» »

Kopfwackeln (Spüren des Puls), innere Unruhe (Zittern/Herzrasen)

N3oWrdis3h8x3


Ich möchte eure "sehr amüsante" Kommunikation ja ungern unterbinden, aber ich wollte mich im Vorraus schonmal für eure comments bedanken. Ich werde versuchen demnächst mal einen Hausarzt aufzusuchen, mal schauen was er zu meiner Verfassung sagt.

Das mit den 10 Stunden arbeiten bezieht sich hauptsächlich aufs minimum, heute waren es 12,5 und das nur vor drei Monitoren, auf Dauer vielleicht auch nicht so gesund :-)

Danke!

LXöck chexn1


Das mit den 10 Stunden arbeiten bezieht sich hauptsächlich aufs minimum, heute waren es 12,5 und das nur vor drei Monitoren, auf Dauer vielleicht auch nicht so gesund :-)

Eine weise Erkenntniss.

BZasixni


Hallo Nordish83

ich habe genau das von dir geschilderte Problem - innere Unruhe, Zittern, Herzklopfen, Spüren des Puls.

Dagegen hilft mir immer der Betablocker Propranolol. Bei niedrigem Blutdruck sollte man es mit Vorsicht nehmen.

Gruß

bhombexr9


Hallo Nordish83,

warst du jetzt mal bei deinem Arzt?

Mich würde inderessieren was bei dir rausgekommen ist, weil ich hab genau das selbe Problem.

Für mich ist das fast schon eine Qual!!

War auch schon beim Arzt..der lässt ein MRT machen usw.

Jezt würde mich einfach mal interessieren was bei dir rausgekommen ist.

Kannst ja hier oder mir persönlich zurückschreiben.

Wär echt cool. :)z

lTibxeki


Hallo,

ich habe genau die gleichen Symptome, hast Du mittlerweile was herausgefunden? Ist ja schon 3 Jahre her. Ich forsche schon seit einiger Zeit vergeblich. Ich habe zusätzlich nachts noch Krämpfe in Armen und Beinen und das mit dem Tremor fing nach einer Lumbalpunktion an.

Und nach Absetzen von Medikamenten gegen die Krämpfe nachts. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme deshalb Medikamente. Tremor habe ich nur in Ruhe- bzw. eigentlich Haltestellung.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH