» »

Was macht Ihr gegen Eure Migräne?

M~alai20x10


hallo

bei mir hilft "Formigran" ganz gut... nach einer Tablette kann ich zumindest meine Augen wieder aufmachen und nach der zweiten ist der "Gong" in meinem Kopf viel leiser ;-) dann früh schlafen gehen und am nächsten Tag gehts meistens wieder... :)^

habe aber seeehr selten Migräne zum Glück... 1 – 2 mal im Jahr wenns hochkommt ;-D

Riapzladxy


Ja Suma-Triptan hilft mir auch sehr gut. Brauch auch nur eine Tablette. Allerdings bin ich von einer Tablette zwei Tage so dermaßen neben der Spur, dass Autofahren usw. schon gut überlegt sein muss. Formigran ist mir zu teuer. Gut, wenn du´s einmal im Jahr brauchst ist das relativ egal.

MQikaSsmama


Was macht Ihr gegen Eure Migräne?

Wenn ich rechtzeitig merke, dass es Migräne wird, dann ab ins Bett, kühle und dunkle Umgebung, schlafen, schlafen und schlafen.

Wenn ich es nicht rechtzeitig merke, dann eine Ibu 600, ab ins Bett, kühle und dunkle Umgebung, schlafen, schlafen und schlafen.

dbeadlyZ_sixlencxe


Bei mir ist es wohl echt "STress", den ich mir mache. Wenn ich weiß, morgen darf ich auf keinen Fall "krank" sein (also Migräne haben), stress ich mich abends im Bett dann so rein, dass es in 80% über Nacht zu Migräne kommt.

So gings mir früher, als ich noch jünger war (so 13/14), voll oft.. Allerdings hab ich mich da nicht wegen Migräne reingestresst, sondern war das oft so, wenn ich am nächsten Tag etwas "Grosses" vorhatte, und ich mich sehr drauf gefreut hab. Dann war Migräne am Tag drauf schon vorprogrammiert. Heute ist das zum Glück nicht mehr der Fall. Dafür anders.

Bin letztes Mal fast aus allen Wolken gefallen, als ich das Rezept für die Frovatriptan in der Apotheke eingelöst habe. 20€ Zuzahlung durch mich. Weil die KK ihre Zuzahlungen runtergeschraubt haben. Der Apotheker empfiehl mir dann ebenfalls die Sumatriptan, da die wohl die selben Wirkstoffe oder so haben, nur halt mit englischem Namen, oder irgendwas in der Art. Hoffe nur, mein HA verschreibt mir die auch.. EIGENTLICH gar kein Problem, aber ob das bei der so selbstverständlich ist.. %-|

Jedenfalls warte ich jetzt noch, bis der Brief vom Anesthesisten bei meiner HA ist, und dann werd ich wohl endlich wechseln. Und das nun ganz sicher!

RaaplVady


Morgen,

also ich hab für das Suma nur 2,50 zugezahlt. Hab aber auch ne tolle Krankenkasse :)^

d'eadly_Zsilencxe


Der Apotheker meinte zu mir, dass ich bei den Sumatriptan lediglich die Rezeptgebühr tragen muss, so wie es vorher auch beim Frovatriptan war..

d-eadely_wsile7nce


Am Wochenende kam das Rezept für das TENS-Gerät hier an. Jetzt hab ich grade in der Aptheke angerufen, wollte das bestellen.. Und dann sagen die zu mir, dass ich da im Sanitätshaus anrufen muss.. Oo Gibts sowas?^^ Oder haben die mich vll. einfach nur falsch verstanden? Wusste nicht, dass das Sanitätshaus ebenfalls Rezepte "eintauscht"..

Mbedihxra


Doch, tut es. Von denen hab ich meine Gelenkschiene bekommen. :)

d/eadly_\silxence


Gut zu wissen.. Gerade drei Sanitätshäuser angerufen.. Zwei sind nicht dafür zuständig (keinen Vertrag mit der KK) und eins hat gemeint, ich soll zur KK gehen, denen das Rezept geben und die schicken mir das Gerät dann zu.. Wie umständlich!^^

Sqetzien6


Am 7.12. schrieb ich:

Habe seit 8 Wochen ab und an Migräne, vorher nie. Habe früher auch nicht zu Kopfschmerzen geneigt, maximal 1 mal pro Jahr.

Da die Migräne ziemlich kurz nach Berufsstart kam, bin ich mir sicher, dass es bei mir auf Stress zurückzuführen ist. Da ich jedoch teilweise Sprach- und Sehstörungen habe, muss ich nächste Woche zum Neurologen.

Was mir bisher gut geholfen hat: Entspannen. Sich selbst sagen: "Sei ganz ruhig, du musst nicht hetzen, mach es langsam." Seit ich mich selbst ständig ausbremse und nicht mehr versuche, perfekt sein zu wollen, haben die Kopfschmerzen meines Empfindens nach auch schon etwas nachgelassen.

War doch keine Migräne. Muss ins MRT, weil der Neurologe derzeit Migräne ausschließt und mein EEG nicht ganz normal ist. Naja, wird schon nix sein.

Euch allen gute Besserung und wenig Kopfschmerzen! :)*

Rxaplaxdy


Setzen6, viel Glück.

Ich war vor zwei Wochen auch im MRT. Ist gar nicht so schlimm wie viele sagen. Es ist zwar laut, aber das wars scho.

Seit zwei Wochen Kopfschmerzfrei :)z . WArum weiß ich nicht, aber ich finds gut :-D

dpeadlhy_si_lence


Bin ebenfalls seit gut zwei Wochen FAST migränefrei.. Nur einen Anfall gehabt. Diese Woche kommt hoffentlich mein TENS-Gerät, und dann wird HOFFENTLICH alles besser..

THwistxer2


Gegen die Migräne nehme ich nen doppelten Cappu und zwei ASS. Der Cappu ist ein Direktimport aus dem Ausland, einzeln abgepackt mit Milch und Zucker schon drin. Hat also quasi eine genormte Größe was das Koffein betrifft.

Von der Mischung mit den ASS fange ich zwar fast an zu fliegen, aber das ballert mir die Migräne aus dem Hirn. Eine Stunde nach der Roßkur bin ich wieder fit und vor allem ist das Hirn wieder frei.

Da es meinem Mann auch in ähnlicher Kombination hilft, ist es bei uns vermutlich ein Durchblutungsproblem.

Alles andere hat bei mir nicht geholfen, teilweise waren zwar die Schmerzen weg, aber das schwammige Gefühl im Gehirn blieb. {:(

Leuten mit schwachem Herz würde ich meine Mischung allerdings nicht empfehlen.

H@anna-,Mar*ixa


Meine häufigen Migräneanfälle in letzter Zeit sind wohl eher streßbedingt. Da sollte ich wohl am besten etwas langsamer treten... wenn das nur ginge..... :-| Ansonsten immernoch für alle Fälle Sumatriptan. :)*

t8eddy7"6


Ich nehme als Vorbeugung Doxepin und mache wenn ich extrem angespannt bin und Kopfweh habe PMR.

Auch habe ich immer Rescue-Spray dabei den ich nehme wenn ich merke mein Kopfweh wird immer heftiger.

Und was auch gut ist schwarzer Kaffee mit Zucker. Oder Redbull Cola.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH