» »

Was kann ich noch tun?

BhruRce21


@ Russell4

Ja, das stimmt schon was du sagst.Körper und Seele sind miteinander verbunden, das hat man mir schon oft gesagt.Aber als Betroffener sieht man es (zumindest am Anfang)meistens anders.Ich hab einige Zeit gebraucht, bis ich das begriffen habe.

GKrisu!20J10


Mache ne Psychothera.

RMushseoll4


Mache ne Psychothera.

Und was machste da so, in der Psychothera? Was ist Thema?

M%ale,ena2010


Hi Russel4 *:) :-x

Schön Dich zu sehen äääh... lesen :)z

Hey Grisu... je öfter ich Dich lese, desto mehr denke ich ,dass Du mal richtig Sport machen solltest... klein anfangen... wenn Du gleich mit Liegestützen anfängst ist Dein Körper bestimmt überfordert. Geh doch mal ins Fitness oder schwimmen oder Laufen... dann würd ich steigern... vieleicht kannst Du Dich in einem Fitness-Studio anmelden? Erst bisschen Konditionstraining... dann immer mehr Krafttraining dazu und zum Schluss richtig voll-power ;-)

So trainierst Du Deine Muskeln und wer weiss... vielleicht tut es ja Deinen Muskeln gut!!!

G3rEiszu20x10


Bis jetzt hat die in der Thera nur über meine Beschwerden gesprochen, sowie über meine Vergangenheit und meine Probleme im alg.

Jo Maleena, an Sport habe ich auch schon gedacht.

RUusselrlx4


Bis jetzt hat die in der Thera nur über meine Beschwerden gesprochen,

Und worüber hast Du gesprochen?

G_risu2U010


... was ich für Beschwerden habe, was bisher untersucht wurde ( dies war überwiegend ), wie meine Kindheit war, mein Fam. Situation

R:usseClxl4


Versuche mal, bei dem was Du erzählst deine Gefühle warzunehmen und diese auch auszudrücken. Das ist sehr wichtig. Es gibt übrigens keine verbotenen Gefühle, alle gehören in die Psychotherapie.

G=r{isu2X010


Ja ich versuche ja meine Gefühle raus zu lassen bzw ich tu dies ja auch.

Naja , seit gestern habe ich nun auch wieder vermehrt thoraxschmerzen und mir ist schwindelig. Die Schmerzen kommen immer interfallartig und lassen denn wieder nach.

Als immer wieder was neues bzw. etwas wo von Zeit zu Zeit wieder kommt.

R|ussexll4


Ja ich versuche ja meine Gefühle raus zu lassen

Was heißt Gefühle raus lassen?

E=lxeenxa


Ich denke es ist aber ein gutes Zeichen, wenn die einen Beschwerden die anderen immer wieder ablösen.

Das spricht eigentlich eher weniger für einen physischen pathologischen Befund sondern für seelisches Ungleichgewicht/Stress.

Das habe ich auch. Ich hatte schon zig Beschwerden, die einander abgelöst haben, aber schlussendlich weggingen.

Ich wollte auch nicht wahrhaben, dass ich Depressionen hatte, weil ich sonst immer Nerven aus Stahl habe und geglaubt habe, alle Schicksalsschläge überwunden zu haben.

Ich hoffe, Dir wird es bald wieder besser gehen, bin aber optimistisch, dass du das packen wirst! :)_

G6risux2010


Ich hoffe Ihr habt alle Recht, heute Morgen Zitter und Zuck ich und Habe Krämpfe, so schlimm war es noch nie ... :°(

m2ietze076


hast du dich schon mal auf div. Viren (herpes usw.) und bakterien (borreliose, chlamydien,bartonellen....) testen lassen

lg

Gkris"uL2010


Ja , schon alles geschehen, ohne Erfolg

GWrisu2x010


Ich bekomme nun auch immer mehr Beschwerden in den Gelenken und die Schwäche nimmt zu.

Rheuma wurde auch schon getestet

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH