» »

Sumatriptan einzige Lösung?

L_inche<n-xS hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin Caroline und 25Jahre alt seit vielen Jahren geplagt mit Migräne.

Seit gut 1,5 Jahren nehme ich Sumatriptan 50mg -sie helfen super!

Gibt es noch andere Medikamente?! Wieviel der Tabletten darf ich im Monat nehmen?!

Ich habe von Maixlt oder ähnlich gehört...!

Brauche etwas Rat-wie teuer sind die für Praivatpatienten?! Hab Sorge das es zu teuer ist allein das macht mir Migräne! :(v

Vielen Dank im voraus!

Caroline

Antworten
t8he-cavxer


Es gibt insgesamt 7 verschiedene Triptane. Sumatriptan ist zur Zeit das preisgünstigste (ab etwa 2,20 für die 50er), die anderen wie Maxalt u.a. liegen zwischen 4 und 10 Euro (pro Tablette, versteht sich) - wenn es Dir hilft und keine wesentlichen Nebenwirkungen macht, gibt es keinen Grund zu wechseln.

Wichtig ist, es nicht öfters als 10 Tage monatlich einzunehmen, sonst kann es zum Medikamentenkopfschmerz kommen - und dann hast Du ein echtes Problem.

Natürlich gibt es auch noch andere Therapien bei Migräne (vorbeugende Medikamente, Verhaltenstherapie, Entspannung u.s.w.) - aber das hatten wir schon oft hier. Einen guten Einstieg in die Thematik findest Du z.B. bei [[www.migraene-schule.de]]

Grüße

H> Ruxpp


Hallo Caroline,

hier ein Überblick über die Triptane:

[[www.schmerzklinik.de/service-fuer-patienten/migraene-wissen/anfallsbehandlung/ueberblick/]]

Triptane sollten nicht öfter als 10 mal im Monat genommen werden.

Grüße

Harald Rupp

H] Ruxpp


sorry, hab den Beitrag von the-caver erst nach dem Abschicken meines Beitrags gesehen.

HR

Sdchnjeehhexe


Seit gut 1,5 Jahren nehme ich Sumatriptan 50mg -sie helfen super!

Warum denkst du über einen Wechsel nach, wenn sie dir doch gut helfen ??? .

Ich habe von Maixlt oder ähnlich gehört...!

Brauche etwas Rat-wie teuer sind die für Praivatpatienten?!

Ich vertrage Sumatriptan nicht und deshalb nehme ich Maxalt 10 und habe mir erst heute wieder welche besorgt (18 Tabl. = ca. 54€).

Egal welches dieser Migränemedis du nimmst, sie sollten alle nicht öfter als 10 Tage im Monat genommen werden wie the-caver und H Rupp ja schon geschrieben haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH