» »

Rücken, Bauch oder doch was anderes?

M'iSsjsesM hat die Diskussion gestartet


Hi, ich bin die Neue :-)

ich habe immer wiederkehrende wandernde Schmerzen(Bauch, mal oben mal unten, Rücken, Hüfte, Arme Füße usw.)und ein allgemeines Krankheitsgefühl. Ich bin deshalb gerade auf einem Ärtze-Run.

Ultraschall Oberbauch/Nieren ok.

Blutbild BSG + eos erhöht

Urin Bakterien und Leukos erhöht.

Ich habe also Medikamente gegen eine Blasenentzündung bekommen.

Leider ohne Erfolg, was die Schmerzen anbelangt. Also ab zum Orthopäden(inzwischen haben schon zwei Finger gekribbelt) Der hat mehrere Blockaden gelöst und ich bekomme Physiotherapie.

Was mich an der Geschichte irritiert ist, dass ich immer wieder Bauchschmerzen habe und auf gleicher Höhe trotzdem Rückenschmerzen. Ich bekomme nun etwas für den Magen (Säurehemmer)

weiß jemand was darüber, dass Rückenschmerzen auch Bauchschmerzen auslösen können oder ist das eher nur umgekehrt?

Und was haben diese Blut- und Urin-werte für eine Bedeutung? Das ist ja merkwürdig, wenn die Entzündungsparameter pathologisch sind, aber ein Antibiotika nicht hilft ???

Antworten
LWöck-chen1


Hast Du sonst noch ihrgend etwas? Fühlst du dich ansonsten wohl?

Mpiss0esM


Ich fühl mich nicht wohl mit den Schmerzen :|N

Sodbrennen habe ich auch, deshalb die Magenmittel.

bin ab und zu leicht neben der Kappe, atmen fällt schwer, wenn es weh tut und die Schmerzen beginnen meist Nachts oder Morgens. Sie verschwinden aber auch urplötzlich wieder, um dann am nächsten Tag wieder zu beginnen.

Das macht müde. Ich habe heute MIttag auch ein Mittagsschläfchen halten müssen, weil ich nachts zu wenig Schlaf abbekommen habe. Nach 6 Stunden liegen habe ich Schmerzen :(v

Llöckc(hen1


Du wirst also nach 6 Stunden schlaf wach, ist das richtig?

MAiss.esM


manchmal auch früher, weil mir was wehtut.

LHöc"kchaen1


Hi MissesM,

Geh mal zum Urologen. Er ist für die Harnwege zuständig.

M8iss8esM


verstehe ich nicht ganz, weil es mir ja immer wieder an anderen stellen wehtut. jetzt ist es der oberbauch also auf höhe der untersten rippen und der rücken auf gleicher höhe. es sticht und zieht "bitter" in alle Richtungen. Die Blase tut mir nicht weh ":/

Dafür schlafen mir regelmäßig die Füße ein.

Un dmir wird gerade schwummerig %:|

UCrmuelon4x0


Hallo

Das kann alles vom Rücken kommen,auch wenn Blockaden gelöst worden sind

Das dauert seine Zeit, manchmal werden die Beschwerden erst schlimmer bis eine

Besserung eintritt.. :)z

M>i:ssesGM


Danke @ Urmelon :-)

Hat denn das Blutbild und diese Leukozyten im Urin auch was damit zu tun? Ist das ne Entzündung im Rücken/Nerven?

Ich kapier gar nix mehr. Oder habe ich "Flöhe und Läuse" ???

Usr2melKonx40


:°_ Du hast weder Flöhe noch Läuse ;-) Was das Blutbild betrifft kann ich nichts dazu sagen aber

was deine Schmerzen im Rücken undBauch betrifft tippe ich stark auf Blockade im Brustwirbelbereich

MPissexsM


ja, BWS,Rippen, HWS und ISG

also eigentlich überall :-(

bin ja auch schon eingerenkt worden.aua

wie lange muss ich denn evtl warten bis das besser wird?

U=rmeloGn4x0


Dazu passen deine Atemprobleme und das schwummrigsein. Du glaubst garnicht was der Rücken alles

beeinflusst :-(

Unter anderem das vegetative Nervensystem,ich kann davon ein Lied singen. Habe seit 4 Wochen Probleme

mit Rücken bis ich darauf kam es könnten Blockaden sein,aber finde erst mal an dir selber raus welche Blockaden es sein könnten ":/ Ich hatte Schwindelanfälle,das Gefühl mein Rücken wäre total schief,Atemnot,Herzrasen,Schweissausbrüche,diverse Schmerzen im Rücken,ausstrahlende Schmerzen im Nacken,Halswirbel,Schulter,Arme bis in die Finger und teilweise Füsse( Kribbeln)

Dann war ich zur manuellen Therapie und habe mich sanft einrenken lassen,seitdem ist es um einiges besser

geworden :)=

UUrm?ellon4x0


Wie lange das dauert bis es besser ist?? Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich

Bei mir hat die erste Behandlung manuelle Therapie deutliche Besserung gebracht!!

Werde das aber fortsetzen,mind.1mal die Woche eine Behandlung.Ich zahle privat,kannst aber auch mit

Rezept Krankengymn.hin gehen

Alle Symtome sind noch nicht weg,gestern hatte ich noch Herzrasen und schwummrigsein,aber ich bin

guter Hoffnung auch dieses in den Griff zu bekommen :-D

MVis<sesUM


da stand was von cervico-dorso und block 5.,3.rippe,C2, Th3 + ISG :°(

deine Symptome könnten meine sein, Finger, Füße kribbeln stimmt. schwindelig oder eher so ein wackeliges pelziges Gefühl, als würde ich auf Schaumstoff rumeiern.Dazu am besten keine falsche Bewegung machen, weil es sich so anfühlt, als würde mir sonst was brechen. Nach der 1. Physio gestern konnte ich kaum laufen. Schweißausbrüche hatte ich auch und dachte wirklich, ich habe irgendeine Infektion aber ohne Fieber. Das kommt auch vom Rücken ? ":/

U.rmel~on40


Jo sichi kommt das vom Rücken!!!! Ich ahbe auch erst an mir gezweifelt,dachte ich habe was an der Kappe ":/ Bin zum Hausdoc,der sagt ich habe HWSSyndrom,schickt mich zum Orthopäden,der sagt du hast einen Schiefhals und Bewegungsblockaden im oberen Rücken. Also wurd ich eingerenkt und bekam ne Halskrause :(v

Alles Scheisse gewesen,nix gebessert :(v Ich mache zusätzlich noch Rückengymn.da ich auch LW Probleme

habe ( Bandscheibe)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH