» »

Dauerhafte Benommenheit, Sehstörungen, bisschen Schwindel

s1ieb'i9x3


ok, dankeschön.

und wie haben sich deine depressionen geäussert?

tdigermBeet


Sehstörungne und Schwinden hängt meistens mit dem Hirn zusammen...

Hast du zu wenig Zucker? Könnte an einer Lactose oder Fruktosemalabsorption liegen.

Hab die gleichen Symptome wie du gehabt, bei mir war sonst auch alles in Ordnung. ich hab eine Fruktosemalsorbtion.

Zusammenhang:

Wenn du Fruktose- (Lactose)-malabsorbtion hast, kann dein Darm nur unzureichend diese

aufnehmen also in die Blutbahn überführen, es ensteht eine hohe Fruktosekonzentration im Darm die eine Osmose bewirkt. Diese Osmose bewirkt dass du aus der Nahrung auch zu wenig Glucose aufnehmen kannst.

Und das Hirn braucht Glucose. (Das ist das Benzin!, Bei zu wenig beginnt das Hirn Aussetzer zum machen=> Schwindel, Sehstörungen, Konzentrationsschwäche)

==> Probier mal Traubenzucker=Glucose (Dextro-Energie), obs dann besser wird!

Frage ist es nach sportlicher Aktivität schlimmer der Schwindel und Benommenheit?

tYig5erm%eext


Sollte natürlich: Sehstörunge und Schwindeln .. heißen

L\öckchxen1


Ich hatte eine lange Symptomliste, welche sich langsam aufbaute.

innere Unruhe, Zittern, Schreckhaftigkeit, Durchfälle, Bauchschmerzen, Blähungen, Schwindel, Benommenheit, Bekemmungsgefühle, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, ständige Müdigkeit, schnelle Erschöfpung, Kurzatmigkeit, Sehen von weißen Ringen, Sehen wie durch Nebel, kleine Schriften nicht mehr lesen können, Lichtempfindlichkeit, Konzentrationsstörungen, Pseudodemenz =extreme Vergesslichkeit, Verlangsamung der Begungen.

All die Symptome traten nicht gleichzeitig auf, sondern meist in täglich wechselnden Kombinationen.

s4iebi9x3


ja, nach sportlichen aktivitäten ist es besonders arg!

t/igeSrmexet


Würde das auf Zuckermangel rückschließen. Kauf dir mal Dextro Energy. Probier obs besser ist wenn du diese nach dem Sport nimmst.

sqi-ebi^93


ich esse jetzt seit über einer woche pro tag 2-3 dextro energys und habe aber noch eine verbesserung gemerkt.

wie lange hat es bei dir gedauert?

L:öckcNhe#n1


Hi Siebig,

Ich selber benutze dextro energys um bei Höchstleitungen genug Energie zu haben. Es geht direkt ist Blut. Die Wirkung ist innerhalb weniger Minuten da.

Wenn dextro energys bei Dir keine Wirkung hat, ist dein Blutzuckerhaushalt ausgeglichen. Es liegt kein Mangel vor. Also ist das auch nicht Ursache deiner Symptome.

Wie wäre es denn mal, die psychische weiter Seite abzuklären? Oder willst Du dich dieser nicht grundsätzlich zuwenden?

srie(bi9x3


doch, ich werde es jetzt einmal mit der psychischen seite versuchen.

danke schön.

tXige>rmexet


Aber lass die keine Psychopharmaka andrehen, ich kenn Leute die haben bevor sie das genommen haben besser ausgesehen!

Gut Zuckermangel dürfte es nicht sein...

Warst du schon bei einem richtigen Endokinologen?

L`öckc~henx1


Das soll denn diese Stimmungsmache, tigermeet?

s.iebi9A3


nein, war ich noch nicht!

aber z.B. ich war gestern am abend fort und habe alkohol getrunken, da ist es am nächsten tag, also heute, immer besonders arg.

es hat auch damit angefangen, dass ich am vortag alkohol getrunken habe.

LYöc<kch"en1


Hi siebig,

Alkohol verstärkoftmals die Depression.

Schau mal hier:

[[http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Alkohol+Drogen/Alkohol/Depression-und-Alkoholismus-5275.html]]

c osm]a86


wie gehst es dir jetzt?

Cxonnxy1996x7


Ich weiß , nach Jahren immerwiederkehrenden Beschwerden: Sehstörungen (Art Doppelbilder, teilweise verschwommen und vorallem Augenmigräne), Schwindel, Ohrenrauschen und Benommenheit, das es bei mir von der Wirbelsäule (HWS) kommt!!!

Hatte vor Jahren sämtliche Ärzte durch ... MRT ... nix!!

Ich sitze im Rollstuhl ... bin aber jetzt so weit, das wenn die Symptome auftauchen, Ruhe bewahren kann, den ich weiß es kommt - es geht aber auch wieder. Weil ich einen guten Krankengymnast gefunden habe, ist es mir mittlerweile sehr gut gelungen, damit umzugehen.

Was wirklich nervig ist, ist AUGENMIGRÄNE (durchsichtige "Wasserwellen", die durchs Gesichtsfeld wandern), das hat was mit der Durchblutung zu tun und macht Angst

cui conny

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH