» »

Dauerhafte und zunehmende Beschwerden

D~ele|ilxa hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich dachte, ich wende mich mit meinem Weh-Wehchen mal an die Öffentlichkeit, in der Hoffnung, jemand kann vielleicht aus eigener Erfahrung etwas berichten, was meinen Beschwerden ähnelt.

Alles fing vor ca. einem halben Jahr an. Ich habe gelegentlich Schmerzen in den Beinen bekommen, die aber nach kurzer Zeit auch wieder nachließen. So das ich dachte, dass es eben normale Belastungsschmerzen seien.

Ich bin dann trotzdem zum Arzt gegangen und es wurde ein Blutbild gemacht, welches keine Auffälligkeiten zeigte.

Meine Ärztin meinte zu mir, das es sich dabei um Muskelkrämpfe handele und ich täglich meine Beine mit laukalten Wasser abspülen sollte, zudem auf Magnesiumtabletten zurückgreifen solle.

Das tat ich dann auch und die Schmerzen waren Geschichte.

Nach ca. einem Monat aber half keine von beiden Maßnahmen mehr bzw. nur kurzzeitig.

Ich zähle mal alle Symptome auf, die im letzten halben Jahr aufgetreten sind und auch jetzt noch Gültigkeit besitzen:

- (DAUERHAFT) Druckschmerz in den Beinen bis zur Mitte des Oberschenkels. (Mehr das linke Bein als das rechte)

- (REGELMÄßIG) Schmerzen in den Füßen, Gefühl ist schwer zu beschreiben, irgendetwas zwischen Ameisenlaufen, Nadelstiche, Brennen (Füße sind dabei an den Zehen bis zum Mittefuß feuerrot)

- (DAUERHAFT) Seit 2 Wochen ohne Unterbrechung Schmerzen in den Füßen und Beinen, zum Abend zunehmend

- (GELEGENTLICH) Taubheitsgefühl im re. Bein, nahe Oberschenkelhals

- (EINMALIG) vor 2 Wochen Füsse mitmal komplett weiss, weiss-rot gefleckt am Fussballen (sie sahen am Füßrücken aus wie von einem Toten)

- (EINMALIG) gestern extremes Wärmegefühl im Knie, Knie feuerrot, weder auf Wärme noch auf Kälte Reaktion, hörte nach ca. 2 Stunden auf

- (GELEGENTLICH) Schmerzen im li. Oberarm (Druckgefühl)

- (TÄGLICH) Morgens beim Aufstehen Fusssohlenschmerz und das Gefühl, es haben Ziegelsteine auf den Füssen gelegen, inkl. Gelenkschmerz, der nach ein paar Schritten wieder verschwindet.

- (GELEGENTLICH) Wache Nachts schweissgebadet und völlig durchnässt auf

seit 2 Wochen neu hinzugekommen:

- Schmerzen in beiden Armen, auf der Oberseite des Unterarmes. Kein Gelenkschmerz.

- Schmerzen in den Händen, mit Druckgefühl

Insgesamt reagiere ich weder auf Kälte, noch auf Wärme. Wärme empfinde ich allerdings als unangenehmer an den betroffenen Stellen.

Die Schmerzen treten in Ruhe sowie nach Belastung auf. Merke keinen Unterschied.

Vielleicht noch kurz etwas zu meiner Person. Ich bin Mitte 20 und bis dato sind keine chron. Erkrankungen sowie andere Erkrankngen bekannt oder diagnostiziert worden.

Trinke keinen Alkohol, bin Nichtraucher, treibe Sport und habe bedingt meiner Arbeit, ausreichend Bewegung.

Familiengeschichtlich wäre zu erwähnen, das meine Oma Falithrompatientin war.

Mein Opa hatte Gicht.

Meine Eltern haben keine Erkrankungen dieser oder anderer Art.

Bislang wurden folgende Sachen durch entsprechende Untersuchungen ausgeschlossen

- Diabetes

- Schilddrüsenüberfunktion

- Rheuma

- Entzündungen im Körper (Blutwerte ob, Entzg.parameter negativ)

Habe ich morgen einen Termin beim Kardiologen...mal schauen

Arztbesuche beim Neurologen und Orthopäden stehen noch aus...Überweisungen habe ich schon.

Hat jemand von euch ähnliche Beschwerden und kann aus Erfahrungen berichten?

Wie seit ihr vorgegangen, was habt ihr alles an Untersuchungen hinter euch, was habt ihr abklären lassen? Was wurde bei euch gemacht?

seid lieb gegrüsst

Deleila

Antworten
R3ussPe$ll4


Die Durchblutung der Arterien sollte vielleicht auch überprüft werden, Arterioskopie.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH