» »

Linker Zeigefinger schmerzt und leicht taub

I.lzlium hat die Diskussion gestartet


Ich mal wieder :-(

Habe seit ein paar Tagen sehr starke Schmerzen im linken Zeigefinger. Auch leichte Taubheitsgefühle, und dann wiederum ist der Finger sehr Berührungsempfindlich. Wenn ich den Arm nach unten hängen lasse, dann pocht es richtig in meinem Finger und kribbelt. Ich war bei einem Orthopäden (eingeklemmter Nerv) der mir einen Halswirbel eingeränkt und mir Physio verordnet hat. Die erste Physio habe ich nächste Woche.

Schlafen ist nicht angenehm, mittlerweile schlafe ich nur auf dem Rücken und den Arm übern Kopf, bis die Schmerzen weg sind und ich endlich einschlafen kann

Kennt das einer von euch? Was kann ich noch machen?

Antworten
J@as;in2a


bie mir sind die zehenspitzen taub und das seit 11 jahren

aYntphexra


Hast Du das mal neurologisch abklären lassen?-Nerv eingeklemmt, sagt sich immer so leicht-wurde mir auch immer gesagt-Physio hat mir auch sehr viel gebracht,ist nie verkehrt,hat aber die eigentliche Erkrankung "verschleiert".

Nun ist es bei mir zu spät,die Folgeschäden sind irreparabel.

Ich würde mal den Neuro aufsuchen........

Alles Gute-gute Besserung @:)

S chneRehexe


Ich würde mal den Neuro aufsuchen........

:)z Das würde ich dir auch empfehlen.

I'lliuxm


Danke vorerst...

heute ist mir aufgefallen das ich meinen Finger nicht mehr richtig schliessen kann.

Wenn das ein Nerv sein sollte, verstehe ich nicht warum mir der Finger soooo Schmerzen bereitet.

RDussGe#ll4


He Illium, das ist Nevenschmerz.

adntherxa


Schließe mich Russell4 an!!!!!Nervenschmerzen sind das Übelste neben Zahnschmerzen,was ich kenne-da kommt nicht einmal Migräne mit......

Also,auf zum Arzt *:)

Iqlliuxm


Ich glaube mittlerweile auch an Nervenschmerzen, denn vor einigen Wochen hatte ich das gleiche in meiner linken Zungenhälfte. Einige haben den Beitrag bestimmt gelesen, die Zunge war etwas Taub an der linken Zungenspitze und hat geschmerzt. Ein MRT wurde nur von meinem Kopf gemacht und war o.B. (ohne Befund, also alles in Ordnung).

Kaum war das mit meiner Zunge in Ordnung fing mein Finger an, sagen wir mal in einem Abstand von Zunge zum Finger 2 Wochen. Ich hoffe nicht dass das mit meinem Finger auch über 6 Wochen dauert, ich bin tüchtig eingeschränkt und ich bin Vollzeit am arbeiten :-(. Ich werde morgen gleich bei meinem Neurologen anrufen und dann muss ich als Schmerzpatient dazwischen geschoben werden, die haben vor nächstem Jahr keinen Termin mehr frei.

Ich werde dann mal berichten.

IHllixum


Also es wurde MRT von Halswirbelsäule, Messungen der Nerven und ein Röntgenbild vom Handgelenk gemacht, alles ohne Befund.

So langsam habe ich das Gefühl ich bilde mir die Schmerzen nur ein :-(. Achja und das Blutbild war auch ok, keine Entzündugen. Jetzt bin ich in der Physio, heute das 2. Mal, gnaz ehrlich ich merke keine Verbesserung. Weiss nicht mehr weiter und die Ärzte auch nicht. Die Schmerzen lassen mich nacht´s nicht schlafen... was soll ich noch tun?

wwantmaxil


@ Illium

Jep, Nervenschmerzen sind echt die Hölle, (habe ähnliches von einer Dauerüberanstrengung), alledings, gerade das schlafen mit Arm über Kopf macht es in folge morgens nur schlimmer, da habe ich dann richtig starke Armschmerzen, bis ich den Kreislauf auf trab gebracht habe. Momentane Lösung vom neuro: Einfache Manschetten für beide unterarme, die nichts einklemmen oder festmachen, es nur unangenehm macht, wenn man nicht mit nach gerade vorne oder hinten gestreckten armen schlafen will. das Ergebnis lässt sich sehen, nach bereits 2 wochen nächtlichen tragens keine morgendlichen Armschmerzen mehr, Werte in einem Arm schon nahe normal...

I)lrli2um


Ich weiss nicht ob es Nervenschmerzen sind, der Neuro meinte eher nicht. Eine Bandage habe ich auch bekommen, aber die verschafft mir keine Linderung. Bin schon wieder wach und es ist 3 Uhr morgen´s, wegen reissenden Schmerzen in der Fingerkuppe, so als würde mir einer den Nagel abziehen wollen. Ja, direkt unter meinem Fingernagel sitzt der Schmerz. Ich habe mir selber ein Tape angelegt indem der Finger und das Handgelenk ruhig gestellt sind, es ist angenehmer... evtl. auch ein Kapselriss? oder Sehnen verletzt....mhh :-(

S}chhneeh;exe


Ich habe mir selber ein Tape angelegt indem der Finger und das Handgelenk ruhig gestellt sind, es ist angenehmer... evtl. auch ein Kapselriss? oder Sehnen verletzt....mhh

Von einer vorangegangenen Verletzung oder einem Unfall hast du bis jetzt aber nichts geschrieben. ???

IRll(ium


@ schneehexe

das stimmt, weil es nichts zu erwähnen gibt. Das hat über Nacht angefangen. Ich weiss es ja auch nicht. Heute war ich arbeiten und jetzt tut mir der Finger wieder mehr weh :-(

Imllaiuxm


Also, ich habe Physio gemacht und es ist schon besser. Keiner kann mir genau sagen was ich habe. Da mir die Physio ganz gut tut, werde ich im Januar weitermachen. Die Schmerzen sind nicht mehr so schlimm wie sie mal waren, aber das Taubheitsgefühl der Haut an der Fingerkuppe ist immer noch vorhanden :-(... ich hoffe es wird besser

Swchn;eeRhexxe


Die Schmerzen sind nicht mehr so schlimm wie sie mal waren, aber das Taubheitsgefühl der Haut an der Fingerkuppe ist immer noch vorhanden :-(... ich hoffe es wird besser

Bis sich irritierte Nerven wieder regenerieren kann das schon dauern, wenn es gar nicht besser wird solltest du nochmal zum Neurologen gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH