» »

Opripramol und Laif 900 ungefährlich?

C+hrCis3x47 hat die Diskussion gestartet


Leide seit August. 10 an Panik-Attacken ausgelöst, von einer Überdosierung einer legalen Räuchermischung (THC Ersatz wie z.b Spice). Bekam das mit Opripramol soweit wieder in den Griff, das ich von 3 Tabletten (50 mg) auf eine Tablette Morgens runter bin. Bis zum Silvester, nach 2 durch gefeierten Nächten mit sehr viel Alkohol folgte am Sonntag das böse Erwachen, sepressive Verstimmung und die Panik-Schübe waren wieder da, ich erhöhte die Dosis Opripramol wieder auf 3 Tabletten. Dies geschah natürlich mit Absprache eines Arztes, leider ist mein Hausarzt momentan im Urlaub. Die Vertretung empfahl mir zusätzlich noch Laif900 einzunehmen. Nur ob das so gut ist, durch zusätzliche Einname von Laif fühle ich mich irgendwie wie besoffen

zudem las ich jetzt auf Wiki,

Opripramol blockiert mit geringer Affinität den Serotonin-Rezeptor 5-HT2A, der mit Angst, Unruhe, Panik, Zwang und Depression in Verbindung gebracht wird.

und zu Laif steht dann so was drin,

Eine gleichzeitige Einnahme anderer Antidepressiva, insbesondere aus der Wirkstoffgruppe der selektiven Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer wie Paroxetin, Sertralin und Trazodon, ist verboten. Die Kombination kann ein lebensbedrohliches Serotonin-Syndrom mit Verwirrtheit, Zittern, Schwitzen, Fieber und Blutdruckabfall bis hin zum Koma auslösen. Daher sollten diese Wirkstoffe nicht gemeinsam mit Johanniskraut eingenommen werden.

Gut von Opripramol ist jetzt da nicht die Rede, aber die Opis hemmen ja auch einen Serotonin Rezeptor.

Hab nach dem Aufstehen 13 Uhr ne Laif genommen der erste Opripramol dank Wecker um 8 Uhr, jetzt wäre eigentlich die zweite Opripramol dran, aber ich trau mich jetzt nicht diese zu nehmen |-o

Nimmt hier jemand auch beide Präparate gleichzeitig?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH