» »

Was nehmt ihr gegen Kopfschmerzen?

t8oge)pi hat die Diskussion gestartet


An alle die regelmäßig Kopfschmerzen haben..

Welche Tabletten nehmt ihr? Oder leidet ihr lieber?

Gibt es Schmerzmittel, die dem Organismus nicht allzu sehr zu schaffen machen?

Ich hoffe, ihr wisst mehr als ich @:)

Antworten
D>i#e AnAonymxe


Ich nehm Ibuprofen 400 mg...früher hab ich eigentlich nur Aspirin genommen,aber seitdem ich davon 3 mal ein Quincke-Ödem gekriegt hab,war mir das dann doch zu riskant irgendwie :-/

Sck2ind+eexp


Bei Kopfschmerzen nehme ich nichts und "leide" -selbst bei stärkeren Schmerzen- vor mich hin. Will meinen Körper nicht unnötig mit Chemie zubomben.

EPhemTaluiLger FNutz~er /(#2422x30)


Ich nehme auch nichts.

Außer vermehrt Wasser.

tnogexpi


Also mein Kopfschmerz legt mich absolut lahm, wenn ich nicht sofort mit Medikamenten gegensteuere.. Leider.

DUie HAn{onyme


"unnötig" ist relativ,finde ich...ich nehm auch nur bei starken Kopfschmerzen was und wenn ichs mir eben nicht leisten kann,einfach ins Bett zu liegen und auf Besserung zu hoffen...

uRseIr7273


Kaffee, wenn's nicht zu arg ist. Ansonsten Paracetamol, wirken bei mir viel besser als Aspirin.

D=ie A|nonymxe


Also mein Kopfschmerz legt mich absolut lahm, wenn ich nicht sofort mit Medikamenten gegensteuere.. Leider.

dito... :-/ ich glaube,Ibu ist noch relativ verträglich...im Vergleich zu ASS und Paracetamol...ganz sicher bin ich mir aber nicht

tCogexpi


Ibu geht mir leider auf den Magen %-| Am besten wirkt halt Paracetamol aaber das ist ja ne Katastrophe für die Leber. Bin grade bei Thomapyrin, da sind's "nur" 200mg Paracetamol & halt 250mg ASS.. Aber ich würde halt gern ganz weg von Paracetamol, aber ASS allein hilft einfach nicht.

H{anna-3Maxria


Paracetamol 500mg (ist aber in hohen Dosen leberschädigend) oder Ibuprophen 400mg. Da ich aber Migräne habe hilft mir am besten Sumatriptan 50mg oder 100mg. :)^

Ansonsten heiß inhalieren, Rotlicht oder Wärmepack auflegen... und schlafen. ;-)

Welche Art Kopfschmerzen hast du? Warst du schon mal beim Neurologen, wenn du sie so häufig hast? Könnte eine Migräne dahinterstecken... :-/

D&i,e Anxonyme


schonmal ASS in Verbindung mit Koffein probiert?Hat bei mir immer super und vor allem superschnell gewirkt...

Paracetamol hingegen zeigt bei mir irgendwie überhaupt keine Wirkung...

SdchwarTzes Blut


Ich nehme 400mg Ibuprofen und schmiere mir die Stirn mit japanischen Heilpflanzenöl ein, das entspannt sehr gut. Von Aspirin bekomme ich unerträgliche Magenschmerzen und Paracetamol hilft nicht so gut, zumindest bei mir. Wenn es nur ein bisschen ist, hilft auch schon mal nur ein Kaffee.

kWalter|_kafxfee


hier. *:) ich hab ständig kopfschmerzen.

ich nehm ibu 400mg. immer helfen mir die aber auch nicht. :-(

komplett darauf zu verzichten geht leider nicht. wenn, dann würde ich wohl min. 1 mal die woche nur im bett rumliegen und zu nichts fähig sein. kann ich mir nicht leisten. das geht vllt. bei leichten schmerzen, aber nicht bei meinen, manchmal höllischen, kopfschmerzen.

mein arzt meinte übrigens, dass ibu def. besser für den körper sind, als paracetamol. die sind angeblich ziemlich schlecht für die leber. ob's stimmt weiß ich aber nicht, mir helfen sie ja eh nicht.

pBebby


Welche Tabletten nehmt ihr? Oder leidet ihr lieber?

bei Kopfschmerzen bin ich empfindlich, das sind die einzigen Schmerzen, bei denen ich sofort Tabletten brauche. Wenn ich noch keinen Kaffee hatte an dem Tag, nehm ich Thomapyrin, das hilft mir am besten. Hatte ich schon Kaffee, nehm ich Ibuprofen. (in Thomapyrin ist Koffein und wenn ich dann schon Kaffee hatte, vertrag ich das nicht mehr, weil ich dann nur noch zitter und nervös werde ;-D) - Wenns ganz schlimm ist, nehm ich 2 Diclac 75 mg (verschreibungspflichtig), bei denen dauerts zwar, bis sie wirken, aber die helfen bei mir in 90% der Fälle :)z

Gibt es Schmerzmittel, die dem Organismus nicht allzu sehr zu schaffen machen?

Ich glaube, die Ibus sollen, was Verträglichkeit und so angeht, am besten sein?

k9alteUr_kaaffee


na super, jetzt wollte ich mit meinem wissen prahlen, und zack: ich war einfach zu langsam. ;-D jetzt weiß ich wenigstens, dass es stimmt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH