» »

Topiramat und welche Verhütungsform?

l4awazzxa19 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich nehme Topiramat und würde gerne wissen...welche Verhütungsmöglichkeiten ich habe...

danke für jeden Tipp....

LG

Antworten
bZoRuncxe


Hallo lawazza19,

nach einigem Hin und Her habe ich mich zuletzt für ne Hormonspirale entschieden. Habe davor aber etwa ein Jahr lang noch mit der Pille verhütet, allerdings immer mit einem gewissen Risikogedanken im Hinterkopf. Ich nehm zusätzlich zum Topiramat noch Lamotrigin und bin voll zufrieden so.

Hoffe das hilft Dir *:) Wieviel mg musst Du denn nehmen?

Grüße

f~ettna*epfPcheFnhiuepfer


Wie wärs denn mit der Gynefix oder der Kupferspirale? :-)

lyaw;azzax19


hallo bounce,

ja die spirale habe ich auch schon ausprobiert, aber mein körper hatte diese abgestoßen und ich musste sie nach ca. zwei wochen wieder entfernen lassen.

die pille ist mir leider etwas zu risikohaft, da ich schon zwei mal schwanger war und es nicht ungewollt wieder werden möchte!!!

ich nehme morgens 100mg und abends 100mg.

wieviel nimmst du denn und gegen was nimmst du denn topiramat ein?

Grüße

f)ettnaepfQchenhuxepfer


Schau mal [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/ hier]] noch rein.

Vielleicht findest du da was ;-)

Ansonsten, schreib vielleicht auch nem Mod, ob ers ins Verhütungsforum verschieben kann :-)

lgawaizzax19


danke für den tipp...hab es gelesen und es ist eine überlegung wert...denn spirale hab ich schon probiert und die hat mein körper abgestoßen :-(

LG

bLou%nce


Hi lawazza,

das mit der Spirale is ja dumm... %:|

Ich nehm morgens und abends je 50 mg gegen Epilepsie :[]

LG

l<awaxz%zxa19


verträgst du das topiramat gut?

LG

bzouYnce


Mittlerweile ja. Am Anfang hatte ich ein paar Schwierigkeiten, die gaben sich aber nach etwas mehr als nem Vierteljahr. Zu der Zeit, und dann wieder als ne Aufdosierung gemacht wurde, kamen so Sachen wie Konzentrations- und Wortfindungsstörungen vermehrt vor. Und seit neuestem habe ich eine gewisse Mundtrockenheit entwickelt, das fiel mir neulich beim Zahnarzt erst so richtig auf. Sonst habe ich aber kein Problem mit Topiramat (nur ohne ;-D )

lhaw5azjza1x9


na da kannste froh sein...freu ich mich für dich...ich denke mal..das ich wieeder ne umstellung machen muss..und wieder ein anderes medi ausprobieren muss...wegen dem abnehmen :-(

bGounLce


Das tut mir echt leid für Dich, diese ewige Wechslerei muß ja furchtbar sein :°_ und immer wieder neue Nebenwirkungen, toll...hoffentlich findest Du bald was, mit dem Du gut klar kommst :)*

lNawaz*za1x9


klar...irgendwann!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH