» »

Gibt es hier User, die Faszikulationen wieder losbrachten?

I}mmo*t


Ich hatte früher auch massive Probleme mit Zucken, Krampfen, Taubheit und vieles vieles mehr (kann man in meinen Beiträgen von damals nachlesen). Es begann vor 3 Jahren, heute habe ich fast nichts mehr. Ab und zu (aber immer noch täglich) zuckt es in den Waden und/oder Armen, aber es stört nicht weiter. So schlimm wie bei Roberto ist es nicht, aber diese Art von Muskelwogen hatte ich in den Waden auch... Warum es heute so viel besser ist ? Keine Ahnung ! Bis heute gibt es keine klare Diagnose, keine bekannte Ursache o.ä. Damals lag der Verdacht auf Burn Out vor, oder andere psychische Ursachen. Dagegen spricht, dass ich zum Bsp. jetzt aktuell durch Scheidung (und Scheidungskrieg) und neuerdings auch noch anstehenden Jobverlust keine Verschlechterung der Situation eintritt. Ich habe viel Sport gemacht, das hat mir glaube ich viel geholfen (nachdem ich überhaupt wieder in der Lage war Sport zu machen). Ist alles eine komische Sache. Ich hatte versprochen, mich hier zu melden, wenn es mir besser geht. Allerdings kann ich leider wenig dazu sagen, warum es besser ist... Zwischenzeitlich war meine Erklärung, dass es sich um ein Burn Out handelt, dass sich über Jahre hinweg entwickelt hat, und dass genau so lange wieder benötigt um zu verschwinden. Von der Zeitschiene her kann das immer noch so sein. Aber ich bin mir nicht sicher. Als Fazit und Rat bleibt mir nur zu sagen: Nicht unterkriegen lassen, nicht in pessimistische Haltung (ich habe Krankheit xx oder so) verfallen, ignorieren so gut es geht, viel Sport machen und möglichst viel Spaß und Sinn ins Leben zu holen... Nicht unterkriegen lassen !

Tommi (Immot)

Z#uck%zuc_k1


Schön, dass es dir gesundheitlich besser geht. Und viele, vielen, vielen Dank, dass du dich nach so langer Zeit wieder gemeldet hast, es machen nicht viele. Dann liest man die Beiträge und fragt sich auf der letzen Seite ,, und nun...leben die noch?,,. Dein Beitrag hilft mir zu hoffen, dass diese Muskelzuckungen, Muskelschmerzen und Vibrationsgefühle irgendwann aufhören und man kann weiter normal leben.

d5anieWle78


wie geht es euch heute ?

O1sti


Alles beim Alten

Zucken nach wie vor

Polyneuropathie bestätigt

Medikamente Tramadol-Baclofen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH