» »

Angst vor Lumpalpunktion

-cTocffifiee-


Ich habe schon ein paarmal beim Neurologen angerufen. Die richten mir immer aus, dass ich Koffeintabletten nehmen soll. Was anderes können die mir auch nicht sagen. Was sollen sie auch schon großartig tun? Bis auf einen Blutpatch, für den ich wieder ins Krankenhaus müsste, können sie auch nichts machen. Der Patch kann ja auch wieder Nebenwirkungen machen, daher habe ich Angst, den zu fordern. Mal sehen, vielleicht ruft mich der Neurologe heute endlich mal zurück. Dann kann ich ihn ja mal fragen, ob er einen Patch machen würde in meinem Fall,

L$ilast5ar85


Und toffifee hast du dein Ergebnis ?!?!

-nTof7fifeex-


Ja habe ich.

Keine MS, kein Tumor und keine Borreliose.

Organisch bin ich gesund, laut Neurologe. :-)

L/ilas]taHr8x5


Super! Das freut mich zu hören! Dann wünsche ich dir mal schöne Feiertage!!!

F-lamZe7?9


toffi

na herzlichen Glückwunsch und nun genieß auch du das Leben.

Frohes Fest :-D :-D :-D :-D :-D

FIlaRme79


achso und willkommen im Club der somatoformen %-|

-%To|ffiFfexe-


Ich wünsche euch auch ein schönes Fest :-) und für das neue Jahr, weniger gesundheitliche Probleme, egal ob organische oder somatoforme !! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH