» »

Anzeichen für Hirntumor, Epilepsie oder ähnliches?

Lxöc&kchenx1


Hi Lilly,

Ja, ich kenne dieses Gefühl. Du beschreibst die Depersonalisation. Sie ist ein Symptom der Angststörung.

L<öckcshen1


Das absetzen Deiner bisherigen Medikamente ist ein gute Idee von dem Neurologen. Wenn sich die Symptomlage bei Dir da druch aber nicht bessert, sollte er noch andere Maßnahmen ergreifen.

Du hast in 2 Wochen wieder einen Termin bei ihm? Dann kannst Du ihm ja Rückmeldung geben, wie sich deine Situation entwickelt hat. Probiere mal das von ihm verordnete Medikament aus, vielleicht hat es positive Auswirkungen auf deine Angstsymtomatik.

Ltillyp78x9


@ Löckchen1:

Meinst du? Ich hab voll Angst, dass es MS ist. Da ist das doch auch so. Hab manchmal echt das Gefühl ins Nichts zu treten oder wirklich wie auf Wolken oder Watte zu laufen.

Und dauernd schlafen mir die Beine ein. Kann ja auch am Betablocker liegen ???

L*öckc9henx1


Hi Lilly,

wenn die Möglichkeit der MS-Erkrankung beständ, wäre das dem Neurologen aufgefallen.

lies mal hier:

[[http://www.panikattacken.at/schwindel/schwind.htm]]

L/ö0ckche`n1


Und hier:

[[http://www.angstportal.de/SY04---Angstschwindel.html]]

L$öck7cFhenx1


Weil Du Angst vor MS hast, beobachtest Du deinen Körper genau und dieser zeigt dann tatsächlich das von dir befürchtete Symptom.

L,ilRly7x89


Meinst du? Ne, dass war nicht der Neurologe. Ich war doch beim Internist. Hab das auch erwähnt und er meinte dann die Betas langsam zu reduzieren und abzusetzen.

Das Gefühl mit dem ins Leere treten habe ich jetzt schon seit Dienstag ununterbrochen. Irgendwie wird es aber nicht besser.

Danke für deine Hinweise. Lese ich mir sofort durch.

Vielleicht mal wegen der Halswirbelsäule zum Arzt. Kann ja auch sein?

n>ew|.jexrsey


Hallo,

ich habe da mal eine frage, weil ich nicht mehr weiter weiß.

ich habe seit ungefähr 2 wochen schmerzen in meinem li. oberschenk. es fing ganz leicht an und mitlerweile sind die schmerzen total stark. gestern hatte ich zusätzlich noch ziemlich starke lws schmerzen und als ich heute morgen aufgewacht bin tat mir zwar nicht mehr der rücken weh aber zu meinem oberschenkel zusätzlich die wade. ich bin auch schons eit wochen nur noch müde, habe keine kraft mehr, kopfschmerzen und meine arme und gelenke tun manchmal auch weh. kennt jemand sowas oder weiß was es ein könnte? der arzt meinte es ist eine muskelzerrung aber am ganzen körper? ich habe ein bisschen angst, weil in unserer familie krebs ist und ms.

über antworten würde ich mich sehr freuen.

LIöckjchenx1


Hi Lilly,

das glaube ich eher nicht. Aber selbst wenn dem so wäre, das die Nerven in HWS-nähe gedrückt werden, bist Du beim Neurolgen an der richtigen Adresse.

Hi New.jersey

Deine Schmerzen in den Beinen könnten mit der LWS zusammenhängen und der Rest könnte eine seperate Geschichte sein. Vielleicht mal einen Orthodäden daufgucken lassen und wenn der nichts findet, einen Neurologen.

e,miMlysmuHmmie


Hattest du eventuell mal einen Zeckenbiss? deine Symptome sprechen z.T. für eine Neuroborreliose. also Schwindel, Gehstörungen, teilweise sehstörungen etc....

smky0x3


ist ms eigentlich vererbar?

meine schwester hatte das auch mit den wolken und danach war ihr gesicht gelähmt

sie haben sie zuerst alle für verrückt gehalten und danach ist endlich rausgekommen das sie ms hat!

hattest du schon ein mrt?

ich werde morgen auch nochmal einen termin beim neurologen,internisten usw machen,bevor ich die psychotherapie anfange

weil ich will erst sicher sein ob es wirklich NUR die psyche ist!

und diesmal lasse ich mich nicht vom neurologen so schnell abspeisen.

und wie emilysmummie schreibt

lass dich unbedingt mal auf borre testen

ich werde es gleich beim arzt auch nochmal tun und direkt ein gewebeprobe für meinen knubbel veranlassen!

sicher ist sicher *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH