» »

Was macht Ihr gegen Eure Migräne?

Rladpl/ady


Zwei Stunden ??? Bist dir sicher, dass es Migräne ist? Noch dazu, wenn Ibuprofen 400 hilft.

lDife*sty]lex92


sorry grad für die schreibfehler hatte zu schnell geschrieben :-/

l8ifPestjylex92


ja ich war ja beim arzt deswegen gewesen es ist migräne

R{apDladxy


Gut, hm, dann kann ich dir nur sagen, du kannst dich glücklich schätzen, dass es nur zwei Stunden dauert u. normale Schmerzmittel helfen @:)

lxifRestyjle92


warum denn wie is es den bei dia? :[]

RGapladxy


Also bei mir kann ein Anfall von 12 Stunden bis zwei Tage gehen. Helfen würden da wohl nur Triptane.

Denke bei den meisten andren ist es ähnlich.

l;ifesXtylxe92


das is ja heftig ich dachte schon ich hätte es schwer aber solange wie du hatte ich es noch net das lägnste war bei mir mal einen tag bei mir hat es mit neun angefangen

R}aZpflad;y


Oh je. Was hast du denn bis jetzt dagegen unternommen?

d0eaedly_*silexnce


Bei mir kanns auch tagelang dauern, v.a. wenn ich keine richtigen Migränemittel hab.. War in meinem letzten Urlaub heftig.. Da gingen sie mir aus und ich dachte wirklich, ich müsse sterben.. Nichts hat geholfen, jede Bewegung, jedes Geräusch, jede Lichtveränderung hat mir beinahe den Kopf zerfetzt.. Klingt krass, aber genau so hat es sich damals angefühlt.

Rkapulaxdy


Das ist ja das "Schöne" an Migräne. Man kann nichts mehr machen. Sogar den Kopf von einer Seite auf die andre drehen ist schon eine Qual.

l'ife,styUle9x2


erlich gesagt net viel anfangs hies es das ich nicht richtig sehen würde daher würde es kommen hat sich aber rausgestellt das es net davon kommt da ich nähmlich keine seheschwäche hab und meistens halt ich es einfach aus weil wirklich machen kann man dagegen ehe nichts

R@avplxady


weil wirklich machen kann man dagegen ehe nichts

Das kannst eigentlich erst sagen, wenn du schon mehrere Sachen ausprobiert hast.

Z.B. gibt es: Vorbeugend was zu machen mit: Betablockern, Petadolex...,

Sich mal bei einem Schmerztherapeuten vorstellen. ...

Wenn du natürlich nur selten Anfälle hast u. sagst es macht dir nix weiter sind halt Betablocker und sowas wohl eher nicht zu empfehlen.

lNi3festxyle92


ja kommt ganz drauf an manchmal is es bei mir wochenweise das ich es fast jeden tag hab und mal weniger is bei mir meistens um die jahreszeit herbst/winter sommer net so oft

R{apmladry


Ja musst du für dich selbst entscheiden. Einfach mal zu Hausarzt gehen u. dir eine Überweisung zum Neurologen oder Schmerztherapeuten geben lassen.

l{ifesKtyle9x2


ja werde ich die tage ma machen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH