» »

Kribbeln/ Taubheit im Zeigefinger

ERhemali`ger NutzMer6 (0#325731) hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit etwa einer Woche ein Problem mit meinem linken Zeigefinger. Und zwar ist die Spitze des Zeigefingers direkt unter dem Nagel taub und bis etwa zur Hälfte des Fingerendgliedes habe ich ein pelziges Gefühl.

Das erste mal gemerkt das was nicht stimmt habe ich seit etwas über einer Woche. Da habe ich gemerkt das der Finger gekribbelt hat, als würde er einschlafen. Nach ein paar Tagen war das Kribbeln weg und der Fingerkuppe taub :°(

Ich habe am Donnerstag einen Termin beim Orthopäden um auszuschließen das es evtl von der HWS kommt und am 8.9. einen Termin beim Neurologen.

Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir einen Tips geben was das sein könnte? Ich lese immer nur Karpaltunnelsyndrom, aber ich habe weder Schmerzen noch sind andere Finger betroffen ... ":/

Antworten
r'uben8sfan


Das problem hatte ich auch eine zeit lang,

bei mir war es erst der kl. und ring finger,

das kann vom Ellenbogen kommen,fall man ein Job hat wo man ständig

den Ellenbogen auf den Tisch oder so abstützt,oder aber HWS Certivical oder Cervical syndrom,oder wie das heißt,

nachts ist mir dann auch schon mal der Arm eingschlafen.

EkhemaliYgerl NutzePr (#3257x31)


Ich habe auch entweder die HWS im Verdacht oder auch den Ellenbogen, ist stütze den gerne auf. Für Karpaltunnel sind meine Beschwerden zu unspezifisch.

Man da ist auch immer was neues :=o

rAuben*sefan


Ich musste damals zu so einem Neurologe ?,oder wie die heißen,

da wurde dann mit leichten Strom der Arm duchgemessen ob die Finger zucken wenn man Strom am Ellenbogen oder am Kopf eingibt.

Da bekommt man so kontakte aufgelebt am Kopf und Arm und Finger.

r[ubensLfan


Karpaltunnel hab ich noch nicht gehört,muss ich doch mal googeln.

E4hemali"ger Nuitzer 4(#325x731)


Ja beim Neurologen habe ich ja bereits einen Termin. Mal sehen, wenn ich Glück habe ist es was orthopädisches und kann leicht behoben werden ...

rdubesnsfaxn


Ja vllt einmal um Kopf oder Nacken schieben oder einränken,

vllt hast ja glück,

E(hem\alige!r Nbutzer V(#3257x31)


Ja möglich, ich lasse mich überraschen, man ist ja auch noch nicht oft genug beim Arzt :=o

rdubens?fan


Bin ja gespannt was er sagt,viel Glück.

EbhemalKiger Nutzqer i(#325731x)


Danke ich kann dann ja berichten ...

S<chneebhexxe


@ Mellimaus

Ich denke dass du beim Neurologen richtig bist.

Ich lese immer nur Karpaltunnelsyndrom, aber ich habe weder Schmerzen noch sind andere Finger betroffen ...

Bevor Schmerzen auftreten, hat man vorher immer eine Zeit lang ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl.

Hier [[http://www.medizinfo.de/orthopaedie/engpass/handnerven.shtml]] kannst du mal über die Versorgungsgebiete der Handnerven nachlesen. Der Zeigefinger ist nicht nur beim Krapaltunnelsyndrom betroffen.

EFhemaQliger N|utze"r (#3x25731)


@ Schneehexe

Danke für deinen Beitrag, da es immer noch nicht besser ist muss ich wohl tatsächlich die Arzttermine wahrnehmen. Morgen früh gehe ich erst mal zum Ortho um das abklären zu lassen und dann in 14 Tagen eben zum Neuro.

Bin echt gespannt was das ist :-/

Sfchcneehxexe


Ja, berichte dann mal wenn du beim Doc warst.

EZhe^maliger Nzutze.r (#3257x31)


Mache ich doch glatt ;-D

EwhemaliIger NJutzer (v#32573x1)


Also beim Ortho ist keine Ursache gefunden worden, Mittwoch nächste Woche habe ich dann den Termin beim Neuro. Mal sehen ob der mir helfen kann, taub ist es immer noch ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH