» »

Ständig Kopfweh, was kann ich denn noch machen?

MForga:neL>eFay


Du sprichst mir aus der Seele, das hatte ich auch soooo lang @:)

Bei mir wars damals wohl nen Spannungskopfschmerz, in den Griff bekam man den mit Amitriptillin, ein Antidepressivum.

Ich hab auch allmö genommen. Paracetamol, Ibuprofen, Diclofenac, Tramal, Tilidin. Außer Tramal hatte nix geholfen, und das dann irgendwann auch nicht mehr.

Amitriptillin hat richtig Wunder bewirkt!

Du solltest mal zum Neurologen gehn.

W)illowO 33


Versuche es einfach mit viel Wärme im Nacken und Schulterbereich.

Das wird betimmt nichts schlimmes sein.

BRrigxhty


Hey, könnte gut sein dass deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind. Ich würde UNBEDINGT ein MRT vom Schädel/HWS machen lassen und zwar so schnell wie möglich. Solche Kopfschmerzen können auf Hirntumore hindeuten, wobei die doch ziemlich selten sind. Jedoch kann man mit bildgebenden Verfahren erkennen, wenn da was ist. Gute Besserung

b]asexball


hi kathi-rockt,

ich kenne dein problem. hört sich sehr nach einer nozizeptorischen sebilisierung an, ausgelöst durch eventuellen stress oder überanstrengung der muskulatur also grobgesagt einer störung der schmerzverarbeitung die sich in verspannungen äußert. sehr nervige angelegenheit.

mögliche therapiemöglichkeiten sind elektrostimulation, akupunktur, massage und entspannungsübungen.

da man das aber nicht genau sagen kann solltest du das nochmal mit dem arzt besprechen. mach dich jetzt aber nicht sinnlos verrückt. ist bestimmt nichts schlimmes.

vlg

j%unge3 Kaxtze


Hey, könnte gut sein dass deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind. Ich würde UNBEDINGT ein MRT vom Schädel/HWS machen lassen und zwar so schnell wie möglich. Solche Kopfschmerzen können auf Hirntumore hindeuten, wobei die doch ziemlich selten sind. Jedoch kann man mit bildgebenden Verfahren erkennen, wenn da was ist. Gute Besserung

So weit ich weiß, bekommt man bei einem Hirntumor zuerst Ausfallerscheinungen wie Sprachstörungen, Konzentrationsstörungen, usw. und die Kopfschmerzen kommen erst recht spät. So weit ich weiß, ist auch ein CT ausreichend um einen Tumor zu erkennen.

k[atEhi-Wrocktx.


Hallo! :°(

Ich bin absolut wütend und wuuuah! :|N

Ich war heute morgen beim Augenarzt. Es wurde ein Sehtest gemacht, Gesichtsfeldirgendwas, und mir kurz ins Auge geschaut, Pupillenreaktion normal, Sehnerv normal.

Der Arzt meinte: " Gesund wie ein junges Reh, 100 % gesund."

Danach war ich bei meiner Ärztin, welche übrigens am Mi. erstmal 2 Wochen Urlaub hat. :-(

Ich hab ihr das erzählt mit dem Augenarzt und wollte eine Überweisung zum Neurologen.

Sie meinte aber: ich geb Ihnen mal so Magnesiumirgendwas, Schüssler Salze. Das soll ich jetzt 4 Wochen nehmen, dann hat sie mich noch vor so eiin Kurzwellengerät gesetzt, um die Verspannungen zu lösen. Ich hab ihr auch erzählt, dass ich in der Nacht ab und zu mal mit kribbelnden Händen aufwache. " Ja, sie müssten mal richtig durchgeknetet werden" Und, hab ich Massagen oder sonstiges verschrieben bekommen? Nein.

Die Überweisung zum Neuro hab ich auch nicht bekommen, da wir erstmal alles probieren sollten, bevor sie mich zum Neuro schickt? Hallo? ":/

Morgen geh ich nochmal hin und werd nochmal für 10 min für das Kurzwellengerät gesetzt. Dann hat sie Urlaub, ich soll dieses Magnesium nehmen und dann krieg ich die Überweisung zum Neuro. :)=

Blutwerte waren übrigens alle sehr gut, auch der TSH-Wert ist wieder gut. Der liegt bei 1,5. Das letzte Mal hatte ich 3,5. Keine Ahnung warum. ???

Jedenfalls werd ich wohl nicht mehr zu dieser Ärztin gehen. Obwohl ich sie menschlich sehr gut finde...

Ich werd morgen also nochmal hin gehen und meine Blutwerte verlangen. Interessiert mich nämlich.

Und ihr sagen, dass ich nicht 2 Wochen warten kann um was zu unternehmen. Mal sehen, wie sie reagiert.

**Brauch ich denn überhaupt eine Übweisung zum Neuro, oder kann ich da auch ohne hin? Wenn ohne, dann muss ich die Praxisgebühr nochmal zahlen, oder? Wie sieht es mit einem Orthopäden aus? Gäbe das Sinn? **

jRunge lKatxze


**Brauch ich denn überhaupt eine Übweisung zum Neuro, oder kann ich da auch ohne hin? Wenn ohne, dann muss ich die Praxisgebühr nochmal zahlen, oder? Wie sieht es mit einem Orthopäden aus? Gäbe das Sinn? **

Du kannst zu jedem Arzt ohne Überweisung, musst aber die 10 € bezahlen.

ngewDmoxon


kenne das, nervt total. hatte diesen Monat 10 Tage von den 30 Tagen Kopfschmerzen :-/

Bin beim Neurologen in Behandlung, bei mir ist es Verspannungskopfschmerz, habe von ihm auch Massagen verschrieben bekommen, habe ich allerdings noch nicht eingelöst. Bin auch immer ziemlich verspannt, denke es verspricht Besserung :-)

Geh einfach zum Neurologen, im Regelfall bekommt man eine Überweisung vom Hausarzt zum Facharzt, aber ich habe einfach so angerufen. Beim ersten Termin wirst du komplett durchgecheckt, EEG, ....dass auch sichergestellt wird, dass du eben nichts hast wie Gefäßverenungen, Tumore,....aber das ist ja eher die seltene Ausnahme.

Neurologe ist der einzige Weg, das ganze zu bessern :-)

Bmlack3Rose(84


Physio, Massagen, Strom und viel Wärme. Das hilft! Verspannungen bzw. HWS Blockaden sind nicht schön, gehen aber mit regelmäßigem Training wieder weg. Und unbedingt beim HA darauf pochen, dass der dir Physio aufschreibt. Ich kenn das ewige "knappe Budget", aber nix da. Du bist krank, also muss dir geholfen werden.

Alles Gute @:)

R6apflaxdy


Metamizol kann zu einer lebensgefährlichen Agranulozytose führen und sollte nur eingenommen werden, wenn es keine andere Lösung gibt

What ??? Ich nehm es ziemlich oft, aber mitterlweile hilft es mir gar nicht mehr %-|

Neurologe sollte doch eigentlich eine der ersten Anflaufstellen nach dem Hausarzt sein, oder? :-/

Kannst ja deinem Zahnarzt bei deinem nächsten Besuch auch mal davon erzählen. Zähne, Fehlstellungen usw. können auch die Ursache sein.

Myor#ganeWLeFFay


Wie ich schon geschrieben habe, wenns Spannungskopfweh ist können AD ziemlich gut helfen. Deshalb würde ich nicht lange fackeln und zum Neuro gehn. Entweder die 10 Euro zahlen, oder nen anderen hausarzt suchen der dann überweist. Hab ich auch schon hinter mir sowas @:)

jWung5e !Katxze


Wie ich schon geschrieben habe, wenns Spannungskopfweh ist können AD ziemlich gut helfen. Deshalb würde ich nicht lange fackeln und zum Neuro gehn. Entweder die 10 Euro zahlen, oder nen anderen hausarzt suchen der dann überweist. Hab ich auch schon hinter mir sowas

Leider bezahlt sie bei dem anderen Hausarzt auch erst einmal die 10 €.

[[www.medizinfo.de/allergie/agranulozytose.htm Agranulozytose]]

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Agranulozytose Agranulozytose]]

HRamixla


Deine Ärztin ist ja wohl das letzte... Wieviele Schmerzpatienten haben eine riesen Odyssee hinter sich bis sie beim richtigen Arzt landen und dann sowas...

Ruf beim Neuro an und lass dir nen Termin geben. Den kriegste womöglich eh erst im nächsten Quartal. UNd falls nicht und du dieses Semester doppelt zahlst- beiß in den sauren Apfel auch wenn dir die 10 Euro weh tun. Das ist schnelle, baldige Hilfe wert!

Maorgan*eLexFay


@ junge katze

als ich damals gewechselt hab wegen Unzufriedenheit musste ich nicht mehr zahlen, nur die Quittung vorlegen

ktathiC-?r,ockxt.


Oh man. Gestern Abend/Nacht war es so schlimm. Ich dachte, jetzt explodiert mein Kopf einfach. Mein Freund war kurz davor mich in die Notaufnahme zu fahren. Was ich dann noch verhindern konnte, weil ich mir irgendwie denke, dass die Ärzte da sicher "wichtigeres" zu tun haben und eben nur echt akute Fälle behandeln? Bzw. nicht sonderlich genau. Ich kenn mich aber nicht aus, Notaufnahme usw. blieb mir bisher erspart. Ich hatte noch nie was schlimmes.

Aber jetzt, wenn ich lese, dass ein Neurotermin wohl auch nicht soo einfach zu bekommen ist, dann wär das vllt. gar nicht so blöd gewesen.

Wie gesagt, ich werd später zum Arzt gehen und bitten kurz mit der Ärztin zu reden und ihr sagen, dass ich nicht 2 Wochen warten kann. Wenn sie es für blöd hält oder mir eben keine Überweisung gibt, dann geh ich einfach. Ich hab wirklich keine Nerven mich mit ihr rumzustreiten.

Das ist mir auch 10 Euro wert.

Klar, ich könnte auch zu einem anderen HA. Aber ich glaube, ich hab gar keine Quittung bekommen... ":/ Muss ich nochmal schauen, oder heute nochmal fragen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH