blöd angucken.

L2yNsistrraxta


Fiffer, wenn dein Vater Arzt ist, was sagt ER denn zu deinen Schwächegefühlen und deiner anderen neurologischen Sympotmatik?!

Ehrlichgesagt verstehe ich nicht ganz, warum du dir hier, bei anderen "Laien", Hilfe erhoffst, während du doch medizinisch an der "QUelle" sitzt?

Bitte nicht falsch verstehen..LG Lysi

Guoeub.elmi


Hallo!

Hoffe, Dein Termin beim Neurologen war beruhigent!?!

Ich schlage mich seid 10 JAhren mit ziemlich genau den gleichen Symptomen rum. Mein Hausarzt hatte mich sogar aus lauter Verzweiflung ins Krankenhaus eingewiesen. Da wurde so ziemich alles untersucht. Da ich damals erst 23 war, hatte man HWS-Probleme gleich ausgeschlossen. Ich wurde am Ende ohne Befund nach 3 Wochen entlassen. ICh war noch bei weiteren Neurologen, HNO, bin sogar auf eigene Faus zum Psychater - keiner konnte mir helfern. Erst als ich nach 2-3 JAhren einen anderen Orthopäden aufsuchte, wurde ein MRT der HWS gemacht und stellte man einen Prolaps c5/c6 fest, außerdem einen verengten Spinalkanal durch Steilstellung der HWS, wenn nun meine Schulter-Nacken PArtie verspannt sind, verschlimmert sich dieser Zustand und der SChwindel, das Benommensein, Orhgeräusche, Augenflimmern,... ist mal mehr mal weniger. Als ich 3 WOchen in Kur war und kontinuierlich die richtige BEwegung gemacht habe und gleichzeitig mehrmals Massage, Entspannungsbäder etc hatte, war es besser. Ok, jetzt hat der Alltag micht wieder.

Heute sage ich mir: es ist zwar echt oft blöd mit diesen ganzen Symptomen, aber andererseits weiß ich, dass es nichts "ernstes" ist. Klar wünsche ich mir ein beschwerde-freies Leben, und nehme jeden Tip dankend an. aber nach 10 JAhren glaube ich nicht mehr dran. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, die Ursachen rechtzeigig zubekämpfen. Ich will dir hiermit auch keine Angst machen, sondern Dir ehr Mut machen, dass so Symptome durch ganz banale Dinge hervorgerufen werden können.

Also Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es Dir bald wieder gut geht!!!

G3oebe.lmi


Ich bin ein Held!! Habe gerade erst festgestellt, dass es hier eine 2.Seite gibt und die Ergebnisse längst vorliegen!

Na dann wünsche ich alles Gute!

:-)

bcons:aidogxge


@ fiffer

nichts gegen deinen Vater, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen....wenn ich den orthopäden Glauben geschenkt hätte, dann könnte ich mich heute einsargen.....die medizin macht Fortschritte, sodass nur sehr langsam die Orthopäden die Bedeutung des Atlas mit in die Ursache von beschwerden einbeziehen......vielleicht wäre die auseinandersetzung mit dem thema für deinen Vater ja auch eine fachliche Bereicherung ...und er könnte sicherlich vielen Halsirbelgeschädigten damit einen riesigen Gefallen tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH