» »

Jeden Tag migräneartige Kopfschmerzen, gibt's das?

S[tern6x8


Besorg dir mal Baldriantropfen aus der Apotheke. 3 x 30 Tropfen täglich, bald wird es dir besser gehen.

Einen anderen Rat kann ich dir leider nicht mehr geben.

L8öckTchenx1


Du kannst mit Baldrian psychische Störungen heilen?

Nah, dann frage ich mich warum die Krankenkassen jahrelange Verhaltenstherapien, analytische Psychotherapien teure Antidepressiva und Neuroleptika bezahlen. Die müssen ja doof sein.

EAhe,maliBger NNutzOer (#325x731)


Baldrian wird da wohl eher nichts bringen, wobei auch, da muss wohl schon was stärkeres ran ;-)

w]a~rumgu{cktSihrsox?


vorallem bezahlt die Krankenkasse erstmal ein völlig überflüssigest MRT....

EBhemalmigerf Nutz<er (#@3257x31)


Ja so sieht es wohl aus, aber sie ist ja der Meinung das beruhigt sie, wer hält dagegen??

w1a-rumg4uckt;ihrso?


Danach war wahrscheinlich das Gerät kaputt oder ähnliches oder sie entdeckt eine neue schlimme Krankheit. Mit dieser ständigen Angst ist sicherlich nicht zu spaßen, jedoch kann ich wirklich nicht verstehen, warum man sich keine Hilfe von Therapeuten sucht, die darauf spezialisiert sind...es muss doch auch Menschen im nahen Umfeld geben, die das mitbekommen..

LUöck?chenx1


Hi Ängstliche,

warum besprichst Du nicht deine ganzen Ängst vor einem Hirntumor mit deiner Psychologin und deiner Psychotherapeutin bevor Du weitere Untersuchungen (Mrt, CT usw) machen läßt, denn genau für diese Themen sind sie zuständig.

Jede weitere Untersuchung verstärkt deine psychische Krankheit. Jede Beruhigung hier im Forum verstärkt seine Krankheitsangst, weil Du immer abhängiger von der Beruhigung durch andere wirst.

Weil Du dich immer schlechter selber beruhigern kannst, wirst Du immer kränker, bekommst immer mehr und schlimmere Krankheitsangst.

Ein Teufelskreis der vom Forum unterstützt wird.

s`chnjupfenx08


sie müsste wohl gleich mal komplett durchgeschoben werden und dann müssen die ergebnisse auch von zig verschiedenen ärzten evaluiert werden.

sonst findet sie keine ruhe und vermutet die nächste furchtbare krankheit :-|

E5hoemalig:er Nut@zer (|#325x731)


Ja das ist ja das tückische an den psychischen Krankheiten .....

Ich vermute die Psychologin weiß das auch ncith so genau, sonst würde sie eingreifen ...

BtlgazuerLotxus


Ich versteh auch nicht, wie die Mutter da immer mitziehen kann, wenn sie doch weiß, dass ihre Tochter ein Hypochonder ist... ":/

SMt*ern6x8


Baldrian wird da wohl eher nichts bringen, wobei auch, da muss wohl schon was stärkeres ran ;-)

Na, ich dachte das könnte sie vielleicht mal ein bisschen beruhigen, denn ich denke mir, dass sie vor Angst auch Herzrasen hat.

Möglicherweise grübelt sie dann auch nicht so viel ":/

Lgöckc+he-n1


Wer den Teufelskreis durchbricht, hat gewonnen!

Es gibt nur eine wirksame Strategie für den Ausweg aus der Angst: Man muss sich der Angst aussetzen, sie ertragen und darf nicht davonlaufen. Je früher dies erfolgt desto besser, denn mit der Zeit dehnt sich die Angst aus, greift auf weitere Situationen und Objekte über, wodurch die Behandlung immer aufwendiger wird. Angehörige sollten daher auch die Vermeidungsstrategien nicht unterstützen, sondern helfen, diese abzubauen.

E@hema}liger oNu2tze~r (#3x25731)


Na, ich dachte das könnte sie vielleicht mal ein bisschen beruhigen, denn ich denke mir, dass sie vor Angst auch Herzrasen hat.

Möglicherweise grübelt sie dann auch nicht so viel

Ich denke nicht das Baldrian da ausreicht, da muss schon was stärkeres vom Arzt ran ...

D7ieÄRngstalicbhte8x5


Ich habe eure Beiträge gelesen...

Ich habe nun schon in 2 Wochen einen Termin.

Mir is heut au wieder schwindlig.

Noch 2 Wochen warten is aber besser als bis Juli/August...

E?hemalige>r Nutzer ($#32573x1)


Mir is heut au wieder schwindlig.

Du hast jeden Tag was neues, da wird auch das MRT nichts dran ändern ...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH