» »

Liquorunterdrucksyndrom (Sluds), kennt das jemand?

p'etcMor62


Ich hatte eine Unterleibs OP, und dabei hat der Narkosearzt die Dura durchstochen, dann ist mein Hirnwasser teilweise ausgelaufen. Meine Beschwerden sind aber etwas anders, ich habe im Liegen fast keine Probleme und wenn ich hochkomme gehen die Kopfschmerzen wieder los. Hygrome habe ich nicht.

M*oglGi_4koxpf


achso Ist das passiert. Ja wenn ich liege habe ich auch keine Kopfschmerzen und wenn ich steh oder lauf kommen die ca nach einer halben stunde und werden immer schlimmer, bis sie irgendwann unerträglich sind. Naja und zusätzlich ist es halt schlimmer wenn ich aufsteh und nicht ausgeschlafen bin (also wenn nur wenn ich steh, nicht wenn ich nicht ausgeschlafen bin und rumlieg, hab ich keine)

Wie lange war dass denn her? Was sagen die Ärzte, verheilt es wieder bei dir? Erklärst mir vielleicht noch wie das passieren kann? Also ich hab grad geschaut was dura ist und gelesen dass das die hirnhaut ist. Jetzt versteh ich aber nicht wie man die durchstechen kann. Oder sprichst du von der Teilnarkose, bei der man die Betäubung in den Rücken bekommt? Oh je du arme, das ist natürlich ärgerlich wenn die Ärzte nicht aufpassen und was schief läuft. Deshalb lauf ich schon seit 3 Jahren mit Metall im Fuß rum und lass es mir nicht raus operieren.

p;eBtco@r62


Also wenn Du Lust hast gehe mal auf "Gebärmutterentfernung Vaginal" und dann auf Seite 1973, da steht alles von Anfang an drin.

MmogliP_.kopf


habs mir grad durchgelesen. Ist echt ärgerlich was da passiert ist. Aber das muss doch wieder in ordnung kommen, oder? Kann mir nicht vorstellen, dass das nicht verheilt und das fehlende Hirnwasser nicht nachgebildet wird. Wirds denn langsam besser oder nicht? Hast schon wenigstens ne minimale Besserung feststellen können?

lg

pyetcoxr62


Klar bildet es sich wieder, aber warum ich soviel Schwierigkeiten habe weiß ich nicht. Heute morgen war es besser, vorhin musste ich einkaufen, dann wollte ich dringend nach Hause weil mir so komisch wurde, ich habe wieder mal ein Druck Gefühl im Kopf.

M7ogli_]kopxf


wie lange ist es jetzt nochmal her?

Wollte heute abend einbißchen feiern gehen, weils mir die ganze woche ganz gut ging aber jetzt hab ich wieder leicht kopfschmerzen. Voll doof. Echt. Hab gedacht ich geh und lass es mal wieder richtig krachen (hab ich schon ewig nicht mehr gemacht). Ich würd sooo gern mal wieder tanzen (ist mein Hobby) gehen und jetzt wieder diese Kopfschmerzen :-(

siusPsxy1


Hallo Mogli_Kopf,

also wenn Du die gleichen Anzeichen hast für SLUDS würde ich an Deiner Stelle die Kliniken in der Nähe von Dir anrufen und fragen ob Sie sich mit so etwas auskennen, ich habe auch selbst gesucht und Klinik gewechselt und die vom Vorspital waren sehr kooperativ weil es ja wirklich so selten ist und Sie nur das beste für mich wollten.

Gib nicht auf, bei mir ist es nach dem Blutpatch deutlich besser geworden bin auch seit April durch die Hölle maschiert und hab psychisch schon sehr gelitten.

Suche Dir jemaden der so etwas schon behndelt hat vielleicht kann ich Dir suchen helfen in welcher Gegend wohnst Du den.

LG

Susy

M:ogli4_!kopxf


hallo sussy,

es ist echt übel wie sehr diese kopfschmerzen einen fertig machen können.

Freut mich dass es dir besser geht.

Es ist echt lieb von dir, dass du mir helfen willst. Ich wohne in der Nähe von Stuttgart, um genau zu sein in Ostfildern. Aber ich bin erst hierher gezogen und kenne mich hier deshalb mit den Ärzten nicht so gut aus.

Habs eigentlich auch schon aufgegeben. Ich war schon echt oft bei verschiedenen Ärzten, aber keiner wusste so richtig mit meinen Symptomen was anzufangen. Neurologe meinte dass es ein Spannungskopfschmerz ist. Aber ich hab jetzt echt schon verdammt oft gelesen, dass Spannungkopfschmerzen nie lageabhängig sind und auch nicht soooo extrem sind. Hausärztin meinte dass es vielleicht von meiner leichten Blutarmut kommt, aber mein Frauenarzt sagte dass die so leicht ist, dass es niemals daher kommt und spannungskopfschmerz hat er auch ausgeschlossen. Wurde auch zum Orthopäden geschickt, weil meine Hausärztin meinte es könnte ja auch aus der Halswirbelsäule kommen. Aber der Orthopäde sagte, dass da alles in Ordnung ist. Ach ja Mrt von Halswirbelsäule und Kopf war auch ok.

Hätte ich diese Diskussion nicht gefunden, wüsst ich wahrscheinlich immer noch nicht was es überhaupt sein könnte. Ein Glück, wirklich. Jetzt kann ich mich speziel auf Sluds untersuchen lassen. Wen kann man denn im Krankenhaus fragen? Einfach in der Zentrale anrufen oder mit Ärzten reden? Ist Sluds eigentlich was gefährliches? Hat es schlimme folgen? Und kann man Alkohol trinken? Also ich trink selten aber wenn ich feier würd ich schon gern mal wieder ein wenig trinken.

LG

pDetcorx62


Hallo Mogli,

meine OP ist fast 1 Jahr her, ich wurde am 31.07.2009 operiert und die Kopfschmerzen gingen am 01.08.2009 los. Ich kann mich nur Sussy anschließen auch ich habe mir das Krankenhaus irgendwann selber gesucht nachdem mein altes Krankenhaus mich als Versuchskaninchen benutzt hat. In dem Krankenhaus wo ich jetzt bin kennen Die sich damit aus.

skusysy1


Hallo Ihr Lieben, Liebe Mogli_Kopf

also ich vertrage seither keinen Tropfen Alkohol mir graust richtig davor, und feiern kann ich sicher auch ohne Alk bin trotzdem noch lustig gell ich hab ja einen ofiziellen Dachschaden ob Sluds gefährlich ist, na ich denk nicht weil das Liqua ja nachproduziert wird rinnt ja nur blödererweise irgendwo raus und dadurch entsteht ja ein Druckverlust deshalb entsteht dieser komische Kopfschmerz blöd aber ist leider so.

Ich würd einfach überall in den Spitälern auf Neuro anrufen und noch gogglen.

Liebe Grüße

Sussy

M%ogli~_koxpf


:-D :-D :-D

Da bin ich ja erleichtert, dass es nix schlimmes ist. Und morgen schau ich mal nach nem Krankenhaus dass sich auskennt.

LG

M&ogli!_kopxf


hallo ihr beiden,

na, wie gehts eucht heute?

Ich bin heute zum Glück schmerzfrei, aber mein Kopf fühlt sich trotzdem komisch an. So schwer irgendwie.

LG und Kopfschmerzfreie Tage :-)

p6etcoxr62


Hallo Mogli,

bist Du denn was im Krankenhaus geworden ???

Myogli_Ykopxf


versteh deine Frage leider nicht ganz. Sorry :-)

p'eGtcoxr62


Du wolltest Dich doch im Krankenhaus erkundigen ob Die sich damit auskennen und Dir helfen können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH