» »

Was und wie untersucht ein Neurologe?

LGöcukchxen1


Hier gibt es einige Bilder:

[[http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.frankfurter-neurologen.de/images/eeg.jpg&imgrefurl=http://www.frankfurter-neurologen.de/diagnostik.htm&h=299&w=407&sz=37&tbnid=TkFYZq9xuqUC8M:&tbnh=92&tbnw=125&prev=/images%3Fq%3Deeg%2Bbilder&usg=__jg_8Yvq_6HKQaoPBSllT1Ppn_wc=&ei=Jzy6S6OxDaCkmwPb1YChDQ&sa=X&oi=image_result&resnum=5&ct=image&ved=0CA4Q9QEwBA]]

J*a8smindxa75


wie oft hast du denn migräne und fällt dir was ein zu den eventuellen auslösern?

Ich habe jetzt seit Anfang des Jahres beinahe täglich Migräne.

Es fängt erst mit Kopfschmerzen an und steigert sich dann bis zur Migräne. Zu den Auslösern kann ich eigentlich nichts sagen, außer evtl. die Pille, aber die nehme ich schon seit Jahren.

Was besonders auffällig ist, ist, dass ich Morgens fast immer ohne Kopfschmerzen aufwache. Erst wenn ich ein oder zwei Stunden auf den Beinen bin, geht es los. (So wie jetzt gerade wieder {:().

Sobald ich wieder zur Ruhe komme, also mich Nachmittags ein Stündchen hinlege, oder ab Abends auf dem Sofa liege, werden die Schmerzen weniger, oft verschwinden sie sogar ganz.

Gestern Nachmittag waren die Kopfschmerzen wieder heftig, hatte richtig Schwindel und Sehstörungen. Echt nervig. %-|

InchbUinxBi


galaxys

Entweder an Finger oder Handgelenke krigt man eine Klemme, da wird das Herz parallel zum EEG angeschaut.

":/

Was genau machst Du für eine Ausbildung? ;-)

gSalaxxys


Biomedizinische Analytik, da macht man alles von Blutuntersuchungen bis zur Funktionsdiagnostik.

Ich weiß, die Ausdrucksweise ist bissl...laienhaft, aber ich dachte, wenn ich schreibe, es wird eine zusätzliche Ableitung gemacht, dann wäre es nicht ganz so klar gewesen. :-)

JeasmGinda75


So, jetzt habe ich nach langem Hin und Her endlich einen Termin bei einer Neurologin bekommen.

Am Donnerstag habe ich den.

Bin schon ganz gespannt. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH