» »

Beschwerden machen mir Sorgen: Als?

G5risgu2010


Ich weiß @ Schneiderin,

aber die Symptome machen mich fertig und passen wie die Faust aufs auge

L+öc)kch\en1


Nee, tun sie überhaupt nicht.

S/treifen7hörnchxen


hab nicht den ganzen faden gelesen, aber:

hast du schon mal nen test auf ALS machen lassen?

oder fällt dir danach die nächste krankheit ein die du haben könntest?

vielleicht MS? ...

oder doch mal zum psycho-doc?

:)*

G8ris&u20x10


Ok , denn klärt mich mal auf, wenn meine Beschwerden nicht dazu passen sollen. Denn so wie ich es im Kopf habe, habe ich von : Muskelzuckungen, Schwäche, Muskelschwund, Muskelkrämpfen gelesen und dies sind sachen welche bei mir da sind . Vorallem sind meine Beschwerden schon da gewesen vor ich von ALS gelesen hatte.

Ich habe es langsam satt, dass ich überall nur als simulant ( meine nicht hier im Forum ) dargestellt werde, wie bspw. gestern Abnde, wo ich mich kaum bewegen konnte mir die sammte Rückenmuckis geschmerzt haben und ich Atembeschwerden hatte. Heute Morgen nun sind nur noch starke stechende Schmerzen in der ( ausnahmsweiße mal ) linken Wade zu spüren, so arg, dass ich nicht mal richtig laufen kann.

Ich würde auch gerne , sogar liebend gerne die Sache mit der ALS vergessen, aber wenn ich mit der Hand etwas greifen will und schonmal den Arm gar nicht in gange bekomme, es aber denn doch schaffe und das Teil X anhebe es mir vor Schmerz fast meinen Unterarm zerreist und das für des, dass es mir danach aus der Hand fällt, denke ich automatisch wieder, da stimmt was nicht.

Wenn ich nicht die Gottverdammten Beschwerden hätte, würde ich mit der Sache auch ganz anderst um gehen.

Weil Ihr immer schreibt, dass dies an der Psyche liegt, gebe ich in einem Teil Recht, aber ich muss dazu erläutern, dass die Psyche sicherlich nur anhand der undefinierbaren Beschwerden so leidet.

Ich weiß wirklich nicht was ich habe, aber eines ist fast sicher, dass es etwas Muskuläres ist, denn wenn ich nur schon mit meinem Bein oder Arm hin und her wippe, bekomme ich nach spät. 5x starke Krämpfe und habe keine Kraft nehr.

Ich will doch nur Hilfe, wie ich wieder gesund werden kann, nicht für mich, sondern für meinen kleinen.

Ich habe auch hier im FAden mal die Bitte gestellt, ob mir nicht jemand dabei helfen kann, welche Beschwerden und Zustände gegen eine ALS sprechen, aber da kam außer , dass eine ALS bei mir ausgeschlossen ist nichts. Was aber noch lange nicht heißen KANN, dass dennoch die Möglichkeit bestünden würde .

VG

Euer am Boden

zerstörter Jens

sZchnGeidDexrin


Hi Löcken da hast du recht das weißt ich nicht @:)

Siehst du Grisu das meine ich du möchtest Hilfe aber nimmst keine an du möchtest es nicht wahrhaben das du keine ALS hast obwohl es aufgeschlossen ist.

Du willst hilfe aber suchst die keine bei einem Arzt und komm mir bitte ich war schon bei welchen ja ich weiß du warst es, aber du hast wohl bis jetzt nicht den richtigen erwischt.

Was glaubst du wieviel Geschirr mich deshalb schon kaputt gegangen ist oder wie oft ich mir schon in die Finger oder in die Hand geschnitten haben, deshalb weiß ich wie das ist aber was solls.

Darf ich fragen aus welchen Bundesland du kommst?

Grummel grummel und Liebe Grüße :)*

GVri^su20x10


Klar darfst fragen, komme aus BW, genauer gesagt von der Schwäbischen Alb, aus der Nähe von Tübingen und Stuttgart.

aber du hast wohl bis jetzt nicht den richtigen erwischt

Tja denn müssen die Ärzte hier alle nichts Taugen, war so gar schon in Tübingen , Rottweil bei div. Chef und Oberdoc´s

G5risu(201x0


Ich glaube ich setzte nun bald ne Belohnung aus, für den wo mir helfen kann ;-D

sqchn(eixderin


ich habe nicht gesagt das die Ärzte nichts taugen nur gibt es Erkrankungen wie z.B. Fibromyalgie da kennen sich die wenigsten aus.

[[http://www.fibromyalgie-fsv-bawue.de/frameset/frameset.php]]

wie schon gesagt ob du es hast weiß ich nicht, aber ich finde das deine Symtome sehr wohl darauf passen.

Schau mal den Link an da stehen auch Ärzte bzw. wenn du anrufst können die dir vielleicht auch einen Arzt nennen.

P.s. die Krankheit umfasst über 100 Symtome und um die 100 Schmerzpunkte, man möge mich berichtigen wenn ich falsch liege.

Popo hoch es kann nur aufwärts gehen.

Liebe Grüße und grummel grummel

:)*

s:chne,iZderin


Ich komme auch aus der Nähe von Stuttgart.

MSimimOaxus5


Hallo Jens,

ich verstehe Dich sooo gut,alle reden nur von der Psyche und Du selber merkst genau,dass mit Deinem Körper etwas ganz und garnicht stimmt..

Mir gehts genauso,mir glaubt keiner und wenn ich von meinem Muskelschwund anfange kommt.."Bildest Du Dir nur ein"..

Das is so deprimierent.

Wenn ich einen Topf mit Inhalt auf den Herd stellen will,knickt mir das rechte Handgelenk weg,mit der linken Hand geht das aber gut...und ich bin Rechtshändlerin...aber das ist ja alles nur die Psyche... :|N

Komme auch aus BW,dann wohnen wir ja garnicht so weit voneinender entfernt...

LG und Kopf hoch

Mimimaus

Lpöckc%henx1


Wenn ein Depri sich durschen will, fällt im die Seife aus der Hand, weil sie zu schwer ist, als das er sie halten könnte. Das ist kein Witz.

b<impb]amdirno


Ich kann ein Lied von der ALS Angst singen. 2 Jahre meines Lebens hat mir die Angst genommen. Und glaub mir, genau wie du hatte ich alle diese Symptome. Am ende war ich sogar in einer Fachklinik, da mein Neurologe auch nicht mehr weiter wusste. Ich habe keinen geglaubt, nur die zeit konnte mir zeigen ob ich an dieser sehr seltenen Krankheit leide. Mein zucken war auch mittlerweile sogar durch beklopfen hervorrufbar. Schwäche, Schluckbeschwerden volles Programm. Ich will nicht dran zweifeln das dir was fehlt, aber glaub mir, eine ALS ist es sicher nicht.

Irgendwann verschwindet die Angst und dann wird es dir besser gehen, aber dann kommt wieder was anderes.

LG

:°_

C1ityxcar


Ok , denn klärt mich mal auf, wenn meine Beschwerden nicht dazu passen sollen.

Du hattest zu keiner Zeit ein pathologisches EMG. Und deshalb ist es völlig egal, wie gut einige deiner Beschwerden dazu passen.

Chronischer Husten ist auch ein Symptom für Lungenkrebs, deshalb hat aber auch nicht jeder Lungenkrebs, der chronischen Husten hat.

Ich habe auch hier im FAden mal die Bitte gestellt, ob mir nicht jemand dabei helfen kann, welche Beschwerden und Zustände gegen eine ALS sprechen, aber da kam außer , dass eine ALS bei mir ausgeschlossen ist nichts. Was aber noch lange nicht heißen KANN, dass dennoch die Möglichkeit bestünden würde .

Sorry, aber das ist einfach Unsinn, was du hier schreibst. Niemand hier kann eine Ferndiagnose stellen, wir können uns auch nur auf das beziehen, was du hier schreibst. Und wenn Neurologen eine ALS bei dir ausgeschlossen haben, dann kann dir hier auch niemand was anderes sagen. Hier sind mehrheitlich Laien unterwegs und selbst diejenigen mit Vorbildung und/oder praktischer Erfahrung können nichts via INet ein- oder ausschließen. Wer sowas täte, wäre unseriös und solchen Ferndiagnosen sollte man auf keinen Fall Glauben schenken.

Du sagst, daß bisher keiner der konsultierten Ärzte bei dir eine ALS nachgewiesen hat. Und du hattest nie pathologische EMG's. Keine Ahnung, was du eigentlich noch willst. Wenn du da immer noch eine ALS für möglich hältst, bist du selbst schuld.

BFe!ene


Was versteht ihr denn unter sauberen emg's also in meinem emg waren faszikulationen aber nix anderes heißt das immer noch sauber? Ich war da in der Uni Klinik ich kann faszikulationen in Oberschenkel wade provozieren teilweise auch am Oberkörper aber ich lieg gerade am Sofa und es zuckt eh die ganze Zeit wie Würmer unter der Haut und Hort nicht auf nur morgens im Bett ist es nicht so schlimm aber sobald ich die ersten Meter gelaufen bin sind sie wieder voll da hab das nun 15 Monate was soll ich noch machen habe oft Spannungs Gefühl im linken Fuß und das Gefühl ihn Nachzuziehen oder selbst an der Teppich Kante hängen zu bleiben ist auch ekelig auch zittern mir oft die arme ich weiß auch nicht mehr Sport geht noch Kraft hab ich auch manchmal so bisschen ungeschickt und bisschen verschlucken aber nicht richtig wobei ich glaube das das einfach normal ist meist beim Kaffee schlirfen aber das zu zucken oh oh und manchmal auch Gliederschmerzen ab Gesäß Abwarts in beide Beine muskelschmerzen halt so leicht

GRrisu2021x0


Hi Löckchen,

( leer bitte mal Dein Postfach )

Oh mann , ich hätte mal nicht das Neuro Forum durchschauen dürfen , denn nun bin ich wieder bedient ( Habe Angst um meine Schwester / hieß es glaub ).

Gerade weil ich seit Tagen eine zunehmende Schwäche habe, hat mir das den rest gegeben.

Ebenso, sehe ich langsam aus wie ein alter Sack, mein Gesicht fällt immer mehr ein und alg. werde ich immer schmächtiger !!!

@ Löckchen

könntest Du den Satz bitte etwas genauer definieren ??? ( nein passen sie nicht / o.so )

VG

Jens

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH