» »

Liqour, Eeg, vep unauffällig gleich noch Mrt- MS?

R9oNteTyulpxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin zzt. im Krankenhaus wegen verschiedener neurologischer Beschwerden.

Nun sind die Ergebnisse vom Liqour, Eeg und Vep da und das ist alles samt unauffällig.

Nun muss ich gleich noch ins Mrt :(.

Was schätzt ihr wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es trotzdem noch eine Ms sein kann?

Meine Reflexe sind alle seitengleich und nur ein wenig lebhaft...

Bin so nervös... will kein Mrt ahhh :(

Was meint ihr?

LG

Antworten
RJoteTuxlpe


: (

LCöckcchen1


Was schätzt ihr wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es trotzdem noch eine Ms sein kann?

Was meint ihr?

Ich schätze "0".

R1ote3Tulxpe


wieso?

OGsrsi


schätze auch "0"

SkamlEexma


Ich auch.

RUotetTu`lpe


aber das liqour ist doch nicht bei allen auffällig oder?

16Fenoja1


Ich schätze ebenfalls "0" und frage mich, wie man sich vor einer MRT fürchten kann, wenn man bereits eine Liquoruntersuchung hinter sich gebracht hat... ":/

L8öckcShenx1


Weil Menschen die tatsächlich an MS erkrankt sind, sich meist nicht so verhalten wie Du.

Du verhälst dich wie ein Hypochonder, der unbedingt MS diagnostiziert haben will.

Sdilber/mondauxge


Rote Tulpe,

in einem anderen Faden schreibst du

Außerem ist kein Bauchhaurrefelx vorhanden, Babinski oder so positiv und die Reflexe nicht seitengleicht

Also was jetzt ?

frage mich, wie man sich vor einer MRT fürchten kann, wenn man bereits eine Liquoruntersuchung hinter sich gebracht hat...

Eine MRT ist halt eine laute Röhre...das kann manche Leute nerven...aber man wird höchstens in den Arm gepikt (Zugang für Konstrastmittel)

LIöckcAhen1


Ich frage mich wer den Babinskitest gemacht hat?

Du oder ein Arzt? Und wie die Reaktion tatsächlich war?

Den Bauchrefelx haben die meisten Menschen sowieso nicht mehr und das ist nicht krankhaft.

E{hemaligeXr Nutz2er ^(#325x731)


Das ist keine MS das ist Hypochondrie und dabei bleibe ich auch ... habe ich auch letzte Woche schon erwähnt.

azgnres


Was ist denn aus den so deutlich sichtbaren Entzündungsherden im CT geworden?

R|oteTuVlpxe


ich wieß immer noch nicht was mit mir ist :(.

Bin noch im krankenhaus, denke ich werde gleich zum mrt abgeholt.

Die ärzte wollen ein mrt MIT kontrastmittel.. damals wurde es ohne gemacht.. schon auffällig

J"ulxey


Die ärzte wollen ein mrt MIT kontrastmittel.. damals wurde es ohne gemacht.. schon auffällig

Was ist daran auffällig? Schädel-MRTs werden meist mit KM gefahren...um die unterschiedlichen Gewebearten besser differenzieren zu können und somit auch eine bessere Beurteilbarkeit zu schaffen... Durch KM lassen sich z.B. pathologische Prozesse besser abgrenzen... also alles nur zu deinem Vorteil!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH