» »

ich bin verpeilt und fühle mich wie ein anderer mensch

s3ofia34O-39 jahrex alt


tut mir leid

mein arzt hat mir verboten drüber zu reden, ich soll meine erfahrungen vergessen

ich möchte auch nicht drüber reden.

ich persönlich kann nur dringend davon abraten.

s%ofi4a34-:39 jYahre xalt


du kannst aber im alternativmedizin forum einen faden eröffnen, und dort nach erfahrungen der leute mit johanniskraut fragen, bitte sei mir nicht böse, samira, lg sofi

SGamirax23


Okay, danke Sofi @:)

sZofiNa34-3;9 ja~hre alxt


entschuldige mich bitte

hab auch schon jemand anderen im neurologieforum geraten ,sein johanniskraut abzusetzten, haben forumsfreunde für mich übernommen, wollte garnicht erst dazu was in diesem anderen faden schreiben.

hätte ich gewußt, daß es in diesem faden hier auch um dieses zeug geht, hätte ich mich garnicht aktiv beteiligt.

kleiner tipp: schau im faden von: angsthase76 rein, liebe samira.

S^amir%a2x3


Danke Sofi,

Ich wollt nicht, dass dich das jetzt hier wieder aufwühlt... :°_ :)*

Werd morgen mal in ihren Faden reinlesen

s ofia34n-39 jahhr'e xalt


kein problem

ich konnte ja nicht wissen, daß der fadensteilnehmer hier auch dieses zeug nimmt, wußte ich ja nicht, sonst hätte ich hier garnicht reingeschrieben.

ich kann auch nur für mich sprechen, ich würde es nie wieder schlucken.

ZsotPteTlbaFer82


danke sofia. tut mir leid, dass Dich das thema wieder so aufgewühlt hat. ich glaub zwar nicht, dass es davon kommt (kann wohl tatsächlich sein, dass es aus dem unterbewusstsein kommt, hängt evtl. mit etwas aus meiner kindheit zusammen) nehm es aber jetzt mal trotzdem nichtmehr ;-)

danke, dass Du mir geschrieben hast. @:)

*:)

ZFotYtel&baer82


[[http://www.med1.de/Forum/Alternativmedizin/371009/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/473515/]]

auch mal zum reinschauen

s"ofwia34H-39R jahre @alt


hallo zottelbär,

deine symptome können, müßen aber nichts mit dem zeug zu tun haben, aber wenn du schon neurologische probleme hast, dann lasse dieses zeug weg nur ein tipp, sonst kriegst du vielleicht nochmehr probleme.

ich sage aber nicht, daß deine probleme von diesem zeug kommen, aber es könnte sein oder es könnten noch weitere evtl. dazu kommen.

das mit dem unterbewußtsein ist schon in die richtung richtig, vielleicht kann dir da ein psychologe helfen und/oder ein pfarrer in der kirche.

lg sofi

suoftia3`4-/39 jpahre axlt


hypnose durch einen erfahrenden arzt, wäre auch noch eine idee ...

ZpotDtelbaaer82


ich lass es auch lieber weg, kann nicht noch mehr probleme gebrauchen ;-)

hätte nicht gedacht, dass des zeug so schlimm sein kann...

war ja heute bei meiner Ärztin (die Frau ist einfach super! :)^) und sie hat mir ein paar adressen gegeben. werde dann wohl mal kontakt aufnehemen.

ZKotmtelbeae[r8x2


bin dann heute mal wieder mal bei meinen eltern und da hab ich keinen richtigen i-net zugang. also nicht wundern wenn ich erstmal nicht schrieb ;-)

danke, dass Du uns geschrieben hast :)* ich hoffe Dir geht es gut.

ZxowtteGlbaero8x2


Also ich nehm jetzt seit gestern die Insidon und hoff mal, dass es mir bald wieder gut geht aber als ich mir den Beipackzettel angeschaut hab, hab ich mir auch erstmal gedacht :-o. Der ist ja Sau lang (nicht so lang wie der der Pille aber des ist ja auch kaum möglich ) und was man da alles bekommen kann... aber wird schon gut gehen ;-) finde es nur krass, dass ich nicht mal Auto fahren dürfte und keinen Alkohol trinken darf. Des Auto fahren hab ja schon heute nicht gelassen :) (werde ich auch in Zukunft nicht, weil ich im Moment oft meine Eltern oder Freunde besuche, wenn es mir schlecht geht) und mit dem Alkohol schau ich halt mal. Ist mir in letzter Zeit irgend wie egal, weil in meinem Umfeld eh kaum einer auf sich achtet. Vater trinkt viel zu wenig Wasser, bester Freund trinkt scheinbar auch zu wenig, ist dann zitterig und trinkt dann wohl am besten erstmal ein Kaffee (hat jetzt auch erhöhte Leberwerte) und von meiner Ex-Freundin will ich gar nicht erst anfangen. Soll ja "zu Benommenheit kommen" wenn man Alk dazu trinkt. Dann macht man sich vielleicht wenigstens keine sorgen. ;-)

s6ofiUa34m-39 jauhrAeL alxt


Insidon was ist das?

1.01b5irgitxb


Ist in deiner nähe ein mobilfunkmast ?

Der kann strahlen aussenden , die dich beeinträchtigen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH