» »

Angst vor Lumpalpunktion

L^ilaPstarx85


Kopiere schonmal das eben Gechriebene: Er schließt MS aus.. :-D liqour ist unauffällig. Nur etwas erhöhter Masernquotient, aber das hatte ich auch als Kind.. Krieg sowieso alles ab-Herpes,EbV, Masern, Windpocken.. Irgendein Immunoglublin Wert im Serum war auch etwas niedriger als normal, laut Neuro völlig unbedenklich und hängt ggf mit den Masern zusammen. Vll Kriege ich den ganzen Mist ja weil der wert niedrig ist?! ;-) Die weißen Flecken im MRT kann er ncht erklären, er meint es könne auch normal sein und einfach an der besseren MRT Technik liegen! Mann, kann noch gar nicht glauben, dass die Warterei vorbei ist und ich mein leben einfach so weiterplanen kann!

Sollte ich nächstes Jahr nochmal ein MRT machen lassen oder komplett abschließen?! Zweitmeinung wirklich noch einholen oder verunsichert das nachher nur unnötig? Das mit ALS habe ich auch angesprochen (genaueres in dem anderen Faden;)).. Doc meint dass es psychisch ist, außersem sowieso selten und dann noch mein alter.. Hat mich irgendwie beruhigt :-D ich soll aufhören zu googeln-ist ja eine sucht heutzutage ;-D – und Krankheiten erst nachgucken wnn ein Arzt mir das diagnostiziert! Ich versuche es!

Nehme jetzt weiter opipramol nehmen und meine Therapie machen. Zudem

Wieder mit Sport anfangen! Und wenn dann was ist kann ich jederzeit zu meinem Neuro kommen( er ist auch Psychologe und hat wirklich 20

Minuten mit mir über die Angst geredet)...

Hab in der APO Magnesium geholt.. Was kann ich sonst zur Unterstutzung einnehmen um mich wieder zu normalisieren?! Calcium? Werde auch mal zu nem osteopathen und zu nem heilpraktiker gehen..

Danke an euch für die Unterstützung @:) werde dem Forum sicher aber noch erhalten bleiben für weiteren Austausch! :)_

-!Toff`ifJeex-


Das freut mich ja jetzt sehr für dich, dass du keine MS hast!!!! :)*

Hoffentlich bekomme ich am 21. 12 ein ähnliches Ergebnis. Zur Zeit, kann ich gar nicht so darüber nachdenken weil ich immer noch Probleme mit meinem Kopf habe :-/

Mensch, will auch ein schönes Weihnachtsfest genießen können! Das kannst du nun wenigstens. @:)

F}lam,e79


lila

das ist total super :)^ :)^ :)= :)= :)= :)= :)=

Sollte ich nächstes Jahr nochmal ein MRT machen lassen oder komplett abschließen?! Zweitmeinung wirklich noch einholen oder verunsichert das nachher nur unnötig? Das mit ALS habe ich auch angesprochen (genaueres in dem anderen Faden;)).. Doc meint dass es psychisch ist, außersem sowieso selten und dann noch mein alter.. Hat mich irgendwie beruhigt :-D ich soll aufhören zu googeln-ist ja eine sucht heutzutage ;-D – und Krankheiten erst nachgucken wnn ein Arzt mir das diagnostiziert! Ich versuche es!

NEIN, du machst jetzt gefälligst NICHTS weiter, außer dich auf Weihnachten freuen und dein Leben genie´ßen! Verstanden ?!!!!!!

Kein 2.MRT, keine 2. Meinung und vorallem KEIN Google!!!!

F[lamxe79


toffifee

und dir schick ich den gleichen Post am 21.12. ;-)

L!ilastlar85


@ Flame79

Jawoll, wird gemacht! ;-) Danke für die klare Ansage, das brauch ich im Moment wohl einfach :)= Ich muss erstmal erstmal lernen, dass ich nicht ständig vor was Angst haben muss,sondern mein leben auch genießen darf!

Hab übrigens am 14.1.Termin beim osteopathen mit Heilpraktiker innserselben Praxis. Darf ich dahin gehen ]:D ?!

@ toffifee

Ich drücke dir die daumen! Das wird schon! :)* Schau, was hatte ich für Symptome und auffälliges Mrt und fehlend reflexe und.... letztlich kein MS! Wie geht's denn deinem Kopf?!

F{lamex79


Lila

ja darfst du ;-) weil ich gestern auch das 1.mal beim Heilpraktiker (auch Osteophat) war. Muss nächste Woche wieder hin.

LVilas&tar{85


@ flame79

Okay, danke.. Wenn du das auch machs ;-D .. Und wie war es da!? Konnte er was feststellen? Was kostet so ein spaß eigentlich?! Rechne mit nicht mehr als 100 Euro :-/ ...

FlljamGe79


lila

gestern hat sie erstmal alles aufgenommen. Das hat 3h gedauert :-o Ich fand es aber total nett, weil sie mich wirklich ernst genommen hat. Ich musste alle Befunde mitbringen (alle, die ich je bekommen hab) und einen Zahnstatus vom ZA.

Dann hat sie alle symptome und Beschwerden aufgenommen. Hat mich nach mir (von Geburt an) ausgefragt und nach meiner Familie (was es alles für Krankheiten gab) und auch nach meinen Lebensumständen (beruf, Kinder, Mann.....einfach alles).

Sie meint, sie will mit mir was Homöophatisches machen.

Für gestern muss ich 120€ bezahlen und alles weitere kostet dann pro "Sitzung" 20€.

Fslammex79


achso, nächste Woche bekomm ich dann mein homöophatisches Mittel und sie will sich meinen Rücken anschauen (sie ist auch Osteophatin).

LdilaZstaWr8x5


@ Toffifee

Wie gehts dir mittlerweile!? Ich habe immer noch Rückenschmerzen. Scheinbar bin ich an der LP Stelle echt kälteempfindlich.. :(v

LAil@ast4arx85


@ Flame79

Berichtest du mir von deinen Erfahrungen bei der Osteopathin/Heilpraktikerin?! Bin ja sehr neugierig.. ;-D

--Toffifxee-


Danke der Nachfrage. Es geht schon etwas besser. Kann zumindest wieder auf den Boden sehen, ohne vor Schmerzen umzukippen ;-) und länger auf den Beinen bin ich auch schon. OK, was heißt länger. Esse normal am Tisch, dusche wieder normal, laufe wieder zu meinen Eltern usw.

Weg ist es jedoch leider noch nicht, ich hoffe jedoch sehr, dass es bis Weihnachten weggeht. Was mich interessiert, ist es bei dir / euch langsam weggegangen bzw. besser geworden oder geht das schnell?

Hattet ihr auch manchmal leichten Schwindel? Wenn ich länger auf bin, dann schwindelt es mich leicht.

Oh man, hoffe so sehr, dass ich das nicht für immer behalte!! Habe schon ein paar Horrorgeschichten gelesen im Internet :-(

Die Option wäre eben ein Blutpatch aber der kann ja auch Nebenwirkungen haben und das riskieren ???

ktleinberpxreis


Hab einfach Geduld :) :)D

Ich weis es ist schwer,lese keine Horror geschichten im Net,da man eh nur Negatives findet,weil wenn alles glatt geht,warum sollte das einer schreiben??

So ein paar nachwehen können hartnäckig bleiben und noch etwas zeit brauchen.Das mit dem Schwindel gehört dazu!

Gönne dir Ruhe und lege Dich zwischendurch immermal hin,das Hilft!

Eine genau aussage wird Dir hier keiner geben können,da jeder Körper anders "tickt"

Ich hatte 5 Lp´s und ich weis das eine 3 Monate nachwehen hatte.

Je nach LP Technik und Liquor menge kann das etwas Variieren.

Am meisten nervt das lange warten auf die Ergebnisse,je nachdem was "gesucht" wird.

Gute Besserung

-^Toffixfee-


Ja, das warten auf das Ergebnis ist auch schlimm :-(

Hattest du auch einmal so lange Probleme / Schmerzen?

Gestern waren es bei mir 2 Wochen seit der Punktion und ich kann trotzdem nur für eine Stunde am Stück auf. Danach hinlegen, später wieder auf usw.

Habe große Angst, dass das nicht mehr wird. Lese immer nur: Kopfschmerzen dauern ca. 1 Woche.

Tja, bei mir nicht.

Nun gehöre ich schon zu den 5% die diese Schmerzen bekommen haben und dazu habe ich sie auch noch länger, als andere Personen.

LRil&astaxr85


Also wenn das so schlimm ist dann gehe nochmal zu dem Arzt oder grds ins KH und lass das abklären! Ist glaub ich so langsam angezeigz, denn du musst ja auch wieder Alltagsaufgaben erledigen können. Ich habe in den ersten Tagen viel gelegen und danach habe ich es immer weiter ausgebaut mit dem aufstehen.. Dann hat der Körper auch die Möglichkeit selbst die symptome zu bekämpfen anstatt dass man immer aufgibt :)..

Und das mit den 5% glaube ich nicht so recht.. Von den meisten lese ich nach ner Lp von Kopfschmerzen.. Mein Arzt hatte auch eine höhere Zahl, meine ich.. Schwindelig war mir auch, aber das ging nach ner Woche schleichend besser.. Rückenschmerzen habe ich ja letztendlich auch immer noch als Nachwirkung. Vor allem bei der kälte wird's schlimmer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH