» »

Komisches Gefühl, alles ist doppelt so schnell

pWowdxer hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich weiss nicht wie ich das erklären soll aber habe seit mehreren Jahren völlig unregelmässig (eigentlich nur ungefähr 1-2 mal im Jahr) ein komisches Gefühl es dauert ungefähr 5-10 min lang ich weiss auch nicht so recht wie ich es erklären soll es ist völlig schmerzfrei allerdings bewegt sich alles um mich herum und auch ich selber etwa doppelt so schnell wie normal (bzw. es kommt mir sol vor), habe noch nie von so etwas gehört ist wie gesagt auch nicht schlimm weil es nur etwa 5-10 min dauert sehr unregelmässig vorkommt und danach ohne weiteres vorbei ist.....hatte das nur vor 2 Wochen auf der Arbeit und da war es schon sehr störend

Trotzdem würde ich gerne wissen ob irgendjemand etwas ähnliches kennt? Oder mir sagen kann um was es sich da handelt....

zu meiner Person, ich bin 24 Jahre alt männlich sportlich recht aktiv habe keine anstrengenden oder stressigen Job und auch ansonsten ein relativ relaxtes Leben ich habe keine Allergien und keine gravierenden Erkrankungen, Medikamente nehme ich auch nicht...

lg powder

Antworten
N,ormfyUcker


Gehe mal bitte zum Neurologen... nicht das es irgendwann ausartet...

Ich kenne dieses Gefühl, nur nachdem ich Speed gezogen hatte... und das ist mit deinem Fall nicht vergleichbar... also ab zum Arzt... :)z

A1nniEe_347


Das Bewegungs Halluzinationen und du solltest damit wirklich zum Arzt, denn das ist ein neurologisches Problem (selbst wenn Du Speed gezogen hättest)

Bewegungshalluzination

****Fehl- oder Trugwahrnehmung (Halluzination) einer Bewegung

b0raxstoxn


Ich glaube, ich kenne das. Hatte dieses Phänomen als Kind wenige Male. Aber irgendwann so ab dem Alter von 10 Jahren hörte es von selbst auf.

Hast du das denn auch, dass dann die Geräusche um dich herum irgendwie anders klingen. Ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, wie das war, aber ich glaube, dass dann alle Stimmen, Geräusche, etc. um mich herum, irgendwie lauter und blechener klangen.

G.ute-nTaGx4


Hai,

Ich habe genau das gleiche nur mir kommt es so vor als wäre alles doppelt so langsam. Ich habe es so ca 10 min und es tritt öfter auf wenn ich vor dem PC sitze oder lese. Wenn ich dann aufstehe und ein bisschen hüpfe oder laufe verschwindet es wieder. Das hab ich auch jetzt schon ein paar Jahre lang aber es tritt ganz selten auf. Vielleicht 2-3 mal in 5 Monaten. Gehe jetzt bald eh zum Neurologen und lass mich durchchecken und frag was das sein könnte.

LG

plowdxer


Hallo das mit dem geänderten Hörempfinden stimmt auch mir kommt dann auch alles irgendwie blecherner vor.... man versucht dann (wenn sich alles doppelt so schnell abspielt) das zu kompensieren indem man sich eher langsamer bewegt irgendwann nach 5-10min geht das dann auch vorbei

j]e n\gla


ich kenne das gefühl.

habe dies auch 1-3 mal im jahr.

es passiert oft beim lesen.

das gefühl ist furchtbar und störend.

weiß jemand was es ist?

ACnniex_347


@ jengla

Wie ich oben schon mal kurz geschrieben hatte - sind das Bewegungshalluzinationen und damit solltest Du zu einem Neurologen, da es sich hierbei um ein neurologisches Problem handelt.

poowdcexr


Hallo Jengla genau das trifft zu es tritt sehr oft beim lesen ein!

S:RV


Hallo, ich habe exakt genau das selbe. Gerade heute noch gehabt. Weisst du mittlerweile was es ist powder? Es ist unheimlich störend! Wenn du es nicht öffentlich machen willst, schreib mir bitte per PM. Ich wäre dir sehr dankbar.

pxoEwdRePr


Hallo

nein war noch nicht beim Arzt gewesen und seitdem ist es auch nicht mehr vorgekommen :) ich empfinde es wenn es wenn es gerade auftritt allerdings auch als sehr störend, z.b. kann ich mich dann nicht mit menschen unterhalten....man versucht das ganze dann zu kompensieren indem mann sich langsamer bewegt, was allerdings nicht funtioniert

M'asJe80


Ich habe genau das selbe!!! Schon als Kind hatte ich das... Damals dachte ich, ich hätte Superkräfte... Ich dachte ich könne die Zeit vorspulen. Ich bekomme das meistens Nachts im Bett, wenn sich mein Körper entspannt. Plötzlich kommt es mir so vor als würde alles doppel so schnell ablaufen... Ich schau dann immer auf meine Finger und bewege sie sehr langsam und trotzdem kommt mir diese Bewegung dann schnell vor.

Mit 23 wurde Epilepsie bei mir diagnostiziert nachdem ich auf der Arbeit einen Ganzkörperanfall hingelegt habe. Ich glaube heute das, dass Psychomotorischeanfälle sind. Aber die Neurologen denen ich das erzählt habe, hatten das noch nie gehört. Als Kind fand ich das irgendwie spannend... heute habe ich einfach nur schiss davor.

Ich kann nur allen die das haben empfehlen sich auf Epilepsie untersuchen zu lassen, ich drück euch die Daumen, Mase80.

m`oijr0a


Hei, das freut mich jetzt - :-D

ich habe per Zufall zu dieser Seite gefunden

ich habe in google "alles geht so schnell" eingegeben - aus langeweile wohl, oder aus Neugierde was dabei rauskommt

und so kam ich gerade als erstes auf direktem Weg zu dieser Diskussion

ich habe alles durchgelesen, nachedem ich nach dem ersten Abschnitt neugierig wurde und freue mich das erste mal in meinem Leben von anderen dieses Gefühl beschriebenen zu hören!

Ich hatte als Kind das sehr oft. Ich nannte es "Alptraum" und wachte oft weinend oder schreiend in der Nacht auf.

weder als Kind noch heute (24J) ist es mir je gelungen dieses Gefühl zu beschreiben...

und doch glaube ich hier unter euch Gleichgesinnte getroffen zu haben.

Erstaunlicherweise ist dieses Gefühl letzthin beim Lesen leicht aufgetreten. Ja, eigentlich habe ich gemerkt, dass ich selber fähig bin es zu provozieren - was ich jedoch nur etwa zwei mal versucht habe, es ist mir zu unangenehm und ich wüsste auch nicht wozu ich dieses Gefühl "verwenden" könnte..

Liebe grüsse

moijra

m`oijxra


Oh, pardon

ich wollte noch sagen - ich selber litt ja nur als Kind darunter

natürlich tut es mir leid, wenn es sich bei andern als "Epilepsie" herausstellt

ich selber habe nicht das Gefühl ich müsste mich untersuchen lassen, auch weil

ich es schon lange nicht mehr auftritt, oder nur so dass ich es kontrollieren kann.

lg m.

xlX?Pa_RPaDoXxx


Hallo ich schreibe diesen Beitrag im Jahr 2013, ich bin 12 Jahre alt und hatte mit 10 Jahren oft dieses Problem dass alles schneller ging als Albtraum aber seit vorletzter woche auch am Tag und zwar 2 mal beide male passierte es als ich Call Of Duty:Black Ops 2 an der Playstation 3 spielte ich bekam Angst und lief nach oben aber es war fast unmöglich für mich mit jemandem zu reden weil wie gesagt alles schneller ging und 2. auch die stimme der Leute mit denen ich sprach sich so schnell und unangenehm anhörten übrigens verbringe ich sehr viel Zeit an meiner PS3 könnte es sein dass es zwischen den "Anfällen" und des PS3 Konsums einen Zusammenhang gibt ich brauche Hilfe ich krieg manchmal fast eine Panikattake ,Danke euer xXPaRaDoXx :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH