» »

komisches gefuehl in arm und bein

k:b20x06 hat die Diskussion gestartet


??? Hallo, ich bin durch zufall hier auf die page gekommen...ich finde es super interessant. Vielleicht kann mir jetz jemand weiter helfen ???

zu mir ich bin 27jahre und habe seit ca 1jahr immer wieder probleme...es fing an das mein gesicht einfach mal so taub wurde und meine seite gekribbelt hat...war dafuer auch 2mal stationaer die meinten es seien migraene anfaelle bzw stress. naja hab das einfach mal so hingenommen weil ich derzeit scho viel stress hatte arbeiten, mann und 3 kinder... naja der stress hat sich gelegt aber die beschwerten net wirklich. sie kommen und gehen. seit august hab ich jetz immer das komische gefuehl im arm und bein, is wie ein kribbeln und taubheitsgefuehl in bein und arm. ich habe erst vermutet das es mit den venen zusammenhaengt da ich erst im july zum 2. mal die venen gezogen bekommen habe. das hab ich aber vom venen spezialisten untersuchen lassen und er hat mir versichert das es mit sicherheit net die venen sind. kann mir einer von euch vielleicht einen rat geben und mir sagen was ich habe ??? ? bzw was es sein kann? ich bin echt ratlos. Manche aerzte heutzutage... die schieben es mal ganz schnell auf die psyche und stress...wobei ich net die einzigste frau bin mit kindern die teilzeit arbeitet ??? ? ich hatte recht bei meinem atemproblem was ich hatte...meinte der arzt ich sollte doch mal weniger rauchen wohlbemerkt ich bin NICHTRAUCHER! und was kam raus da ich staendig sodbrennen hatte hat wohl die magensaeure die atemwege irritiert...hatte ne magenspiegelung und dabei wurde es festgestellt. werde derzeit noch mit einem magenschutzmittels deswegen behandelt und siehe da die atmung is wieder normal! so viel zum thema ich bilde mir das nur ein oder es ist der stress...und die patientin ist depressiv! JUP so wird man hingestellt als wuerde ich aus langerweile zum arzt gehn...naja...

Ich hoffe mir kann jemand ein rat geben bzw vielleicht hat bzw hatte jemand die gleichen probleme....

waere super ...weil bin echt noch ratlos und mach mir gedanken hab mein termin erst in einer woche aber es ist echt belastend....

:-/

Antworten
LTöckcAhenx1


so viel zum thema ich bilde mir das nur ein

Wer hat von Einbildung gesprochen?

oder es ist der stress...

Das ist durch aus möglich, haben viele Leute.

die patientin ist depressiv!

Wenn dir diese Diagnose gestellt wurde solltest du dich mit dieser schweren psychischen Krankheut auseiander setzen und sie von einem Facharzt überprüfen lassen.

JUP so wird man hingestellt als wuerde ich aus langerweile zum arzt gehn...naja...

Ich kenne keinen Depressiven der aus Langeweile zum Arzt geht. Ich kenne aber sehr viele Depressive, die fast an ihrer Krankheit gestorben wären, inklu. meiner selbst.

k1b2F006


nein ich bin net depressiv...ich war nur fix und fertig weil so viele aerzte im august urlaub hatten wegen sommer ferien und wenn man nach termin gefragt hat wurde man erst nach wochen dran genomm und meine atmung war so schlecht das mein koerper richtig schlaff war ...ich hatte ja auch recht ich hab da wohl so ein riss im zwerchfell was normal sein soll was viele menschen haben und da is immer die magensaeure hoch gekomm oder wie der arzt sagte ueber geschweppst. daher die atemprobleme...das wurde aber erst vor kurzen nochmals von spezialisten abgeklaert der mir dann den magenschutz verschrieben hat. der andere arzt meinte ich sollte weniger rauchen ich bin aber nichtraucher! der war auch der jenige der meinte ich bilde mir das ein. und jetz zum thema arm und bein das is keine einbildung. ich bin gluecklich verheiratet und hab a nur normalen stress... ich hab das komische gefuehl in arm und bein. jemand meinte es kann vom ruecken her kommm kann mir das aber net so vorstellen? und versteh mich net falsch ich versteh was du sagst mit dem depressiv sein und man soll damit net spassen und sowas ersnt nehmen aber in meinem fall is es echt was anderes und ich wie gesagt ich hatte recht mit der atmung!

eErjasmu|s-1


Kribbeln im Bein und Arm. Taubheitsgefühle an den Gliedmassen können auf eine Durchblutungsstörung hinweisen. Haben Sie sich einmal auf Diabetes untersuchen lassen ?

Viele sind Diabetiker und wissen es nicht. Manche Diabetiker klagen über diese Erscheinungen

in den Füssen, den Beinen und den Armen. Bluttest machen lassen wäre wichtig.

LMöckcxhen1


Hi KB 2oo6

laß ein Blutbild machen und suche eine Orthopäden auf.

und jetz zum thema arm und bein das is keine einbildung.

Das habe ich auch nicht angenommen.

Und ich finde es eine Unverschämtheit dem Patienten gegenüber, sowas als Arzt zu behaupten. Diesen Arzt wäre die längste Zeit mein Arzt gewesen. Ich würde mir einen anderen suchen.

ich bin gluecklich verheiratet

Auch wer glücklich verheiratet ist, kann psychisch erkranken.

und hab a nur normalen stress...

Normaler Stress hat schon manchem ein "Burn out" gebracht.

ksbq20x06


Oh glaub mir da bin ich nie wieder hin das war uebrigens ein oberarzt im krankenhaus. ich hab am fr ein termin beim neurologen mal schaun was da raus kommt. werd aber auf jedenfall nochmal ein blutbild machen lassen und schaun was da rauskommt.

"Burn out" das hab ich noch nie gehoert... ?

T2amarxa86


Hi!

Ich habe dieses Kribbeln und Taubheitsgefühl auch....habe mich schon auf sämtliches testen lassen....Blutkreislauf, verstopfte venen, diabetes....nichts....alles in ordnung mit mir! vor allem merke ich das, wenn mein körper zur ruhe kommt....auch mein arzt sagt, dass es innere nervosität ist. man selbst merkt es selber gar nicht, aber für den körper ist es einfach zu viel nimm dir wirklich jeden abend oder wann auch immer du die zeit dafür hast eine halbe std. auszeit von ALLEM. das hilft mir dann sehr gut.

rbosa>_lxinde


ich habe das auch in der rechten körperhälfte. nur arm und bein. der restliche körper nicht.mal ist es da, mal ist es weg. manchmal hab ich es fast ein jahr lang gar nicht und dann wieder tagelang hintereinander. hab auch sämtliche tests durch. nichts gefunden.soll psychosomatisch sein.

afnthxera


Hallo,

will Dir keine Angst machen,hatte das auch und das schon lange Jahre.

Ich hatte so einige Diagnosen,die dann leider falsch waren,erst einige Neurologen konnten mir sagen,was meine Probleme verursacht hat.

Ich denke,der Neuro ist der richtige Facharzt,der Dir etwas sagen und helfen kann!

Alles Gute @:)

Kerstin

k?b20x06


:-) hey echt wahnsinn... das stress sowas bewirken kann. ich werd das mal versuchen mir abends meine kinder im bett sind mal schaun ob es da besser ist. danke aber fuer den rat...sowas kann ein richtig verrueckt machen....

TPamBara8x6


ja....das stimmt.....aber mir hilft es wirklich....und dann in dieser halben std auch wirklich alles andere ignorieren! auf nichts eingehen (auch nicht auf die frau ;-) ) auch ich habe meinen mann dann ignoriert, weil es einfach sein musste.....es hat mich sonst innerlich so kribbelig gemacht, dass es am nächsten tag nur noch schlimmer war.....man frisst vieles in sich rein, ohne es zu merken oder sich dessen bewusst zu sein!

ich selber konnte mir auch nicht vorstellen, was stress mit einem anstellen kann....ich hab mir immer gedacht "du bist jung, strapazierfähig, das kannst du ab......" aber pustekuchen....jeden kann es betreffen, egal wir jung oder alt man ist....auf jeden fall....ruh dich aus, denk an nichts, entspann dich dabei oder mach in der halben std irgendwas woran DU spass hast....hobbys?

Lg und alles gute!

r_osa_xlinxde


anthera

erst einige Neurologen konnten mir sagen,was meine Probleme verursacht hat.

und was war es dann letztendlich ???

kib21006


Also ich hab morgen den termin beim neurologen...mal schaun was der sagt. hatte mich vertan dachte der is am freitag... so mal gucken...

@tamara...ich werds auf jeden fall mal versuchen....mein mann geht jetz in paar wochen nach afgh fuer ein jahr...da kann ich abends mal komplett abschalten wenn meine 3 kids im bett sind. ich hab mir auch nie etwas gedacht in punkto stress ich mein wir alle haben den und ich bin halt immer als superwoman bezeichnet wurden arbeit kids haushalt mann etc... ;-D und den stress den ich hatte is halt mal mehr oder weniger gewesen und dacht mir das geht scho wie schon gesagt wir sind jung...

Hobbys ??? ? hmmm gute frage....ich hab kaum zeit fuer mich selber.. ausser 3xdie woche fitnesstudio fuer ne std.... is lustig ich kann mir net a mal die frage selber beantworten was meine hobbys sind... ":/

Hast du dir psychologisch mal hilfe geholt wegen dem stress? ich hab so viele die sagen das das auch helfen solll?

L.G....und danke an alle fuer die beitraege fuehlt sich echt gut an mal drueber reden zu koenn....vor allem jemand der dich ernst nimmt bzw die gleiche probleme haben- dacht mir echt scho langsam ich werd verrueckt

rWosa_wli4nde


dacht mir echt scho langsam ich werd verrueckt

naja...da gehört schon ein bißchen mehr dazu ;-) verrückt bist du bestimmt nicht :)*

Tla"marxa86


nein, da ich ja nun weiß, wie ich diese symptome bewältigen kann, es ist ja nicht mehr soooooo oft, dass mir sowas passiert, da ich nun genau weiß, wann ich selber diese auszeit benötige, habe ich mir keine hilfe bei einem psychotherapeuten gehilt...mein neuro sagte mir nur, wenn es sich wieder häufen sollte, dann wäre es mal ratsam, weil diese stresspunkte ja auch ans herz gehen können....

will dir jetzt keine angst machen....

ja, das mit den lieben hobbys kenne ich....mein hobby? meine kleine, mein mann, mein haushalt und meine arbeit....

klar, du hast mehr "stress" du hast 3 kinder....aber sooo viel zeit bleibt da für einen selber wenig....

anfangs war das für meine kleine ganz schwer....wieso weint mama....was hat die mama.....wieso ist mama alleine gegangen?

aber es musste einfach sein...sobald ich gemerkt habe oh, da kommt wieder was, hab ich mir meine jacke angezogen und bin ne runde spazieren gagangen....ganz für mich alleine....oder habe mich ins bett gelegt....

für meine familie war das echt nicht einfach....aber nun, meine kleine ist jetzt 5 jahre, kann sie es wenigstens ein bisschen verstehen

wie alt sind deine kinder?

dann wünsch ich dir auf jeden fall viel glück morgen beim arzt....LG :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH