» »

Schlagen meine Medikamente an?

Leölckche_n1


Kannst Du schlafen?

AWlcehxGxBW


Hm, damit meine ich halt, dass mir jetzt nicht schwindlig ist, dass mir schwarz vor Augen wird, dass ich Kopfweh bekomme oder solche Sachen. ;-)

Z(wack4x4


Deine letzten Antworten sind nicht ganz eindeutig: Ist alles in Butter? Falls ja, dann nimm das Citalopram weiter - ein halbes bis 1 Jahr, wie Dir Löckchen schon empfohlen hat.

Wird Dir weiterhin schwarz vor Augen, bekommst Du Kopfschmerzen usw. Dann sprich mit Deinem Psychiater darüber, ob nicht eine Dosiserhöhung angebracht wäre, oder wechsle den Psychiater.

Frohe Osterfeiertage!

AulexxGBW


@ Löckchen1

Mit dem Einschlafen ist es nicht so gut, da ich grade durch Urlaub generell ziemlich ausgeruht bin.

@ Zwack44

Danke für den Rat. :)

L6öc!kchxen1


Hi Alex,

das heißt, dir geht es jetzt schlechter ohne Doxepin, wie mit. Dann würde ich an deiner Stelle bei 1/4 Tablette Doxepin abends bleiben.

Denn die Verordnung war offensichtlich sinnvoll.

Und Du solltest einen Termin bei deinem Psychiater machen um ihn über deinen Zustand zu berichten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH