» »

Linke Seite schläft ständig ein :-(

A:n,naU hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe folgendes Problem, mir schläft seit 3 Tagen ständig die linke Seite ein (linkes Bein und linker Arm)

Das komische ist, das es immer nur im sitzen oder wenn ich auf dem Sofa liege ist.

Wenn ich laufe oder in Bewegung bin ist alles normal....

Beim Auto fahren, schläft mir der linke Arm und das linke Bein ein, wenn ich vorm Pc sitze, auf dem Sofa liege.

Ist echt ganz komisch, wenn ich aufstehe, mich bewege, gehe, geht alles wieder weg.

Was kann das sein?

Im Bein zieht es bis in die Fusszehen rein, im Arm bis in die Fingerspitzen, es ist ein Taubes Gefühl.

Jedenfalls nervt es total :-(

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Lg

Antworten
LEöRckcThenx1


Und was sagt der Neurologe dazu?

AhnnqaxU


Ich war noch nicht beim Arzt, dachte ja erst das es von alleine wieder weg gehen würde.

Aber langsam macht es mich echt verrückt.

Am Dienstag werde ich zum Arzt gehen, falls es bis dahin noch nocht weg ist.

L6öckQchxen1


Tu das.

AU4Cabxby


Hallo Anna,

mit den gleichen Symptomen laufe ich jetzt schon seit Wochen herum.

Dazu kommt noch ein stechen links in der Brust, bzw. links im Rücken.

Nach drei Artzbesuchen hat aber bisher niemend eine Erklärung. Man vermutet, dass es Verspannungen im Schulter-Arm-Bereich sind.

Dagegen bekam ich eine Packung Diclofenac (oder so ähnlich) und soll mich in zwei Wochen wieder melden, wenn es sich nicht bessert.

Also das übliche..... Frag deinen Arzt und du bist genau so schlau wie vorher ;-D

AnnnHaU


Gerade eben war ich beim Hausarzt. Die hat nicht viel gemacht. Ich habe ihr erklärt was für Symptome ich habe. Dann sollte ich mit meinen beiden Händen ihr Hände drücken. Da meinte sie das Kraft da wäre und das das ein Fall für den Neurologen wäre und schrieb mir eine Überweisung.

Leider habe ich dort erst für nächsten Montag einen Termin bekommen. Was für mich noch ziemlich lange ist. Gedanken mache ich mir ja schon was das sein kann :-( Ziemlich viele Gedanken :°(

@ A4Cabby

bei welchen Ärzten warst du?

Was für Untersuchungen haben die gemacht?

Hast du das auch, wenn du dich bewegst, das dann das eingeschlafene Gefühl zurück geht?

Bei Verspannungen im Schulter-Arm Bereich, ist dann auch das Bein betroffen? Oder hast du die Symptome nicht im Bein?

Lg

A@4CabNby


Hallo Anna,

ich war jetzt insgesamt bei zwei verschiedenen Hausärzten, einer Heilpraktikerin, einem Internisten und im Krankenhaus.

Es wurde eine normale Blut- und Urinuntersuchung gemacht und zusätzlich noch Schilddrüsenwerte geprüft.

Parallel haben die im Krankenhaus noch eine Ultraschalluntersuchung gemacht (das aber eher wegen der zeitgleich aufgetretenen Bauchschmerzen)

Ergebnis aller Werte: Kein Befund. Alle in Ordnung.

Morgen gehe ich noch mal zum Orthopäden, um die Sache mit der Schulter-Arm-Wirbelsäule zu prüfen.

Zur Info: Die gleichen Symptome hatte ich Ende 2008 schon mal und war eine Woche im KH/Neurologie. Die haben vom EEG über CT/Mrt usw. alles mögliche gemacht, da der Verdacht auf MS bestand (der Test mit der Hand). Hat sich aber alles nicht bestätigt. Auch die nachfolgenden Termine beim Neurologen brachten eigentlich nur eins hervor: Zu wenig Bewegung, verspannte Muskulatur, zu viel Stress.

Ich habe dann recht erfolgreich 5 Monate lang Fitness/Rückentraining gemacht und alle Symptome waren verschwunden. Der innere Schweinehund hat dann aber irgendwann wieder gesiegt und seit September 2009 habe ich wieder nichts an körperlicher Betätigung gemacht. Ich denke mal, dass ist jetzt die Rache.

A_4ACab8by


Ach so... Nachtrag:

Ich habe ein kribbeln und taubes Gefühl im linken Arm und im linken Bein. Teilweise auch in der linken Wange.

Zusätzlich, je nach Körperlage, auch ein Kältegefühl in den Füßen.

Wenns ganz schlimm kommt, kribbelt auch mal der ganze Körper, was echt extrem unangenehm ist.

Laut Internet-Recherche kann das aber auch ein Bandscheibenvorfall (möglich), ein Schlaganfall (dann würde ich hier wohl kaum noch schreiben), oder die Nebenwirkungen meiner BetaBlocker sein.

Also... fröhliches Raten ist angesagt ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH