» »

Komisches Zucken an der rechten Schläfe

S6hawnx24 hat die Diskussion gestartet


Position: direkt über den rechten Ohr

Ich spüre da immer so ein zucken und wenn ich dann die Stelle finde und

meine Hand drauf lege, führt sich das an als würde da irgendwas stark pumpen.

Puls ist eher unwahrscheinlich da die Abstände ein wenig zu weit auseinanderliegen.

Was könnte das sein? Vor 1 Jahr circa wurde MRT gemacht... zwar wegen Kopfschmerzen

aber wenn irgendwas mit die Gefäße gewesen wäre, hätten die ja bestimmt auch was gesagt.

Fraglich ob sich nach ein Jahr so rapide was verändert sollte.

Merkwürdig finde ich, dass es immer exakt die gleiche Stelle ist und was mich vor allem zur sorge treibt, damals

war das jede Woche maximal 1 mal wenn überhaupt und nun habe ich das jeden Tag.

Mal ist das nur ein paar Minuten so und manchmal sogar recht lang.

Es fühlt sich so an, wie als wenn die Augenlider zucken ... nur etwas stärker ebend.

Vielleicht kennt das ja irgendwer oder hat ein Tipp, was das sein könnte.

Antworten
R~em0u-xla


Ich nehme mal es ist ein Nerv der da zuckt.

s=a5mpxle


erven zucken nicht ;-), aber sie veranlassen muskeln dies zu tun ;-D

s&amtpqlxe


nerven!

S'hawRn24


Und was macht man da Muskelaufbautraining für den Kopf? ;-D

Wenn das so ist, dann "Nerven" die "Nerven" aber tierrisch ;-)

tems2x3


Du kannst da nichts machen, musst es wohl oder übel so hin nehmen. Warte ein paar Tage/Wochen, vielleicht geht es von alleine weg.

R-emmuo-la


Danke, sample für die Aufklärung! Wusst ich noch nicht. |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH