» »

Kopfschmerzen kommen und gehen

s`hoaAu hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich hatte Ende 2009 einen Burnout wegen Uni und dazu noch zuviel gearbeitet dann wa ich knockout. War denn 4 Monate bei Eltern. Und jetzt hat sie Uni seit 4 WOchen angefangen,aber ich bekomme plötzlich Kopfschmerzen immer linksseitig und dazu Tinitus und fühle mich danna auch sehr abgeschlagen(schwach,übelkeit). MRT,CT,EEG,BLUT,NIere,HERZ,usw alles abchecken lassen und kein Befund. Mal gehts mir tagelang sehr gut und dann kommen die schmerzen Plötzlich und dazu Tinitus der schmerz ist immer linksseitig.Tabletten helfen nicht war schon oft beim Arzt er kann nichts machen letztens war ich beim Psychiater und er hat mir Opripramo verschrieben,er wußte auch nicht weiter. Kann mir evtl jemand weiterhelfen oder die selben Symptome schon mal gehabt. SOll ich es mal mit Opripramol 14 tage ausprobieren.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH