» »

krampfanfall und ohnmacht...was ist mit mir passiert???

Fplamle7x9


Eine vasovagale Sykope ist das, was man so im allgemeinen Sprachgebrauch als "Kreislaufkollaps" bezeichnet.

Durch eine Überreaktion des Nervensystems (Vagusnerv) kommt es zur Weitstellung der Blutgefäße (Vas), dadurch sackt der Blutdruck ab, das Hirn wird mangelnd durchblutet, es kommt möglicherweise zur Bewußtlosigkeit.

buddleia:

na das nenn ist doch mal eine Antwort, die man hier auch gebrauchen und vorallem verstehen kann :)z :)*

b[udNdl[e,ixa


Nun, der Fachbegriff beschreibt das Ganze ohne langen Text ;-), und eine übliche Suchmaschine hilft dann weiter.

Heißt übrigens Synkope, habe ich mich oben vertippt. |-o

F2lamxe79


naja aber es ist ein Forum für "Nicht-Mediziner" und wenn ich hier jeden Satz ergoogeln soll, ist mein Tag rum und ich hab trotzdem nur die Hälfte verstanden. ;-)

Jeder hat in "seinem" Gebiet Ahnung und auch ich könnte (zwar nicht medizin. aber jurstisch) mit Fachbegriffen um mich werfen...nur das ist doch hier völlig Fehl am Platze.

w6eXißebglütxe


so ich wollte euch mal mitteilen wie das ganze ausgegangen ist. also hab einige tests gemacht und mein arzt meinte, das wäre ein kreislaufkollaps gewesen...laut ihm kann man auch da einen krampfanfall bekommen. es ist mir nicht wieder passiert und ich fühle mich gut. unistress erstmal vorbei, yeahh :-)

jedenfalls DANKE für die vielen lieben antworten.

FROHE WEIHNACHTEN!!

Msayavna


Ich hatte das mal in der Disco vor vielen vielen Jahren. Bin einfach umgekippt, war so 3-4 min bewusstlos und habe gekrampft.

Es gibt Krampfanfälle, die durch Flackerlicht ausgelöst werden. Dazu bedarf es nicht einmal einer EEG-Veränderung. Dann liegt meistens eine Störung im pyramidalen System vor. (harmlos).

Auslöser wie Flackerlicht (Disco, Blaulicht, Computerspiele mit sich schnell bewegenden kleinen Teilen) meiden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH