» »

Benommenheit, Druck im Kopf, Schwindel, Appetitlosigkeit

mfm2Z00


Hallo alle zusammen,

wenn ich die Beiträge lese merke ich das es den meisten genau so geht wie mir, ich habe seit ca. 3 Monaten Kopfschmerzen dazu kam noch Schwindel Übelkeit, Konzentrationsprobleme.

Ich war sogar schon ne Woche im Krankenhaus mir wurden starke Schmerzmittelverschrieben, doch es ist schlimmer geworden dazu kamen Depression, Sehstörungen und Taubheitsgefühl auf der rechten Seite.

Mein Hausarzt schickte mich zu Neurologen, der mir nur sagte das ich mich mehr bewegen soll und das wird schon besser.

Super dachte ich mir, ich bin zwar kein Sportfan, aber Übergewichtig bin ich auch nicht.

Seit einpaar Tagen habe ich Halsschmerzen (genau an der Stelle an der sich die SChildrüsen befinden), vieleicht eine Entzündung?

Brauche ich für eine SChildürsenuntersuchung nicht einen Facharzt aufzusuchen?

???

dJicke37R6


PN *:)

buerdtone


Hallo

habe auch fast die gleichen Probleme seit ca. 3 Monaten ,Schwindel-Benommenheit ,Hautausschlag,Lustlosigkeit war schon beim Neurologen und in der Klink konnten aber nichts feststellen

B]lpuebCelxla


@ Noxie83

Hallo, also junges Mädchen hatte ich das auch - dieses benommene Gefühl. Es geht auch wieder weg - es dauert alles seine zeit. Bei mir war es dann plötzlich verschwunden. Meine Schwester hatte das auch und es ist auch weg! Entweder Du hast Eisenmangel - wie vor schon beschrieben wurde - das kann ganz gut sein, oder es sind die Hormone! Lass Dich da mal drauf untersuchen! Was ist mit Pille ???

Klinik st natürlich nicht schlecht, wenn es tatsächlich Depressionen sind - die helfen Dir da schon - ausserdem lernst du eine Menge netter Gleichgesinnter Leute kennen. Gespräche mit Therapeuten tun der Seele schon gut und die verstehen etwas von ihrem Job, solltest du keine Depressionen haben - so erkennen die das recht schnell. Also - auch keine Angst vor der Klinik! Natürlich nehmen die Dir in den ersten tagen auch Blut ab und untersuchen dich körperlich um andere krankheiten auszuschliessen. Also, kannst ruhig dort hingehen! Habe mal in einer solchen Klinik gearbeitet - alles easy! 8-)

Mreliss3a\_19x82


ich habe die gleichen symptome und seit 2 jahren finden die ärzte nichts und schieben alles auf die psyche %-| {:(

SCchwinrdelhaxse


Hallo,

Schwindel, Benommenheit, Druckkopfschmerzen, kenne ich nur zu gut.

Habe diese Symptome schon seit 10 Jahren. Am Anfang habe ich auch alle sämtlichen Untersuchungen, Heilpraktiker, Sport usw. über mich ergehen lassen. Alles ohne Befund.#

Ist ja auch gut wenn man organisch nichts hat. Konnte mich auch nie mit abfinden, dass es phobischer Schwankschwindel sein soll. Habe doch keine Angst!!!! Naja mittlerweilen muss es halt doch diese Psychoerkrankung sein. Nehme nunmehr seit 4 Jahren nach langen Wiederwillen und vielen verschiedenen AD´s Versuchen ein Präparat-

SHcPhwi"ndelxhase


Hallo, bin gerade gestört worden. Also ich nehme jetzt ein Präparat und nur ganz wenig davon, das einigermaßen hilft. Wenn das Wetter schlecht ist, geht es mir meistens auch schlechter. Seit gestern ist der Druck auf dem Kopf und der Schwindelzustand mehr.

Scheiß Symptome kann man da nur sagen!:-(

kKas;ia36


Halli hallo.

..wenn ich das so lese,hmmmmm ob ich es geschrieben hätte!!!!

Hab genau das gleiche, letztens 4 wochen Reha, und es hat geholfen.

Ich denke bei dir kommt es auch von HWS (WIE BEI MIR!!!!), zwei kaputte bandscheiben, dazu kommt noch nackenverspannung..., stress... usw, und was kommt draus!? eben: druck im kopf, sehstörungen, sprachstörungen, gleichgewichtsstörungen usw, usw.

Gute Besserung

Kasia

bfertlonFe


Hallo

was für eine Reha hast du gemacht ???

NRoxiJe83


Hallo 'Leute,

sorry ich hab länger nichts geschrieben. Mir ging es nicht gut. Mein Arzt wollte meine Blutwerte doch tatsächlich nicht rausrücken. Habe nun einen neuen Hausarzt, bei dem ich nachher Blut abnehmen lasse :(

Mir geht es zur Zeit wieder schlechter.

Druck im Kopf, stärkere Benommenheit, Nackenschmerzen, Kieferschmerzen (gerade beim Essen), manchmal probleme beim Atmen, Kreuzschmerzen, weniger Kraft in meinen Gliedmaßen, schlechteres Sehen und Schwäche. Ich könnte den ganzen lieben langen Tag nur schlafen. Wenn ich unterwegs bin ist es unerträglih und ich will nur noch nach Hause,

bkervtonxe


Moin Moin

war heute bein Arzt und habe Blut abnehmen lassen um die Schilddrüse Untersuchen zu lassen.Die letzten Tage waren die Hölle Dauerschwindel ,Hautausschlag konnte nicht mehr richtig Sehen hoffentlich finde sia was :-/

b_erttonxe


Hallo

Schilddrüse ist in Ordnung weis jetzt auch nicht mehr weiter ,der Schwindel ist ein bisschen bessen geworden :°(

2>2mExBV


bei mir ähnlich.. schilddrüse ist wohl doch ok, und jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter..

N{ox{ie8x3


Ich würde gerne meine Blutergebnisse posten, aber ich weiß nicht, was ich davon posten soll, wenn ich die Schilddrüsenwqerte posten möchte O.o *schäm*

N'oxvixe83


Ich habe einfach mal einen Scan gemacht von meinen Blutwerten. Persönliche Angaben natürlich rausgeschnitten. ;-)

[[http://i610.photobucket.com/albums/tt186/noxie83/blutergebnis.jpg]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH