» »

Panische Angst vor Multipler Sklerose

E9mOillyx59 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich kann nicht mehr, bin einfach nur fertig.

Im September fing alles an mit Durchfällen, Schwindel usw. Nach und nach wurden immer mehr Nahrungsmittelunverträglichkeiten und letztendlich Candida und eine Schwermetallbelastung festgestellt. Ziemlich am anfang hatte ich ein taubheits- und schweregefühl im rechten arm, was immer mal wieder auftrat, aber dann weg war für lange zeit. war da bei meinem hausarzt und der meinte nichts auffälliges wäre zu sehen.

da es seit einigen tagen wieder anfing und zwar richtig extrem das ich taubheitsgefühle im rechten arm und bein hab,auch die rechte wange macht sich bemerkbar in dem sie taub ist und kribbelt.

ich hatte auch eine zeit wo ich nachts ständiges heftiges muskelzucken hatte und mir meine arme so ziemlich jede nacht eingeschlafen sind.

mit dem darm hab ich noch immer probleme,die nahrungsmittelunverträglichkeiten sind auch noch da.mache zur zeit eine schwermetallausleitung.

aber diese taubheit das kribbeln der schwindel und alles machen mich so fertig.sehstörungen hatte ich ende letzen jahres auch,so trübes sehen.das hatte ich vor kurzem auch wieder aber nicht so extrem.

naja jedenfalls war ich heute beim neurologen,er hat reflexe getestet,die nerenbahnen vom fuß zum hirn gemessen und mit so einem ding wie ultraschall an schläfen zwischen den augen und hinten am nacken irgendwas geguckt.da war auch alles ok.jetzt soll ich in die röhre aber kann da erst in zwei wochen rein,vorher gabs keinen termin.

ich habe so angst das ich ms habe.ich hätte die symptome viel ernster nehmen sollen als alles noch nicht so akut war.

ständige blasenprobleme und schmerzen plagen mich auch seit 2 monaten.der neurologe meinte auch das es mit ms zusammenhängen kann.

liege im bett und kann nicht schlafen,muss das einfach loswerden.weiß da jemand was?

Antworten
m3auasepri2nz


Hallo Emily,

wenn du schreibst, dass alles mit Durchfall usw. anfing, wird eine MS wohl eher unwahrscheinlich sein. Zuviel Candida spricht für ein überlastetes Immunsystem, da könnte irgendeine Infektion dahinterstecken.

Wie sieht es mit Tests auf Borreliose, Chlamydien, Yersinien, ebv und Konsorten aus, wurde da bereits was kontrolliert? Gibts auffällige Blutwerte?

Mach dich nicht verrückt und warte erstmal ab, was beim MRT herauskommt. Bei mir war es ähnlich und die Ärzte waren sehr erstaunt, dass keine MS vorliegt, wie mir hinterher gesagt wurde. Ich hatte "nur" ebv.

LG

E\milyx59


hallo mauseprinz!

was ist ebv?

chlamydien waren negativ. sie wurden per abstrich getestet.

es fing erstmal mit starken kopfschmerzen und immer wieder magen darm störungen lansgam an dann wurds immer schlimmer und die ganzen unverträglichkeiten wurden diagnostiziert.

auf borreliose yersinien und ebv wurd ich noch nicht getestet.aber candida und schermetallbelastung hab ich 100%

mrau"seporinxz


was ist ebv?

ebv= Epstein Barr Virus = Pfeiffersches Drüsenfieber. Das kann bei Erwachsenen sehr untypisch verlaufen.

chlamydien waren negativ. sie wurden per abstrich getestet.

Dann nehm ich mal an, dass es Trachomatis waren? Chl. Pneu würde ich auch testen lassen.

Laß am besten die ganzen gängigen Infektionen abklären. Candida kriegt das Immunsystem in den Griff, wenn nichts zusätzliches da ist, und Schwermetallbelastung hat heutzutage wahrscheinlich fast jeder. Dein Grundproblem werden die beiden Sachen nicht sein.

E8mioly59


wo lass ich das denn alles genau testen?

also fieber hab ich nicht.

wie sind genau die symptome davon

aKgnexs


Wo hast Du Candida?

Und welche Schwermetalle und wo?

Ermil+y59


candida im darm.

schwermetalle überall,quecksilber auf jeden fall.

den nachmittag hatte ich nur leichtes kribbeln jetzt zum abend hin fängt es mit der rechten wange wieder an.

ich war letzte woche erkältet,vielleicht hat sich da was ins hirngezogen,kommt ja auch vor...allgemeine entzündungsherde im hirn.

zHw9erjgi9


also einen MRT Termin so spät erst zu bekommen, wenn fast deine gesamte Seite akut kribbelt....das finde ich etwas gefährlich.

Ich hatte letzten Herbst eine taube/kribbelige linke Seite und wurde vom Neurologen direkt in die Klinik geschickt, da gabs MRT, diese Leitungstests und sogar ne Lumbalpunktion

Und ich wurde sofort mit Cortison behandelt, denn dieses Kribbeln spricht eindeutig dafür, dass am Nerv etwas kaputt ist, das sollte so schnell wir möglich behandelt werden!

vieleicht kannst du da nochmal Druck machen ???

Wegen der MS Diagnose solltest du dir aber nicht so einen Kopf machen, wenn du mal googlest findest du, dass eine endgültige Diagnose eigentlich erst nach einiger Beobachtugszeit gestellt werden kann.

Es gibt zahlreiche andere Erkrankungen, die so ein Kribbeln auslösen können, bzw. hast du ja evtl auch mehrere Sachen gleichzeitig.

@:) ich wünsch dir alles Gute!!!

avgnexs


Candida ist ein normaler Darmbewohner.

Wie wurden die Schwermetalle nachgewiesen? Und wie die Nahrungsmittelunvertäglichkeiten und wogegen?

E|mi"ly59


ja ich finds auch sehr gefährlich und werde deswegen auf jeden fall montag druck machen wegen einem termin.bis dahin muss ichs noch aushalten.und gehe ja auch noch zum orthopäden.der soll erstmal den rücken angucken

EQmily/5x9


@ zwergi:

was hattest du denn genau?bei mir ist es auch ziemlich akut,werde vllt sogar morgen noch zum krankenhaus gehen wenn sich das nicht bessert.jetzt gehts wieder ums auge herum das es kribbelt.ich hoffe der arzt nimmt mich ernst am montag.wie lange dauert es denn bis man das ergebnis davon hat.

mRausepWrinxz


wo lass ich das denn alles genau testen?

Das sollte dein Hausarzt hinbekommen

wie sind genau die symptome davon

Das ist ja das perverse, es gibt keine Standardsymptome, aber bei solch einem Sammelsurium sollten Infektionen nicht vergessen werden. Es gibt auch noch eine Menge anderer Sachen, die in Frage kämen, nur sind die wesentlich leichter auszuschliessen.

E\milye59


was für infekte zb?

ich möchte ungern cortison nehmen oder überhaupt mit medikamenten vollgepumpt werden.

ich hoffe ja immer noch das es eine simple erklärung für meine beschwerden gibt.und man das recht schnell wieder in den griff bekommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH